Online Zeitung

Willkommen bei Online Zeitung, dem Portal für Pressemitteilungen aus Deutschland, Österreich und der Schweiz.



EKM Mainfranken GmbH- Ihr Partner für regenerative Energien

November 06
11:52 2012
Pumpfahrzeug Mainfrankenschnitz

Es spricht Vieles für Wärme aus Holz.

Das Energie-Kompetenzzentrum Mainfranken (EKM) aus Arnstein setzt in Zeiten weiter steigender Energiekosten auf CO2-neutrale Energiegewinnung. Aus der Region für die Region lautet die Philosophie des Mainfränkischen Unternehmens und es legt selbst besonderen Wert auf die regionale Energiegewinnung, wie beispielsweise die Wärme aus Holz! Das EKM bietet seinen Kunden neben der Planung und Installation von Photovoltaik- und Solaranlagen Erfahrung und Kompetenz im Bereich der kostensenkenden Heizsysteme, wie zum Beispiel die Wärmepumpe, Pellets-, Stückholz- und Hackschnitzelheizungen! Von der Beratung, Planung und Installation bis hin zur Lieferung des Brennstoffs- das EKM ist der Ansprechpartner rund um das Thema regenerative Heiztechniken und kümmert sich um den Betrieb und die Belieferung von Hackgutheizungen. Alles aus einer Hand!
„Als Energiedienstleister beschäftigen wir uns mit der Herstellung und Lieferung von Qualitätshackschnitzel, den Mainfrankenschnitz, berichtet Matthias Klühspies, Geschäftsführer und staatlich geprüfter Energieberater des EKM!“
Mainfrankenschnitz sind Hackschnitzel aus den Wäldern der Region Mainfranken. Durch einen hohen Anteil an Laubholz erzielen die Hackschnitzel einen sehr guten Energiewert; sie sind staubfrei und lassen sich durch ein Pumpfahrzeug in abgelegene Lagerräume pumpen. Durch die Pumptechnik erreicht der Pumpwagen selbst verwinkelte und abgelegene Hackschnitzellager effektiv und schnell. Das Pumpfahrzeug pumpt 20m hoch und 40m weit und hat eine Pumpleistung von 30 Schüttraummeter (srm) in 20 Minuten. Die Hackschnitzel werden grundsätzlich durch die Abwärme einer Biogasanlage auf eine gleichmäßige Restfeuchte von 15-20% getrocknet. Nach der Trocknung werden diese dann durch einen separaten Siebvorgang von Feinstaub, Übergrößen und Fremdstoffen getrennt. Diese Maßnahmen gewährleisten einen störungsfreien Betrieb Ihrer Hackgutheizung bei besten Abgaswerten. Es spricht also Vieles für Wärme aus Holz, denn Holzenergie ist regional verfügbar, ständig nachwachsend, lässt sich risikofrei lagern und ersetzt importiertes Öl und Gas! Durch die Qualitätshackschnitzel wird der gleiche Heizkomfort wie durch fossile Brennstoffe erreicht- die Verbrennung erfolgt CO2-neutral! Die Bevorratung der Hackschnitzel erfolgt im überdachten Betriebshof in Arnstein. Die Lieferung erfolgt zeitnah und wird an den Kundenverbrauch angepasst- es sind keine Investitionen in große und somit kostenintensive Hackgutlager vor Ort notwendig!
Im Energie Kompetenzzentrum wird allerdings nicht nur über erneuerbare Energie gesprochen – in den Ausstellungsräumen in Arnstein können die Besucher die Energietechniken live erleben.
Das Team des EKM Mainfranken steht seinen Kunden gerne vor Ort zur Verfügung!
EKM Mainfranken



Wir beraten, planen, montieren und liefern Energie. Ihr Ansprechpartner für regenerative Energien.

Energie-Kompetenzzentrum-Mainfranken GmbH
Matthias Klühspies
Sondheimer Straße 26
97450 Arnstein
09363 996197

http://www.ekm-mainfranken.de
info@ekm-mainfranken.de

Pressekontakt:
Werbe-Wegweiser, Sabina Roxlau
Sabina Roxlau
Am Spies 4
97346 Iphofen
mail@werbe-wegweiser.de
01799778435
http://www.werbe-wegweiser.de

Related Articles

0 Comments

No Comments Yet!

There are no comments at the moment, do you want to add one?

Write a comment

Only registered users can comment.