Online Zeitung

Willkommen bei Online Zeitung, dem Portal für Pressemitteilungen aus Deutschland, Österreich und der Schweiz.



Heiner Brand zu Gast bei Dietrich Grönemeyer

November 28
08:56 2011

Am 24.11. trafen sich der ehemalige Handball-Bundestrainer Heiner Brand und Prof. Dr. Dietrich Grönemeyer im Rahmen der Veranstaltungsreihe „Mensch bleiben – persönlich und weltoffen“

Bei diesem Treffen, welches vom Bundesverband mittelständische Wirtschaft im Technologiezentrum Ruhr veranstaltet wurde, sprach Heiner Brand über die Perspektiven der sportlichen Jugendförderung und seinen Schlüssel zum Erfolg als Spieler und langjähriger Trainer.

Zentrales Thema war die Frage nach einer begleiteten sportlichen Förderung von Kindern und Jugendlichen schon in der Schule und somit auch die „duale Karriere“ der jungen Leistungssportler frühzeitig zu fördern, so Heiner Brand. „Für die Spieler ist es ganz wichtig, sich auf Schule und Beruf auf der einen Seite und Sport auf der anderen Seite zu konzentrieren.“

Auch Grönemeyer sieht diese beidseitige Förderung ebenfalls als eine Möglichkeit, um Sportlern nach Karriereende den Einstieg ins Berufsleben zu erleichtern, die sonst oft „heimatlos“ enden würden.

Prof. Dietrich Grönemeyer und Reginald Hohmeister, Sprecher Metropole Ruhr des BVMW, zeigten sich mit dem Veranstaltungsverlauf mehr als zufrieden. „Ich denke, wir haben mit Heiner Brand wieder einmal einen herausragenden Gesprächspartner gefunden, der nicht nur sportlich, sondern auch menschlich Impulse geben konnte“, so Hohmeister.





Mittelstand im Ruhrgebiet – Der BVMW Metropole Ruhr

Wir machen uns stark für den Mittelstand im Ruhrgebiet

Der BVMW-Bundesverband mittelständische Wirtschaft e.V.

betreibt aktive Lobbyarbeit auf allen politischen Ebenen, kämpft für verbesserte wirtschaftspolitische Rahmenbedingungen, nimmt Einfluss auf Gesetzesvorhaben und Vorschriften, verschafft dem Mittelstand Gehör in der Öffentlichkeit

BVMW-Bundesverband mittelständische Wirtschaft e.V.
Reginald Hohmeister – Metropole Ruhr
Leipziger Platz 15
10117 Berlin
+49 30 533206-0

http://www.metropoleruhr.bvmw.de
reginald.hohmeister@bvmw.de

Pressekontakt:
Drei Elemente GmbH
Dietmar Bramsel
Mengeder Str. 24
45731 WALTROP
presse@drei-elemente.de
02309-561258
http://www.drei-elemente.de

Related Articles

0 Comments

No Comments Yet!

There are no comments at the moment, do you want to add one?

Write a comment

Write a Comment