online zeitung

Willkommen bei Online Zeitung, dem Portal für Pressemitteilungen aus Deutschland, Österreich und der Schweiz.



Vishay Intertechnology auf der electronica 2012: Halle A5.143 / A6.A13 (Automotive)

Oktober 10
15:44 2012
Die E-Serie der 600-V- und 650-V-n-Kanal-Leistungs-MOSFET basieren auf der neuen Super Junction 2.0 Technologie und bieten hohen Wirkungsgrad und Leistungsdichte.

Passive Bauelemente, Halbleiterbausteine, Optoelektronik und Automotive
Vorteile der Produkte in beispielhaften Anwendungen konkret dargestellt

Selb, 10. Oktober 2012 – Der Hauptstand von Vishay (A5.143) liefert einen Überblick über Vishays breites Produktangebot, darunter passive Bauelemente, Halbleiterbausteine und Optoelektronik. In zahlreichen Demonstrationen am Stand greift Vishay gängige Themen auf und stellt die Vorteile der Komponenten konkret dar: Tantal- und MLCC-Kondensatoren werden miteinander verglichen, um festzustellen, wer den besten Spannungskoeffizienten der Kapazität bietet, und um den piezoelektrischen Effekt darzustellen, der in Audioschaltkreisen entscheidend ist. Gezeigt wird, wie eine MLCC-Chipantenne z.B. eine Fernbedienung verschiedener Steuerungen in einem Modell-Haus ermöglicht. Näher erläutert wird die Auswirkungen der Temperatur auf verschiedene Widerstandsarten, und Temperaturmessungen mit einem neuen NTC-Lug-Thermistor und Hochtemperatursensoren werden in Echtzeit ausgegeben. Ein drahtloser Ladeschaltkreis mit Vishays IWAS-Empfangsspule im bqTesla® Chipset von TI steuert eine LED-Bank an, und Bausteine der flachen IHLP®-Spulenserie demonstrieren ihren hohen Wirkungsgrad in einer separaten LED-Treiberschaltung. Zu den Highlights beim Halbleiterangebot zählen ICs mit ESD-Schutzdioden, FRED® Pt Gleichrichter, die asymmetrischen Low-Voltage Leistungs-MOSFETs PowerPAIR®, und die Super Junction High-Voltage Leistungs-MOSFETs der E-Serie. Aus Vishays Optoelektronik-Angebot wird eine aktive Demo über die neuesten Näherungssensoren und LED-Module zu sehen sein, die über längere und kürzere Distanzen angesteuert werden können.

Im Fokus stehen auch die Super12 Produkte – sie setzen mit ihren Spezifikationen in Bezug auf Schlüsselparameter wie u.a. Kapazität, Spannung, Strombelastbarkeit, On-Widerstand neue Maßstäbe.

Auf dem Automotive Stand (A6.A13) liegt der Fokus auf Energieeffizienz: Hier zeigt Vishay für den Markt relevante Komponenten, u.a. Speicherdrosseln, MOSFETs, MKP-Filmkondensatoren und Leistungs-Schottky-Dioden. Sie kommen in Start/Stopp (µ-Hybrid) Applikationen und der EV (HEV) Hybrid-Technologie zum Einsatz. Im Bereich der HV-Inverter, DC-DC Wandler und Laderegler hat Vishay seine Entwicklungs- und Fertigungsmöglichkeiten von Leistungsmodulen und -baugruppen im eigenen Hause erheblich verstärkt. Hierbei steht die Integration und Optimierung von Leistungskomponenten und damit verbundene Leistungsoptimierung, Verbesserung des Thermo-Managements, Erhöhung der Effizienz und Zuverlässigkeit im Vordergrund.
Auf der Automotive Konferenz im ICM anlässlich der electronica hält Vishay am Dienstag, 13.11., 13:30 – 14:00 Uhr einen Vortrag zum Thema „Optimized Power Electronic Components and Systems“.


Über Vishay Intertechnology (www.vishay.com):
Vishay Intertechnology, Inc., ein an der New Yorker Börse notiertes (NYSE: VSH) und in der „Fortune 1000“-Liste enthaltenes Unternehmen, zählt zu den weltgrößten Herstellern von diskreten Halbleiterbauelementen (Dioden, MOSFETs und Infrarot-Optoelektronik-Bauteile) und passiven elektronischen Bauteilen (Widerstände, Induktivitäten und Kondensatoren). Komponenten von Vishay werden in elektronischen Geräten und Einrichtungen fast aller Art eingesetzt. Das Unternehmen ist in zahlreichen Märkten präsent: Industrieelektronik, Computertechnik, Automobiltechnik, Consumer-Produkte, Telekommunikation, Luft-/Raumfahrt-/Wehrtechnik, Stromversorgungen und Medizintechnik. Vishay wurde 1962 gegründet und feiert in 2012 sein fünfzigjähriges Bestehen. Während dieser fünf Jahrzehnte als Technologieführer ist Vishay durch Innovationen und Acquisitionen zu einem globalen Unternehmen herangewachsen, mit Produktionsstätten in Asien, Europe, Israel sowie Nord- und Südamerika, und mit Vertriebsbüros und Applikationsingenieuren in aller Welt. Vishay entwickelt immer wieder technische Innovationen, verfolgt eine erfolgreiche Akquisitionsstrategie und kann seinen Kunden eine Vielzahl von Produkten aus einer Hand anbieten. Dadurch wurde Vishay zu einem der weltweit führenden Unternehmen der Branche.

Vishay Intertechnology, Inc.
Peter Henrici
63, Lancaster Ave
19355-2 Malvern, PA
+1 (610) 644-1300

http://www.vishay.com
peter.henrici@vishay.com

Pressekontakt:
Agentur Lorenzoni GmbH, Public Relations
Beate Lorenzoni-Felber
Landshuter Straße 29
85435 Erding
beate@lorenzoni.de
+49 8122 55917-0
http://www.lorenzoni.de

Related Articles

0 Comments

No Comments Yet!

There are no comments at the moment, do you want to add one?

Write a comment

Write a Comment