online zeitung

Willkommen bei Online Zeitung, dem Portal für Pressemitteilungen aus Deutschland, Österreich und der Schweiz.



fairvesta zieht positive Bilanz der expo real 2012

Oktober 11
15:42 2012

fairvesta ist Stammgast der expo real, der führenden Messe der Immobilienbranche in Deutschland, und präsentierte sich den 38.000 Fachbesucher erneut mit einem Stand der Superlative. Neben dem traditionellen Netzwerken ergaben sich für die Immobilienan- und -verkäufer der fairvesta interessante Gespräche mit Investoren aus dem In- und Ausland.

Die expo real in München fand in diesem Jahr bereits zum 15. Mal statt. Mittendrin: fairvesta, der Spitzenreiter der bankenunabhängigen Emissionshäuser bei der Platzierung privaten Eigenkapitals im Segment der Geschlossenen Immobilienfonds Deutschland. Mit Assets under Management von rund einer dreiviertel Milliarde Euro hat sich fairvesta auch zu einer festen Größe der Immobilienwirtschaft entwickelt. Mit der Fokussierung auf den deutschen Immobilienmarkt liegt fairvesta genau richtig. Dieser zeigt sich in den letzten Jahren als enorm wertstabil und bestätigt damit das in ihn gesetzte Vertrauen der Kapitalanleger. Dies bestätigte auch Dr. Peter Ramsauer, Bundesminister für Verkehr, Bau und Stadtentwicklung, der bereits zum Messeauftakt feststellte: „Die Immobilienbranche ist für Deutschland besonders wichtig. Sie ist eine tragende Säule unserer Wirtschaftskraft und sorgt für Investitionen und Arbeitsplätze. Immobilien machen den weitaus größten Anteil am Anlagevermögen aus.“

Die Qualitäts- und Renditeimmobilien von fairvesta erfreuen sich am Markt einer sehr hohen Beliebtheit, die Anzahl der Verkäufe wächst seit Jahresbeginn kontinuierlich. Das Fachpublikum auf der expo real zeichnete sich in diesem Jahr durch sehr konkrete Vorstellung und gezielte Anfragen nach bestimmten Objekten aus dem Portfolio von fairvesta aus. Das dürfte das Handelsvolumen von fairvesta, das in diesem Jahr bereits über 150 Millionen Euro betrug, weiter ansteigen lassen. Auf der Käuferseite ist fairvesta stets auf der Suche nach neuen Objekten, die die strengen Investitionskriterien von fairvesta erfüllen: Es wird ausschließlich in schulden- und lastenfreie Qualitäts- und Renditeimmobilien in Deutschland investiert. Diese dürfen keinen Sanierungs- und Modernisierungsstau aufweisen. Der Kaufpreis darf maximal 70 Prozent des aktuellen Verkehrswertes nicht übersteigen. Die durchschnittliche Ist-Rendite der infrage kommenden Objekte muss bezogen auf den Kaufpreis mindestens zehn Prozent pro Jahr betragen. Das Asset-Management der fairvesta investiert nur, wenn alle Punkte erfüllt werden. Dies ist enorm wichtig, da dies die Basis für die spätere Rendite für Anleger der Immobilienhandelsfonds der Mercatus-Reihe darstellt. Denn nur wer günstig einkauft, kann lukrativen Gewinne erzielen. Dieses Wissen brachte Otmar Knoll in seinem Vortrag „Welche Immobilienanlagen rechnen sich noch?“ auf den Punkt. Das Publikum war an allen drei Messetagen begeistert und sorgte für eine große Menschenmenge und überfüllte Gänge vor dem Stand der fairvesta.

„Für uns und unsere Anleger sind Kontakte in der Immobilienwirtschaft enorm wichtig. Denn nur, wer die entscheidenden Personen der Branche kennt, kommt auch später ins Geschäft. Die expo real war erneut ein idealer Ort, um das breite Experten-Netzwerk der fairvesta noch weiter auszubauen. Am Stand konnten wir gleich eine Reihe von interessanten Gesprächen mit Banken und Investoren führen, die sich für unsere Anleger in Zukunft auszahlen werden,“ resümiert Otmar Knoll.

Weitere Informationen sowie Impressionen von der expo real 2012 finden Sie auf www.fairvesta.de im Bereich „Aktuelles“.This is an Example


Die fairvesta Gruppe ist ein internationales Immobilien- und Beteiligungsunternehmen. Sitz des Unternehmens ist Tübingen. fairvesta ist spezialisiert auf den Handel mit hochwertigen Wohn- und Gewerbeimmobilien und hat sich seit Gründung im Jahre 2002 zu einem der führenden Anbieter im Segment geschlossener Immobilienfonds entwickelt. Bis Juni 2011 wurden bereits elf Fonds mit einem Zeichnungsvolumen von 600 Mio. Euro erfolgreich platziert und realisiert. Die bisher erwirtschaftete Rendite lag im Durchschnitt deutlich im zweistelligen Bereich.

fairvesta Unternehmensgruppe
Jan Olaf Hansen
Konrad-Adenauer-Str. 15
72072 Tübingen
j.hansen@fairvesta.de
070713665212
http://www.fairvesta.de

Related Articles

0 Comments

No Comments Yet!

There are no comments at the moment, do you want to add one?

Write a comment

Write a Comment