online zeitung

Willkommen bei Online Zeitung, dem Portal für Pressemitteilungen aus Deutschland, Österreich und der Schweiz.



Wie manage ich den Arbeitsplatz der Zukunft?

September 22
13:55 2011

Ulm, 22. September 2011. Wie wird er aussehen, der „Arbeitsplatz der Zukunft“? Und vor allem, wie bekommt man ihn IT-technisch in den Griff? Dies sind zwei der Fragen, die auf dem diesjährigen „FRITZ & MACIOL IT Get Together“ am 25. Oktober 2011 in der barocken Klosteranlage Roggenburg bei Ulm diskutiert werden. FRITZ & MACZIOL richtet sich mit dieser Plattform vor allem an Führungskräfte und IT-Entscheider, um mit ihnen sowohl die aktuellen als auch die Zukunftsthemen in der Informationstechnologie zu diskutieren. Die Keynote hält in diesem Jahr Dr. Theo Waigel, Bundesminister a.D. und „Vater des Euro“. Er wird erläutern, was die Krise um den Euro für die deutsche Wirtschaft bedeutet. Den Technologiepart übernimmt Stefan Pappe, Chief Technology Officer und Fellow der IBM. Sein Thema sind die Herausforderungen, welche die kommenden Jahre für die Informationstechnologie bringen werden. Aber auch die Praxis kommt auf dem „FRITZ & MACIOL IT Get Together“ nicht zu kurz: In einer Live-Präsentation zeigen Geschäftsführer Oliver Schallhorn und Technical Manager Gernot Hafner auf, wie sich der Arbeitsplatz der Zukunft in der Praxis gestalten und managen lässt.

Der Startschuss zum „FRITZ & MACZIOL IT Get Together 2011“ fällt am 25. Oktober um 11 Uhr in der Neu-Ulmer Oldtimer Fabrik Classic. Unter dem Motto „Moderne trifft auf Tradition“ werden die Teilnehmer in einem Oldtimer-Korso zum Kloster Roggenburg fahren und dabei auch selbst am Steuer sitzen. Nach der Keynote von Dr. Theo Waigel folgen dann am Nachmittag die Fachvorträge und Diskussionen. Am späten Nachmittag geht es dann wieder zurück zur Oldtimer Fabrik, wo der Abend bei einem gemeinsamen Abendessen mit anregenden Diskussionen ausklingen wird.

Anmeldung unter: www.fum.de/workshops

Herrenbekleidung online kaufen


Zur FRITZ & MACZIOL Gruppe mit Hauptsitz Ulm gehören die Unternehmen FRITZ & MACZIOL Software und Computervertrieb GmbH, INFOMA® Software Consulting GmbH, FRITZ & MACZIOL Schweiz AG, NEO Business Partners GmbH, STAS GmbH, STAS Österreich GmbH, FRITZ & MACZIOL Asia Inc., IT&T AG und Penta Group. Mit derzeit rund 740 Mitarbeitern an 16 Standorten in Deutschland und der Schweiz sowie fünf Servicestandorten weltweit erzielte die Unternehmensgruppe im Jahr 2010 einen Gesamtumsatz von über 256 Mio. Euro.

Die FRITZ & MACZIOL Gruppe hat sich in Deutschland und der Schweiz sowie mit der FRITZ & MACZIOL Asia Inc. und Servicebüros in verschiedenen Ländern weltweit positioniert. Gleichermaßen Spezialist wie Generalist bietet die Gruppe als System- und Beratungshaus ein ganzheitliches Portfolio aus Hardware, Software, Services sowie Consulting in ausgewählten Bereichen. Die Unternehmen der FRITZ & MACZIOL Gruppe entwickeln und vertreiben Software- und Systemlösungen für öffentliche Auftraggeber, den Mittelstand und Großunternehmen. Die Unternehmensgruppe ist Top-Partner von IBM, Microsoft und SAP mit den höchsten Zertifizierungen und stellt den Kunden das komplette Spektrum der relevanten IT-Themen auf Basis neuester Technologien dieser Weltmarktführer sowie ergänzender Hersteller zur Verfügung. Als Teil des niederländischen Technologiekonzerns Imtech N.V. nutzt das System- und Beratungshaus innerhalb der Imtech ICT Division sowie als Kooperationspartner der anderen Divisionen, zum Beispiel der deutschen Imtech im Bereich Data Center, dabei auch europäische Synergien.

FRITZ & MACZIOL Software und Computervertrieb GmbH
Katharina Pannier
Hörvelsinger Weg 17
89081 Ulm
+49 731 1551 649

www.fum.de
kpannier@fum.de

Pressekontakt:
Press´n´Relations GmbH
Uwe Pagel
Magirusstr. 33
89077 Ulm
ulm@press-n-relations.de
0731 962 87-29
http://www.press-n-relations.de

Related Articles

0 Comments

No Comments Yet!

There are no comments at the moment, do you want to add one?

Write a comment

Write a Comment