Online Zeitung

Willkommen bei Online Zeitung, dem Portal für Pressemitteilungen aus Deutschland, Österreich und der Schweiz.



Lean, Agile, Kanban: Neue IT-Konferenz in Berlin

Juli 18
12:45 2012
IT-Konferenz Berlin DoSE 2012

Die „Berlin Days of Software Engineering“ bietet viele Neuigkeiten rund um das Thema „Lean and Agile“ in der Softwareentwicklung. Topspeaker ist David J. Anderson, der Erfinder von Software-Kanban.

Vom 10. – 13. September 2012 findet in der deutschen Hauptstadt eine neue IT-Konferenz statt: Die Berlin Days of Software Engineering – kurz B-DoSE 2012. Die Konferenz bietet ein attraktives Programm rund um die Themen „Lean and Agile“ und beleuchtet die neuesten Methoden und Managementansätze bei der Softwareentwicklung. Dazu gibt es spannende Vorträge, unter anderem „High Performance für das 21. Jahrhundert mit Scrum“ oder „Lean Startup: Was ist dran am Hype“.

Zertifizierte Schulungen
Im Rahmenprogramm der Konferenz werden den Teilnehmern zertifizierte Schulungen zum ScrumMaster oder Scrum Product Owner sowie akkreditierte Kanban-Trainings angeboten. Die Schulungen und Trainings werden von erfahrenen Experten durchgeführt, unter anderem von it-agile GmbH, der Itemis AG oder der ScrumCenter GmbH.

Zielgruppe und Topspeaker
Die B-DoSE 2012 richtet sich an Senior Developer, Scrum Master, CTOs und Leiter von Software-Projekten. Topspeaker ist der Amerikaner David J. Anderson, Erfinder von Software-Kanban und Autor mehrerer Fachbücher. Auch für potenzielle Auftraggeber von Software-Projekten ist die Konferenz interessant. Sie erfahren, was hinter dem Konzept der agilen Softwareentwicklung steckt und wie sich das Konzept auf die Vertragsgestaltung und die Projektarbeit auswirkt.

Ort und Veranstalter
Stattfinden wird die B-DoSE 2012 im Ramada Hotel Berlin-Alexanderplatz. Dieses Hotel wurde erst 2011 eröffnet und bietet mit seinen hochmodernen Einrichtungen einen professionellen Rahmen für die Konferenz.
Veranstalter der Berlin Days of Software Engineering ist die tolina GmbH, ein Systemhaus aus Berlin mit über 400 Kunden, schwerpunktmäßig aus der Finanzbranche und dem öffentlichen Sektor.

Alle Informationen zur B-DoSE 2012 finden Sie unter www.Berlin-DoSE.de



tolina entwickelt seit über 20 Jahren Software zum Automatisieren von Geschäfts- und Verwaltungsprozessen und beschäftigt über 120 Mitarbeiter. Das Berliner Systemhaus bietet Dienstleistungen im Projekt-, Produkt- und Beratungsgeschäft, schwerpunktmäßig in der Finanzbranche und dem öffentlichen Sektor. Seit 2009 ist die Schufa Holding AG maßgeblich am Unternehmen beteiligt.

tolina-Software wird bei rund 400 Kunden eingesetzt. Dazu zählen über die Hälfte aller Sparkassen, zahlreiche Kommunen, Landes- und Privatbanken, die Sparda-Gruppe sowie die Daimler AG, Bayer Schering Pharma und die Henkel AG.

tolina GmbH
Kai Dahlke
Salzufer 8
10587 Berlin
kai.dahlke@tolina.de
030-264745118
http://www.tolina.de

Related Articles