Online Zeitung

Willkommen bei Online Zeitung, dem Portal für Pressemitteilungen aus Deutschland, Österreich und der Schweiz.



„Conrad International Disabled Open“

August 28
15:20 2012

Golferinnen und Golfer mit Behinderung spielen Internationales Turnier auf dem Golfplatz Schwanhof in der Oberpfalz (Ostbayern)

Luhe-Wildenau, August 2012 Nach dem riesigen Erfolg im letzten Jahr findet auch 2012 eines der größen Golfturniere für Sportler mit Behinderung wieder in der Oberpfalz statt. Die Leistungen der über 70 Golferinnen und Golfer mit Handicap „Behinderung“ im letzten Jahr waren mehr als beeindruckend, die Stimmung während der drei Turniertage freundschaftlich und emotional. Vielen Zuschauern und Teilnehmern liegt noch der Abschlußsatz von Star-Golfer Manuel de Los Santos im Ohr: „Das Besondere an diesem Turnier aber war, dass ihr uns nicht als Behinderte behandelt habt, sondern einfach wie Golfer.“

Auch für 2012 haben sich wieder genau so viele Golferinnen und Golfer aus insgesamt 13 Nationen angemeldet. Darunter Manuel de Los Santos (ein Bein, HDC 3,5), Ivars Weide (ehemaliger Weltklasse-Eishockeyspieler, Blind), der frisch gebackene Deutsche Meister im Rollstuhlgolf Jens Maspfuhl, Marokkos bester Behinderten-Spieler Hassan Chakboub und auch die Nummer 1 der Türkei, Emin Giray Gungor. Auch die 20 besten deutschen Golfsportler sind dabei.

Gemeldet hat ebenso Ski-Rennfahrer und mehrfacher Paralympics-Sieger Gerd Schönfelder, der selbst Mitglied im Golfclub Schwanhof ist. „Ich bin stolz, dass eines der weltweit bedeutendsten Golfturniere für Behinderte in meinem Heimatclub Schwanhof stattfindet. Golf ist für mich die absolute Herausforderung und ich freue mich schon riesig auf das Turnier und den Wettkampf mit so vielen hervorragenden Sportlern“ sagt der Ski-Star.

Die „Conrad International Disabled Open“ ist eine der größten Veranstaltungen der Turnierserie der European Disabled Golfer Association (EDGA) und wird vom Behinderten Golf Club Deutschland e.V. organisiert. Unterstützt wird das Turnier von Conrad Electronic, einem der größten Multichannel-Händler für Technik und Elektronik in Europa. Ins Leben gerufen hat die „Conrad International Disabled Open“ Seniorchef Klaus Conrad, selbst hervorragender Golfer und Gründer des Golfclub Schwanhof. „Zu erleben, wie ein Rollstuhlfahrer mithilfe eines „Powergolfers“ spielen kann, wie man mit einer Hand ein Single Handicap spielt oder als Blinder zielgenau putten kann, ist faszinierend. Deshalb möchten wir diesen Spitzensportlern eine Möglichkeit bieten, Golf auf höchstem Niveau spielen zu können. Darüber hinaus ist dieses Turnier eine Musterbeispiel, dass Integration funktioniert, wenn man alle Beteiligten einfach als Menschen bzw. in unserem Fall als Sportler behandelt.“

Seit mehreren Jahren veranstaltet der Förderverein des Golfclub Schwanhof bereits Turniere für Golferinnen und Golfer mit Behinderung aus der Region. Mit der „Conrad International Disabled Open“ geht man nun einen gewaltigen Schritt weiter – die hochkarätige Veranstaltung im letzten Jahr war Pilotprojekt für die zukünftig geplante Zusammenarbeit mit der European Disabled Tour. “ Dieses Turnier wird nicht nur von der Organisation, sondern auch von der Wertung Maßstäbe setzen“, meint Peter Mause, Präsident des Behinderten Golf Clubs Deutschland. „Mit Conrad Electronic haben wir einen starken Partner, der uns bei diesem Turnier nicht nur den Platz zur Verfügung stellt, sondern uns auch sonst in jeglicher Hinsicht unterstützt. Dafür bedanken wir uns recht herzlich.“.

Eröffnet wird das Event am Freitag, 7. September 2012, mit dem „Preis des Fördervereins“, einem Turnier, bei dem prominente Golfer und Sponsorenvertreter gemeinsam mit Turnierteilnehmern auf die Runde gehen. Bei der anschließenden „Players Night“ im Clubhaus des Golfplatz Schwanhof werden die Sieger geehrt.
Die eigentliche „2. Conrad International Disabled Open“ wird dann am Samstag und Sonntag ausgetragen.

Die „Conrad International Disabled Open“ wird nach den Richtlinien des European Disabled Golfer Association (EDGA) in sieben unterschiedlichen Kategorien Behindertenklassen ausgetragen: Arm, Bein, Blind, Gehörlos, Mental, Rollstuhl, Sonstige. Neben den üblichen Brutto- und Nettosiegern wird es auch zwei Sonderpreise geben: Den „Preis des Fördervereins“ für das beste Nettoergebnis und den „Senior Preis des Fördervereins“ für das beste Nettoergebnis unter allen Spielern über 55 Jahre.





Seit 1923 steht Conrad europaweit für Elektronik und Technik. Das Oberpfälzer Familienunternehmen ist mit mehr als 250.000 Artikeln, 13 Mio. Versandkunden und jährlich über 14 Millionen Besuchern in den Filialen einer der führenden Multichannel-Anbieter. Das ständig wachsende Sortiment umfasst von kleinsten Elektronikbauteilen, über Werkzeuge bis hin zu modernster Unterhaltungselektronik sowie Computer- und Kommunikationstechnik eine faszinierende und umfassende Auswahl an Produkten führender Hersteller und kompetenter Exklusivmarken.
Alle Produkte und Services sind im Internet unter conrad.de, über Kataloge und in den Filialen erhältlich. Mit durchschnittlich 6 Millionen Visits im Monat gehört conrad.de seit Jahren zu den Top Ten der meistbesuchten Internet-Shops in Deutschland und wurde für seinen Online-Auftritt bereits mehrfach ausgezeichnet.
Für Business-Kunden ist das Unternehmen mit einem eigenen Online-Shop unter conrad.biz, 24-Stunden-Standard-Lieferung, Businesskatalogen sowie eProcurement-Lösungen und einem eigenen Außendienst ein starker und innovativer Partner, auf dessen Qualität und Service führende Unternehmen aus allen Branchen vertrauen. Mit bester Beratung und individuellen Serviceleistungen werden die Kunden von über 1.000 kompetenten Fachverkäufern in den deutschlandweit 25 Filialen bedient. Als international agierende Unternehmensgruppe ist Conrad mit eigenen Landesgesellschaften bzw. Vertriebspartnern in 17 Ländern Europas vertreten.

Conrad Electronic SE
Christina Bauroth
Klaus-Conrad-Str. 1
92240 Hirschau
09622-300

http://www.conrad.biz und http://www.conrad.de
christina.bauroth@conrad.de

Pressekontakt:
MainConsulting Public Relations GmbH
Margit Dellian
Kennedyallee 119a
60596 Frankfurt
m.dellian@mainconsulting.de
069-63198250
http://www.mainconsulting.de

Related Articles