online zeitung

Willkommen bei Online Zeitung, dem Portal für Pressemitteilungen aus Deutschland, Österreich und der Schweiz.



Saar-Rivalen kicken für die gute Sache

Juni 26
07:53 2012
Die Kicker des SV Röchling Völklingen 06 kicken am 7. Juli 2012 vor heimischer Kulisse. Die Einnahmen aus diesem Benefiz-Spiel kommen der Rudi-Kappés-Stiftung zugute

Benefiz-Spiel zu Gunsten der Rudi-Kappés-Stiftung: SV Röchling Völklingen 06 gegen 1. FC Saarbrücken.

Völklingen/Saar. „Diese Mannschaften werden alles geben. Und sich garantiert nichts schenken“, verspricht Wolfgang Brenner, 1. Vorsitzender des SV Röchling Völklingen 06. Die Rede ist vom spannendsten Saar-Derby dieses Sommers.
Am Samstag, 7. Juli, 18 Uhr, treffen die blau-schwarzen Profis des 1. FC Saarbrücken im Hermann-Neuberger-Stadion Völklingen auf die gastgebenden Südwest-Oberligisten der Weltkulturerbe-Stadt. Ein saarländisches Fußball-Fest für die ganze Familie – im Zeichen der guten Sache.
Denn die Erlöse dieser Begegnung werden komplett der Rudi-Kappés-Stiftung zu Gute kommen – einer Stiftung, die es sich zur Aufgabe gemacht hat, im Namen der vor zehn Jahren tödlich verunglückten Trainer-Legende Rudi Kappés, Saarländern in Not zu helfen.
„Wir freuen uns sehr, dass der 1. FC Saarbrücken sich bereit erklärt hat, eines seiner wichtigsten Vorbereitungsspiele in den Dienst der Menschlichkeit zu stellen“, betont Michael Arnold vom Stiftungsvorstand. Die Rudi-Kappés-Stiftung erhofft sich, dass möglichst viele Fans aus der Region ins Völklinger Hermann-Neuberger-Stadion strömen werden, um dieses traditionelle Saar-Derby live zu erleben.
„Auch wenn die Saarbrücker aktuell zwei Klassen über Röchling spielen, so gebietet es allein schon unsere Ehre, ein Schützenfest zu vermeiden“, betont Wolfgang Brenner – und ergänzt in Richtung Saarbrücken: „Wir Völklinger werden am 7. Juli alles geben. Und werden unserer Rolle als Favoritenkiller gerecht!“
Das Benefiz-Duell zu Gunsten der Rudi-Kappés-Stiftung ist zugleich eine der ersten Bewährungsproben des neuen Röchling-Trainers Werner Weiss. Der 60-jährige Weiss trat erst vor wenigen Tagen die Nachfolge von Patrick Klyk an, der in Wittlich eine neue berufliche Herausforderung fand – und aus diesem Grund zum Liga-Konkurrenten Salmrohr gewechselt ist. Das besondere Augenmerk gilt in diesem Spiel natürlich den Völklinger Neuzugängen Mohamed Benghebrid, Mathias Müller, Felix Florsch und Sven Gierke. Sie alle werden sich behaupten müssen, um sich in der kommenden Saison ihren Stammplatz in der Röchling-Elf zu sichern.

Karten für das Benefiz-Spiel des SV Röchling Völklingen 06 gegen den 1. FC Saarbrücken sind im Vorverkauf erhältlich. Der Kartenpreis beträgt 8 Euro (Tribüne) bzw. 5 Euro (Stehplatz). Kinder unter 10 Jahren zahlen keinen Eintritt. Anpfiff: 18 Uhr. Einlass: ab 16 Uhr.

Zur Info: Die Rudi-Kappés-Stiftung wurde vor rund zehn Jahren in Saarbrücken gegründet. Benannt ist sie nach dem Saarländer Rudi-Kappés. Der einstige Fußball-Trainer und Ex-Fußballprofi des 1.FC Saarbrücken war im Jahre 2002 – gemeinsam mit seiner Tochter Mona – bei einem schweren Verkehrsunfall am Deutsch-Französischen Grenzübergang „Goldene Bremm“ ums Leben gekommen, als ein LKW-Fahrer ungebremst in das parkende Auto raste.
Doch Rudi Kappés lebt in den Herzen der Saarländer weiter. Mehr noch: In seinem Namen und in seinem Gedenken konnte die Rudi-Kappés-Stiftung seitdem vielen Saarländerinnen und Saarländern helfen, die unverschuldet in Not geraten sind.


Die Rudi Kappés Stiftung ist eine gemeinnützige Stiftung privaten Rechts. Sie hilft unverschuldet in Not geratenen Menschen und unterstützt geistig und körperlich Behinderte. Die Rudi Kappés Stiftung fördert Projekte, die wenig Chancen auf finanzielle Unterstützung haben. Gefördert werden Projekte ausschließlich im Bundesland Saarland, und vor allem dort, wo von anderen Hilfseinrichtungen keine ausreichende Unterstützung gewährt wird.

Die Stiftung fördert unkompliziert und verteilt das Geld gezielt dort, wo es am dringendsten gebraucht wird. Die Stiftung organisiert Sport-Events, um für die wohltätigen Zwecke der Stiftung Geld einzuspielen. Bei den Rudi-Kappés-Benefizspielen treffen namhafte Fußballmannschaften aus der 1. Und 2. Bundesliga aufeinander. Bisher fanden u.a. Spiele mit den Fußballvereinen 1.FC Nürnberg, FC Schalke 04, 1.FC Saarbrücken, Eintracht Trier, SV Elversberg und Borussia Neunkirchen statt.

Rudi-Kappés-Stiftung
Stephanie Arnold; Michael Arnold
Kobenhüttenweg 25
66123 Saarbrücken
0681 / 390 57 44

http://www.rudi-kappes.de
stiftungRK@aol.com

Pressekontakt:
MALTHA MEDIA
Sylvio Maltha
Hölzerbach 30c
66287 Fischbach
sylmal@aol.com
0171 8380691
http://www.maltha-media.de

Related Articles