Online Zeitung

Willkommen bei Online Zeitung, dem Portal für Pressemitteilungen aus Deutschland, Österreich und der Schweiz.



London Drugs wählt Demandware für Multichannel-Vertrieb

Juni 25
14:26 2012

Beliebte kanadische Einzelhandelskette entscheidet sich für Demandware um Innovationen im Handel voranzutreiben und seine Wachstumsstrategie über mehrere digitale Vertriebskanäle zu unterstützen

Demandware®, Inc. (NYSE: DWRE), ein führender Anbieter von On-Demand-E-Commerce-Lösungen, gab heute bekannt, dass London Drugs, eine populäre kanadische Einzelhandelskette mit mehr als 45Millionen Kunden im Jahr, die Demandware E-Commerce-Plattform zur Unterstützung seiner digitalen Vertriebsstrategie ausgewählt hat. Das Projekt startet mit dem Re-Launch der kanadischen Site. London Drugs wird die Multichannel-Vertriebsplattform von Demandware zur Integration seiner Vertriebskanäle Web, Mobil und Verkaufsfilialen einsetzen. Hierdurch soll das überragende Einkaufserlebnis im Geschäft, für welches London Drugs bekannt ist, auf alle digitalen Absatzkanäle erweitert werden.

Das 1945 gegründete Unternehmen unterhält Ladengeschäfte in mehr als 35 großen Märkten in British Columbia, Alberta, Saskatchewan und Manitoba. Neben Medikamenten verkauft London Drugs Elektronikprodukte, Computer, Kameras, Haushaltswaren, Bekleidung, Kosmetikprodukte sowie eine begrenzte Auswahl an Lebensmitteln. Im Mittelpunkt der Unternehmensphilosophie stehen Kundenzufriedenheit und ein erstklassiges Einkaufserlebnis.

„London Drugs bietet dem Kunden bei jedem Einkauf eine einzigartige Erfahrung – sowohl in den insgesamt 75 Ladenlokalen als auch online“, berichtet Clint Mahlman, Chief Operating Officer und Senior Vice President bei London Drugs. „Wir freuen uns, mit Demandware unsere Kunden im verbessertem Online-Store begrüßen zu können. Sie erwartet eine verbesserte Navigation und Funktionalität sowie die Möglichkeit, über mehrere digitale Vertriebskanäle ein hoch attraktives Produktsortiment zu durchsuchen und zu erwerben“.

London Drugs fokussiert seine Anstrengungen auf Wachstum und Innovation und möchte eine Website bieten, für die sich Verbraucher in Kanada spontan entscheiden, wenn sie online einkaufen. Vor diesem Hintergrund, benötigte das Einzelhandelsunternehmen eine neue Plattform, um seinen Kunden das unkomplizierte Suchen und Kaufen von Waren über unterschiedliche digitale Medien wie Internet, Mobiltelefone und Tablets zu ermöglichen und gleichzeitig die Frequentierung der Ladengeschäfte im Westen Kanadas zu erhöhen.

London Drugs ersetzt seine herkömmliche Softwareplattform durch die Cloud-basierte Demandware E-Commerce Lösung, weil diese folgende Vorteile und Funktionalitäten bietet:

– Eine zentrale Vertriebsplattform zur Entwicklung und Verwaltung von Websites mehrerer Marken für unterschiedliche Vertriebskanäle, darunter Web, Mobil und soziale Netzwerke
– Die Fähigkeit, eine erstklassige Online-Benutzererfahrung zu bieten und einen Kundendienst bereitzustellen, der den Angeboten und Dienstleistungen der physischen Ladengeschäfte entspricht
– Leistungsstarke Geschäftsanwendungen für alle Benutzer, darunter Händler, Verkäufer, Entwickler, Designer sowie Verantwortliche für Betriebsmanagement, Kundenservice und Bestellabwicklung
– Fortlaufende Ergänzung neuer Funktionen durch automatische Aktualisierungen
– Eine skalierbare und sichere Cloud-Infrastruktur mit modernen Rechenzentren, PCI-Compliance und branchenführender Leistung und Verfügbarkeit, die London Drugs zur Verfügung steht

„Die Marke London Drugs ist gleichbedeutend mit dem tadellosen Kundenservice, der in den Filialen geboten wird. Mit Demandware wird dieselbe herausragende Markenidentität auf alle digitale Absatzkanäle erweitert, ganz gleich, wo und wann die Kunden von London Drugs einkaufen. Wir sind stolz, dass London Drugs sich für Demandware entschieden hat und freuen uns auf die Zusammenarbeit um das Unternehmen bei den Multichannel-Initiativen zu unterstützen“, so Jamus Driscoll, Senior Vice President Marketing bei Demandware.

Über London Drugs
Das 1945 gegründete Unternehmen unterhält Ladengeschäfte in mehr als 35 großen Märkten in British Columbia, Alberta, Saskatchewan und Manitoba sowie einen Onlinestore mit der Webadresse www.londondrugs.com. London Drugs bietet den Verbrauchern ein Sortiment an Produkten, das von Digitalkameras und Kosmetik bis hin zu Computern und Fernsehgeräten reicht. Das für seine kreativen Einzelhandelsstrategien bekannte Unternehmen beschäftigt mehr als 7.500 Mitarbeiter. Im Mittelpunkt der Geschäftsaktivitäten stehen Medikamente und Gesundheitsversorgung. Durch Innovationsfreudigkeit und überragenden Kundenservice konnte sich London Drugs als beliebtes und seriöses Unternehmen etablieren und strebt auch in Zukunft nach Wachstum und Entwicklung.

This is an Example


Über Demandware
Demandware ist ein führender Anbieter von SaaS-E-Commerce-Lösungen („Software as a Service“), die es Unternehmen ermöglichen, ihre eigenen unternehmensspezifischen E-Commerce-Inhalte zu gestalten, darunter Websites, Mobilanwendungen und sonstige Online-Shops. Unsere Kunden nutzen die skalierbare integrierte Demandware Commerce-Plattform, um mehrere E-Commerce-Sites leichter zu veröffentlichen und zu verwalten, Marketing-Kampagnen schneller zu starten und den E-Commerce-Traffic zu erhöhen. Nähere Informationen über Demandware erhalten Sie unter www.demandware.de.

Demandware ist eine eingetragene Marke der Demandware, Inc.

Demandware GmbH
Muriel Justaume
Leutragraben 2-4
07743 Jena
06431 971 854 7

http://www.demandware.de
mjustaume@demandware.com

Pressekontakt:
PANORAMA3000
Silke Schlamp
Oranienstraße 6
10997 Berlin
silke.schlamp@p3000.net
030 805 799 668
http://p3000.net/

Related Articles