online zeitung

Willkommen bei Online Zeitung, dem Portal für Pressemitteilungen aus Deutschland, Österreich und der Schweiz.



arconsis gibt Studenten am KIT Einblicke in die iOS-Programmierung

November 21
14:45 2012

Mobile-Experten unterstützen Studenten des KIT mit Praxis-Tipps bei ihrer Semesterarbeit zur Entwicklung einer Mensa-App

Karlsruhe, 21. November 2012. Studenten des Karlsruhe Institute of Technology (KIT) entwickeln im Rahmen der Veranstaltung „Praxis der Software Entwicklung“ (PSE) eine Mensa-App. PSE ist eine für den Bachelor-Studiengang neu eingeführte Veranstaltung mit mehreren praxisnahen Projekten, die die Studenten auf das spätere Berufsleben vorbereiten sollen. Die Einführung der Studenten in die iOS-Entwicklung übernehmen die Mobile-Experten der arconsis IT Solutions GmbH aus Karlsruhe.

Während dieser Schulungsreihe erhalten die Informatik-Studenten einen Einblick in die Entwicklung der iOS-Anwendung. Geleitet wird diese von Jonas Stubenrauch und Dominic Frei von arconsis. arconsis bietet IT-Dienstleistungen in den Bereichen „Mobile Enterprise“ und „Adaptive Enterprise“ an und entwickelt unter anderem für die 1&1 Internet AG diverse mobile Anwendungen. Das Karlsruher IT-Beratungshaus hat bereits zahlreiche Software-Entwicklungsprojekte in den Rollen als Entwickler und Architekt sowie Coach und Projektmanager umgesetzt. Die beiden Mobile-Entwickler zeigen den Teilnehmern die wichtigsten Frameworks und Werkzeuge zum Erstellen einer App. Ziel ist es, die ersten Hürden in der App-Entwicklung gemeinsam im Workshop zu meistern. Die Studenten entwickeln im Rahmen der Veranstaltung „Praxis der Software-Entwicklung“ am Institut für Programmstrukturen und Datenorganisation (IPD), Lehrstuhl Prof. Reussner, eine Bewertungssoftware für die Mensa. „Die kostenlose Teilnahme unserer Studierenden an den Training-Kursen der arconsis IT Solutions GmbH bietet nicht nur den Vorteil zu professionellen
Trainings, sondern auch die Möglichkeit zum Austausch mit Software- Entwicklern im Beruf und damit Einblicke in den Arbeitsalltag von Informatikern.“, so Prof. Reussner vom KIT und FZI.
.
Weitere Informationen zur Veranstaltung am KIT unter
http://pp.info.uni-karlsruhe.de/lehre/WS201213/pse/



Über arconsis IT-Solutions GmbH
Die arconsis IT-Solutions GmbH mit Sitz in der Technologieregion Karlsruhe wurde im Jahr 2006 von Achim Baier und Wolfgang Frank gegründet und betreut seitdem mittelständische Unternehmen und Konzerne aus unterschiedlichen Branchen bei der Realisierung ihrer IT-Projekte. arconsis bietet IT-Dienstleistungen in den Bereichen „Mobile Enterprise“ und „Adaptive Enterprise“ an. Durch den Einsatz von Wissen und Methoden aus dem Umfeld der Lean- und Agilen-Softwareentwicklung befähigt arconsis ihre Kunden, schnell auf veränderte Marktbedingungen und neuen technologischen Herausforderungen zu reagieren und damit als „Adaptive Enterprise“ zu agieren. Der zunehmende Bedarf, Daten und Informationen an jedem Ort und zu jeder Zeit verfügbar zu haben, ist die Grundlage von „Mobile Enterprise“. Das notwendige hohe Maß an Innovation und Flexibilität erfordert hierbei Erfahrungen sowie angemessene und reife Werkzeuge und Technologien.

arconsis ist in der süddeutschen Region über den CyberForum e.V. vernetzt, eines der größten regionalen Hightech-Unternehmernetzwerke Deutschlands. Darüber hinaus engagiert sich das Unternehmen im Verein der Karlsruher Software-Ingenieure e.V. (VKSI) bei der Gestaltung neuer Strategien für den Entwicklungsstandort Deutschland. arconsis ist nicht nur Nutzer bzw. Anwender von mobiler Softwareentwicklung, sondern beteiligt sich u.a. gemeinsam mit dem Forschungszentrum Informatik (FZI) an Forschungsprojekten zur Verbesserung, Beschleunigung und Vereinfachung von mobiler Softwareentwicklung.

Weitere Informationen zum Unternehmen unter www.arconsis.com.

arconsis IT-Solutions GmbH
Alin Frädrich
Ohlauer Straße 43
10999 Berlin
Deutschland
030/61657167

alin@saalto.de

www.arconsis.com
Pressekontakt:
saalto Agentur und Redaktion GmbH
Alin Frädrich
Ohlauer Straße 43
10999 Berlin

030/61657167

alin@saalto.de

www.saalto.de

Related Articles

0 Comments

No Comments Yet!

There are no comments at the moment, do you want to add one?

Write a comment

Write a Comment

FEHLER: Die Unterstützung von GD zur Bildverarbeitung in PHP konnte nicht erkannt werden.

Kontaktieren Sie Ihren Webhoster oder technischen Dienstleister, um die Unterstützung zur Bildverarbeitung mit GD für das Wordpress-Plugin si-captcha in PHP zu aktivieren.

FEHLER: Das Plugin si-captcha hat erkannt, dass die imagepng-Funktion in PHP nicht aktiviert ist!

Kontaktieren Sie Ihren Webhoster oder technischen Dienstleister, um die imagepng-Funktion zur Bildverarbeitung für das Wordpress-Plugin si-captcha in PHP zu aktivieren.