online zeitung

Willkommen bei Online Zeitung, dem Portal für Pressemitteilungen aus Deutschland, Österreich und der Schweiz.



F5 stellt schnelle Service Provider Firewall mit bahnbrechenden Sicherheits-Features vor

Juni 20
13:31 2013

München, 20. Juni 2013 – F5 Networks, Inc. (NASDAQ: FFIV), weltweit führend im Application Delivery Networking, führt neue Lösungen ein, die die Sicherheit und Verwaltung erheblich vereinfachen. F5 bietet seine S/Gi-Firewall zusammen mit dem BIG-IP® Advanced Firewall Manager™ (AFM™) an, einer Full-Proxy-Netzwerk-Firewall, die als Hardware- oder Software-basierende Lösung eingesetzt werden kann. Dadurch erreichen Service Provider optimale Skalierbarkeit und Leistung. Zusätzlich ermöglicht die neue Lösung BIG-IQ™ Security verbessertes Firewall Policy Management für viele Geräte und eignet sich beispielsweise gut für Unternehmen sowie Service Provider.

F5’s S/Gi-Firewall-Lösung erfüllt eine wichtige Funktion innerhalb der Netzwerk-Infrastruktur von Service Providern: Die neuen Lösungen von F5 sind auf dem Gi-Interface eines 3G-Netzwerks beziehungsweise dem SGi-Interface eines 4G-Netzwerks positioniert. Damit befinden sich die Lösungen auf dem Perimeter zwischen dem Mobilfunknetzwerk und dem Internet. Diese Position ist ideal, um Nutzer sowie das gesamte Netzwerk vor gezielten Attacken wie DDoS-Angriffen zu schützen, die von einer Vielzahl an Quellen ausgehen können (Internet-to-Mobile, Internet-to-Infrastructure, Mobile-to-Mobile, etc.). Der erweiterte Schutz am Perimeter von 3G/4G-Netzwerken trägt maßgeblich zur Absicherung der Infrastruktur von Service Providern bei, da Verfügbarkeit und Leistungsfähigkeit des Netzwerks gewährleistet werden. Zudem ist die F5 S/Gi-Firewall erweiterbar und kann dank der programmierbaren iRules® Technologie von F5 in Echtzeit auf Sicherheitsbedrohungen reagieren.

Die Leistungsfähigkeit der F5 Firewall erlaubt einzigartige Dichte, kombiniert mit der Fähigkeit, Services auf einer einzelnen Plattform komfortabel zu konsolidieren. Damit können Service Provider den Footprint ihres Netzwerk-Equipments reduzieren, Investitionen und Betriebskosten einsparen und gleichzeitig Potenzial für zukünftiges Wachstum bereithalten. Die S/Gi-Firewall-Lösung bietet konkurrenzlose Leistung und Skalierbarkeit inklusive:
– bis zu 20 mal mehr Verbindungen pro Sekunden (8 Millionen)
– bis zu 10 mal mehr simultane Verbindungen (576 Millionen)
– dreimal schnellerem Firewall-Durchsatz (640 Gbit/s).

Innerhalb des F5 Intelligent Services Framework kann die S/Gi-Firewall nahtlos mit anderen Lösungen für Netzwerk und Sicherheit eingesetzt werden, darunter Lösungen für Policy Enforcement, Carrier-Grade NAT und IPv6. Zudem erlauben die Software-basierenden Virtual Editions und programmierbaren Komponenten von F5 zusätzliche Flexibilität für eine skalierbare Sicherheit sowie die Optimierung und Orchestrierung von Services neben Network Functions Virtualisierung und SDN-Initiativen.

Details
Technologisch bedingte Wettbewerbsvorteile in der Mobilfunkindustrie, die wachsende Zahl von Mobilfunknutzern und Veränderungen im Konsumentenverhalten ziehen viele netzwerkbezogene Herausforderungen für Service Provider nach sich. Die Zunahme der ständig verbunden Smart-Devices und die Proliferation von mobilen Anwendungen führen zu einer gesteigerten Nachfrage in den Bereichen Performance und Größe, wodurch auch die Zuverlässigkeit betroffen wird. Seitdem Mobilfunknutzer überdies mehrere unterschiedliche Netzwerke (3G, 4G/LTE) und Protokolle verwenden, ist ein zentralisiertes Management für Sichtbarkeit und Kontrolle im gesamten Breitband-Mobilfunknetzwerk essentieller denn je.

Vielen der momentan auf dem Markt verfügbaren Angebote fehlt die Skalierbarkeit und Leistung, die nötig ist, um die gestiegenen Bedürfnisse der Nutzer nach Applikationen und Inhalten zu befriedigen. Zudem belastet die Migration von 3G auf 4G die Mobilfunknetzwerke zusätzlich, da neue, funktionsreiche mobile Endgeräte mehr Verbindungen und Bandbreite pro Nutzer fordern. Da sich nun immer mehr Mobilnetzwerkbetreiber mit einer zunehmenden Netzwerkkomplexität konfrontiert sehen, stehen die Verringerung von Bedenken bei Sicherheit und Management ganz oben auf der Agenda.

F5 bietet daher ab sofort die industrieweit schnellste, optimal skalierbare S/Gi-Firewall-Lösung für Service Provider und die BIG-IQ Security Lösung für Verwaltung und Monitoring von Multi-Device Firewall Administration an. Durch die Erweiterung des Portfolios der BIG-IQ Lösungen erleichtert es F5 seinen Kunden, Services auf ihren BIG-IP Application-Delivery-Systemen zu automatisieren und zu optimieren. Das neue Angebot stellt Sicherheit in den Fokus und basiert auf der vor kurzem veröffentlichten BIG-IQ Cloud. Die BIG-IQ Plattform entwickelt sich dadurch immer mehr zu einer umfassenden zentralen Management-Lösung.

Die neue Sicherheitslösung von F5 bietet signifikante, konkurrenzlose Leistungen:

– Hohe Sicherheit für anspruchsvolle Mobilfunknetzwerke und Endgeräte
Dank der Leistungsfähigkeit der F5 Lösungen können Service Providern mehr Nutzer und ein zunehmendes Datenvolumen in ihren Netzen unterstützen, ohne Einschränkungen bei Netzwerk- und Geräteleistung in Kauf nehmen zu müssen. Ähnlich wie das vor kurzem vorgestellte Firewall-Angebot für Unternehmen und Service Provider verfügt die S/Gi-Firewall-Lösung über eine applikationsorientierte Herangehensweise an Sicherheitsaspekte. Daher bietet die F5 Lösung maßgeschneiderten Schutz für die spezifischen Applikationen und Ressourcen der jeweiligen Organisation, bei der sie zum Einsatz kommt.

– Erweiterbare Services unterstützen Intelligent Network Architectures
Im Unterschied zu seinen Mitbewerbern konsolidiert F5 das Netzwerk, die Applikation und Sicherheitsdienste mit Traffic Management und Optimierungsfunktionen in einem Intelligent Services Framework. Die Integration der Fähigkeiten mehrerer BIG-IP® Module in ein Set von Layer 3-7 Sicherheitsdiensten ermöglicht es Organisationen, leistungsstarke Sicherheitsressourcen kosteneffektiv und dynamisch in ihrer Infrastruktur auszuliefern. Zusätzlich erlaubt es der flexible Charakter der F5 Lösung, unkompliziert zusätzliche Ressourcen zu integrieren, die System-Orchestrierung zu erweitern und neue Services als zusätzliche Einnahmequelle anzubieten.

– Zentralisiertes Management und Policy-Kontrolle für höchste Effizienz
Mit BIG-IQ Security können mittelständische bis große Unternehmen und Service Provider Einsatz und Verwaltung von BIG-IP AFM Firewall Policies optimieren. IT-Abteilungen können so ihre Firewalls anpassen und automatisieren, wodurch Zeit und Geld eingespart wird, die für eine manuelle Konfiguration der Policies erforderlich war. Mit BIG-IQ können Firewall Policies nahtlos über viele Endgeräte ausgerollt werden und die Netzwerkintegrität mit System Health Checks und Incident Monitoring verbessert werden. Die Sichtbarkeit dieser Ebene hilft dabei, die Systeme von Organisationen zu schützen und Compliance sowie regulatorische Anforderungen zu erfüllen. Service Provider können mit einem gemeinsamen Einsatz von BIG-IQ und S/Gi-Firewall die Sicherheit von Applikationen und Netzwerken steigern und die Management-Komplexität verringern.

Zitat
„Service Provider und Anbieter von Cloud-Diensten aktualisieren ihre Infrastrukturen, um Kundenbedürfnisse besser zu erfüllen. Im Zuge dieser Entwicklung haben Vorteile bei Flexibilität und Effizienz teilweise den ungewollten Nebeneffekt, dass dadurch die Anfälligkeit gegenüber neuen Risiken steigt“, so Mark Vondemkamp, VP of Security Product Management and Marketing bei F5. „Mit innovativen Lösungen wie die S/Gi-Firewall und BIG-IQ Security können Organisationen den größten Nutzen aus ihrer IT ziehen und gleichzeitig Risiken minimieren. Dank F5 können Service Provider die Vorteile neuer Lösungen nutzen und ihre Services besser schützen, ungeachtet der spezifischen, zugrundeliegenden Systeme wie Rechenzentren der Firma oder Cloud-Ressourcen.“

„Einer der größten Vorteile der F5 Lösungen liegt darin, dass Organisationen unkompliziert alle Typen von Application Delivery und Sicherheitsfunktionen in einem einheitlichen System kombinieren können“, sagt Bruce Hampton, Chief Technical Architect bei Milestone Systems. „Mit seiner Spannbreite an Sicherheitslösungen bietet F5 seinen Kunden ein flexibles Framework, um branchenweite Veränderungen anzugehen – wie die IPv4 auf IPv6 Migration und 3G auf 4G/LTE-Netzwerke – und aktuelle Anforderungen an die Compliance zu erfüllen, während übergreifende Sicherheitsstandards eingehalten werden.“

Verfügbarkeit
Alle in dieser Pressemitteilung angekündigten F5 Lösungen sind ab sofort verfügbar. Anfragen zur Verfügbarkeit in spezifischen Ländern beantwortet gerne das lokale F5 Sales Office.


Mit F5 Networks (NASDAQ: FFIV) funktioniert die vernetzte Welt besser. In der heutigen Zeit, in der Voice-, Daten- und Video-Volumen immer weiter steigen, Mitarbeiter ständig auch mobil auf neue Anwendungen im Rechenzentrum, Netzwerk und der Cloud zugreifen, hilft F5 Unternehmen die Anforderungen zu erfüllen und alle Möglichkeiten zu nutzen. Die weltweit größten Unternehmen, Service Provider und Institutionen des öffentlichen Dienstes vertrauen auf F5″s intelligente Service Plattform, um Applikationen und Services verfügbar zu machen und zu schützen. Weitere Informationen finden Sie auf www.f5networks.de.

Folgen Sie @F5networksde auf Twitter oder besuchen Sie unseren F5NotizBlog.

F5 Networks
Claudia Kraus
Lehrer-Wirth-Straße 2
81829 München
089/94 383-223

http://www.f5networks.de
c.kraus@f5.com

Pressekontakt:
HBI PR&MarCom GmbH
Corinna Voss
Stefan-George-Ring 2
81929 München
corinna_voss@hbi.de
089/993887-30
http://www.hbi.de

Related Articles

0 Comments

No Comments Yet!

There are no comments at the moment, do you want to add one?

Write a comment

Write a Comment