online zeitung

Willkommen bei Online Zeitung, dem Portal für Pressemitteilungen aus Deutschland, Österreich und der Schweiz.



Rallye Breslau: SSV-Premiere mit Andreas Parthen auf dem Can-Am Commander X

Juni 24
10:22 2011
Vollgas für Can AM – mit Andreas Parthen auf dem Commander X feiert Can-Am bei der Rallye Breslau SSV-Premiere

1.400 Kilometer Asphalt, Staub und Schlamm, sieben Tage Schweiß und höchste Belastung für Mensch und Maschine – die Rallye Breslau gilt als eine der härtesten Rallyes für Offroadfahrzeuge. Wer hier bestehen will, braucht nicht nur eiserne Kondition und top Erfahrung, sondern auch Equipment, das hart im Nehmen ist. Mit dem Can-Am Commander 1000 X hat Can-Am-Profi Andreas Parthen eine Maschine am Start, die alle Voraussetzungen mitbringt, den Test zu bestehen. Für die Rallye Breslau modifizierte das Can-Am-Team Parthen das 85 PS starke und unter 600 Kilogramm leichte Side-by-Side Vehicle mit sinnvollem Zubehör. So erhielt der Commander etwa Extrahalterungen für Ersatzrad, Kanister und Werkzeuge, Vierpunkt-Gurte, zwei Seilwinden und ein Roadbook mit GPS. Die Lenkung und die Querlenker wurden verstärkt, das Ansaugrohr und die Entlüftungen für den Riemenantrieb wurden hochgelegt.
„Der Commander ist ein SSV der absoluten Oberklasse, das man für nahezu jeden Betrieb individuell anpassen kann“, erklärt Antonie Glaser, Senior Marketing Advisor – BRP Germany GmbH. „Andreas Parthen ist als einer unserer aktivsten Händler aus dem ATV- und SSV-Bereich und aus dem Motorsport nicht mehr wegzudenken. Wir sind stolz auf seinen Mut und unterstützen ihn nach Kräften auf seinem Weg von Breslau nach Dresden.“ Mangels einer eigenen Klasse startet Andreas Parthen in der Geländewagen-Klasse.

Die Rallye Breslau startet am 25. Juni 2011 in Breslau und endet am 2. Juli in Dresden.

Über Andreas Parthen:

Andreas Parthen aus Gehren ist einer der aktivsten Händler für Can-Am-ATVs und SSVs Thüringens und auch im Motorsport eine feste Größe. So unterstützt er z.B. seit Jahren das Twood-Team, in dem mit Nico Wiesel, Dirk Peter und Michael Krambehr bereits drei Can-Am-Werksfahrer regelmäßig für Erfolge sorgen. Der Spitzname des sympathischen Thüringers ist übrigens „Commander“ – wie sein Gefährt bei der Rallye Breslau.

Über die Rallye Breslau:

Am 25. Juni startet die 17. Rallye Breslau mit einer internationalen Top-Besetzung – über 300 Teilnehmer aus 17 Ländern gehen an den Start. Zum ersten Mal starten die rund 300 Teilnehmer im polnischen Wroclaw (ehemals Breslau) und enden 1600 Kilometer später in Dresden. Allein auf der letzten Etappe vor den Toren von Dresden erwarten die Veranstalter mehr als 20.000 Zuschauer, die die insgesamt 140 Geländewagen, 47 Rennlaster, 21 Quads und 92 Enduros bejubeln werden.

Über den Can-Am Commander:

Mit 71 PS (Commander 800 R) bzw. 85 PS (Commander 1000 X / XT) bringt der Can-Am-Commander von Haus aus ordentlich Power auf die Strecke. Die überragende Geländetauglichkeit mit hoher Zuladung und einem verhältnismäßig niedrigem Gesamtgewicht von 587 Kilogramm machen aus dem Commander das perfekte Fahrzeug in jedem Gelände. Dabei steht besonders die vielfältige Verwendbarkeit im Vordergrund – für das Freizeitabenteuer abseits befestigter Wege ebenso wie für den gewerblichen Einsatz oder im Motorsport.

Wie beim Outlander, schaltet der Commander vollautomatisch und hat ein zuschaltbares Allradsystem mit Differentialsperre (ViskoLock) vorne. Mit einem großen Zubehörpaket lässt sich der Commander für nahezu alle Einsatzzwecke modifizieren.

Herrenbekleidung online kaufen


Über Bombardier Recreational Products:

Bombardier Recreational Products Inc. (BRP), ein privat geführtes Unternehmen, ist Marktführer im Design, der Entwicklung, der Herstellung, des Vertriebs und der Vermarktung von motorisierten Freizeitfahrzeugen. Sein Marken-Portfolio beinhaltet Ski-Doo und Lynx Motorschlitten, Sea-Doo Jetboote und Boote, Johnson und Evinrude Außenbordmotoren, Direkteinspritzungstechnologien wie E-TEC, Can-Am ATVs, Side-by-Side Fahrzeuge und Roadster, Rotax-Motoren und Karts.

Bombardier Recreational Products GmbH
Antonie Glaser
Itterpark 11
40724 Hilden
+49 (0)2103 960 680

http://www.brp.com/de-DE/
info@brp.com

Pressekontakt:
Dederichs Reinecke & Partner
André Schmidt
Schulterblatt 58
20357 Hamburg
andre.schmidt@dr-p.de
040/209198220
http://www.dr-p.de

Related Articles

0 Comments

No Comments Yet!

There are no comments at the moment, do you want to add one?

Write a comment

Write a Comment