online zeitung

Willkommen bei Online Zeitung, dem Portal für Pressemitteilungen aus Deutschland, Österreich und der Schweiz.



High-End-VoIP-Telefonie für Business-Kunden in Österreich: STARFACE integriert SIP-Trunk von xpirio

Juni 01
10:34 2011

Karlsruhe, 1. Juni 2011 Ab sofort unterstützt die STARFACE Telefonanlage den SIP-Trunk „VoIP Connect SIP“ des österreichischen Telekommunikationsunternehmens xpirio. Der VoIP-Anschluss „VoIP Connect SIP“ bindet Unternehmen in ISDN-Qualität an das öffentliche Netz an und garantiert mit Funktionen wie Mehrfachkonferenzen und Fax-to-Mail-Unterstützung sowie attraktiven Service Level Agreements höchsten Business-Komfort.

„Als VoIP-Provider bietet xpirio hervorragende Sprachqualität, flexible Tarifmodelle und starke ISDN-Features – und ist damit für uns der ideale Partner für den boomenden österreichischen Markt“, erklärt STARFACE-Geschäftsführer Florian Buzin. „Unsere Reseller in Österreich können ihren Business-Kunden jetzt zur innovativen STARFACE Appliance einen genauso innovativen, attraktiv tarifierten SIP-Trunk für ihre IP-Migration offerieren.“

Gerhard Modre, Head of Business Development bei xpirio, kommentiert die STARFACE Zertifizierung wie folgt: „Es freut uns sehr, dass wir mit der Firma STARFACE eine weitere sehr wichtige Zertifizierung im Bereich VoIP geschafft haben. Somit können sich unsere gemeinsamen Kunden darauf verlassen, dass beide Innovationen perfekt aufeinander abgestimmt zusammenarbeiten!“

Passgenaue Tarife für jedes Unternehmen
Der SIP-Trunk „VoIP Connect SIP“ von xpirio lässt sich flexibel skalieren und dient dadurch Unternehmen jeder Größe als kostengünstige Alternative zum klassischen ISDN-Anschluss. Kombinierte Tarifmodelle für Telefonie und Internet sowie die Möglichkeit, High-End-Features individuell zu buchen, garantieren STARFACE-Kunden zudem hohe Transparenz und optimale Kostenkontrolle.

Das xpirio-Netz unterstützt unter anderem folgende High-End-Features:

– Mehrfachkonferenzen: „VoIP Connect SIP“ macht es Unternehmen leicht, Telefonkonferenzen mit bis zu zehn Teilnehmern einzuberufen

– Rufnummern-Portierung: Business-Kunden können bei der VoIP-Migration ihren bisherigen Rufnummernplan bequem in die neue Umgebung mitnehmen

– CLIP-No-Screening: Unternehmen bestimmen selbst, welche Rufnummer Anrufern angezeigt wird – und können Gespräche so zum Beispiel gezielt in Hotlines lenken

– Fax2Mail: Alle Teilnehmer haben im xpirio-Netz die Möglichkeit, Faxe via E-Mail-Account zu versenden und zu empfangen

– T38-Fax-Unterstützung: Der T38-Standard ermöglicht ein garantiert störungsfreies Faxen mit allen herkömmlichen Faxgeräten

Nahtlose Einbindung in Kommunikationsstrukturen und IT
STARFACE Telefonanlagen unterstützen im xpirio-Netz standardmäßig eine Vielzahl an ISDN-Leistungsmerkmalen wie Makeln und Direktdurchwahl sowie leistungsfähige UCC-Features für die standortübergreifende Integration von Telefonie, Fax, E-Mail und Präsenzmanagement.

Für zusätzlichen Benutzerkomfort lassen sich die Appliances außerdem nahtlos in die bestehende Unternehmens-Infrastruktur des Kunden integrieren: Kostenlose CTI-Clients verwandeln Windows-PCs, Macs, iPhones und Blackberrys mit wenigen Klicks in vollwertige Nebenstellen der STARFACE Anlage. Connectoren für alle gängigen CRM- und ERP-Systeme wie Outlook, Sage oder DATEV vernetzen die Business-Anwendungen mit dem Kommunikationssystem und erleichtern so eine serviceorientierte Kommunikation und effiziente Administration.

„Unsere Anlagen fügen sich perfekt in jede bestehende Topologie ein und helfen gerade professionellen Anwendern, ihre Kommunikationsprozesse zu optimieren“, erklärt Gerhard Wenderoth, Director Business Development bei STARFACE. „Die VoIP-Anschlüsse von xpirio passen mit ihren vielen Tarif- und Feature-Optionen perfekt zu unserer Philosophie der Flexibilität und Offenheit – und machen es Kunden leicht, eine maßgeschneiderte Gesamtlösung zu finden.“

Mehr zur STARFACE Telefonanlage unter www.starface.de.

Über xpirio
xpirio ist ein Telekommunikationsunternehmen mit Standorten in Wien und Klagenfurt und wurde im August 2007 gegründet. xpirio bietet Businesskunden österreichweit Voice over IP-Telefonieleistungen, sowie sämtliche Dienste in Verbindung mit moderner Kommunikation an. Diese umfassen Breitband-Internet (ADSL,XDSL, SDSL und Sonderanbindungen), Hosting-Leistungen, Server-Housing, Individual-Lösungen im Online-Bereich (individuelle Mail Server u. ä.) sowie unter anderem virtuelle Telefonanlagen. Eine eigene Forschungs- und Entwicklungsabteilung stärkt die Innovationskraft des Unternehmens und entwickelt nah am Markt modernste Produkte (zum Beispiel Fax-Lösungen für Voice over IP, Optimierung der Sprachqualität für Voice over IP-Telefonie u. ä.), die direkt und über Partner in ganz Österreich vertrieben werden.

Herrenbekleidung online kaufen


STARFACE ist die zukunftssichere, mehrfach preisgekrönte Telefonanlage für kleine und mittelständische Unternehmen. Mit seinem innovativen Modulkonzept bringt STARFACE als hochgradig flexible und vielseitige Plattform der Geschäftskommunikation leistungsstarke Enterprise-Funktionalität in den Mittelstand. STARFACE vereint dazu die Telefonie sowie weitere Dienste wie E-Mail-, Daten- und Faxkommunikation in einer durchgängigen und benutzerfreundlichen Unified Communications-Umgebung. STARFACE ermöglicht darüber hinaus die nahtlose Integration der Kommunikationsdienste in die IT-gestützten Geschäftsprozesse des Unternehmens. Alle heute gängigen Technologien und Standards wie Analognetz, ISDN, und Voice-over-IP werden von STARFACE unterstützt.
STARFACE ist ein Produkt der STARFACE GmbH, Karlsruhe, Deutschland.

STARFACE GmbH
Gerhard Wenderoth
Stephanienstraße 102
76133 Karlsruhe
+49 (0)721 151042-0

http://www.starface.de
presse@starface.de

Pressekontakt:
H zwo B Kommunikations GmbH
Michal Vitkovsky
Am Anger 2
91052 Erlangen
info@h-zwo-b.de
+ 49 (0)9131 81281-25
http://www.h-zwo-b.de

Related Articles

0 Comments

No Comments Yet!

There are no comments at the moment, do you want to add one?

Write a comment

Write a Comment