online zeitung

Willkommen bei Online Zeitung, dem Portal für Pressemitteilungen aus Deutschland, Österreich und der Schweiz.



Clever: 2 in 1-Lösung für mehr Power bei Solarmodulen

Oktober 01
17:51 2012

Jurawatt-Module nun mit internem Leistungsoptimierer von SolarEdge: neue Modulgeneration wird erstmals auf der PV-SEC 2012 vorgestellt.

Neumarkt – Beim Kauf einer Solaranlage ist die Leistung mit das wichtigste Kriterium. Doch was viele Anlagenbetreiber nicht wissen: Bereits ein einziges verschattetes oder verschmutztes Modul kann die Leistung einer gesamten PV-Anlage ganz beträchtlich sinken lassen. Die Branche hat mittlerweile reagiert: So genannte Leistungsoptimierer maximieren den Ertrag jedes einzelnen Moduls. Einer der Vorreiter auf diesem Gebiet ist das Unternehmen SolarEdge Technologies. Der Solarhersteller Jurawatt GmbH bietet nun eine modulintegrierte Lösung an.

Jurawatt-Geschäftsführer Patrick Thoma: „Die Themen Leistung und Ertrag stehen wir uns immer im Vordergrund. Deshalb war für uns schon lange klar, dass wir unsere Module mit dieser Entwicklung ausstatten müssen.“ Nachdem SolarEdge nun mit „IndOP™“ eine neue, clevere und äußerst effiziente Optimierungstechnologie auf den Markt gebracht hat, ist es soweit: Jurawatt erweitert seine Produktpalette um Solarmodule mit integriertem Leistungsoptimierer. Das Ergebnis: Ertragssteigerungen um bis zu 25 %! Die Neuentwicklung stellen Jurawatt gemeinsam mit J.v.G. Thoma erstmals auf der PV-SEC vom 25. – 28.9.2012 in Frankfurt vor (Stand 3.0./H 12).

Leistungsoptimierer von SolarEdge: klein, stark, robust
„Wir haben uns für diese Lösung entschieden, weil sie einen maximalen Wirkungsgrad von 99,5 % hat und einen gewichteten Wirkungsgrad von 98,9 %. Das ist das Maximum, was derzeit machbar ist. Zudem verträgt sie extremste Umweltbedingungen (Schutzklasse IP68). Bei unseren Modulentwicklungen ist das ein ganz entscheidendes Kriterium“, erklärt Patrick Thoma. Jurawatt hat sich in der Branche nicht nur durch Qualität, sondern vor allem auch durch Spezialtypen wie das Desert Modul einen Namen gemacht.

Leistungsoptimierung auf Modulebene: die Vorteile
Die neue, modulinterne Leistungsoptimierung maximiert den Energieertrag jedes einzelnen Moduls durch MPP-Tracking. Die Leistung des Moduls wird kontinuierlich überwacht und die Daten in Echtzeit an ein Monitoring-Portal übermittelt. Damit vereinfacht sich auch die Wartung ganz erheblich, denn defekte Module werden durch integriertes Monitoring sofort erkannt.

Mehr Sicherheit mit SolarEdge Leistungsoptimierer in Jurawatt-Modulen
Die neue Technologie garantiert: Sobald die Verbindung zum Wechselrichter oder die Netzversorgung unterbrochen ist, wird die Modulspannung automatisch heruntergefahren. Dasselbe gilt, wenn der Wechselrichter ausgeschaltet wird oder sich das Modul überhitzt. Das bedeutet auch weniger Gefahren bei der Installation oder bei einem Brand.

Interessant für Solarhandwerker
Der neue Modultyp lässt sich schneller installieren als dies bislang beim Einsatz von Leistungsoptimierern der Fall war. Es wird weniger Kabel gebraucht und Dachflächen lassen sich besser nutzen – sogar auf der Ost- und Westseite. Durch diese Technik können nun auch Jurawatt-Module verschiedener Größen und Leistungsstärken in einem String miteinander kombiniert werden. Das bedeutet auch mehr Flexibilität bei der Planung einer Anlage und eine maximale Nutzung der Flächen.

Jurawatt GmbH
Das Unternehmen Jurawatt (http://www.jurawatt.de) fertigt neben mono- und polykristallinen Solarmodulen auch ganz spezielle Modultypen wie flexible Solarmodule (http://www.jurawatt.de/de/produkte/jw-flex-flexible-solarmodule/) und Hochtemperaturmodule (http://www.jurawatt.de/de/produkte/hochtemperaturmodule/). Die Innovationskraft der „Solarmanufaktur“ mit Sitz in Neumarkt in der Oberpfalz ist durch zahlreiche Patente belegt. Jurawatt ist ebenso wie die J.v.G. Thoma GmbH (http://www.jvg-thoma.de) ein Unternehmen der Thoma Group.

SolarEdge Technologies Inc.
Ein Senkrechtstarter: Das Unternehmen SolarEdge wurde 2006 gegründet. Der Hauptsitz ist Hod Hasharon, Israel. Innerhalb weniger Jahre hat sich Solar Edge zum Markführer im Bereich der Leistungsoptimierung von Solarsystemen entwickelt. Das hoch innovative Unternehmen ist heute international aktiv und besitzt Niederlassungen in den USA, Deutschland und Japan.


Das Unternehmen Jurawatt fertigt neben mono- und polykristallinen Solarmodulen auch ganz spezielle Modultypen wie flexible Solarmodule und Hochtemperaturmodule. Die Innovationskraft der „Solarmanufaktur“ mit Sitz in Neumarkt in der Oberpfalz ist durch zahlreiche Patente belegt. Jurawatt ist ebenso wie die J.v.G. Thoma GmbH ein Unternehmen der Thoma Group.

Jurawatt GmbH
Christian Griesbeck
Eggenstr. 17
92318 Neumarkt
c.griesbeck@jurawatt.de
+49 (0)9181 / 50 95 30
http://www.jurawatt.de

Related Articles