online zeitung

Willkommen bei Online Zeitung, dem Portal für Pressemitteilungen aus Deutschland, Österreich und der Schweiz.



Basware und BravoSolution bilden eine Partnerschaft für weltweit verfügbares Source-to-Pay Integrierte Lösungen verändern Beschaffungs- und Finanzprozesse und steigern die Finanzleistung

September 17
12:29 2013
BravoSolution Supply Management Excellence

München, 17. September 2013 – Basware, der größte unabhängige Anbieter von e-Invoicing- und Purchase-to-Pay (P2P)-Lösungen, geht mit BravoSolution eine Partnerschaft ein. Durch die Zusammenarbeit mit dem Beschaffungs- und Ausgabenmanagement-Anbieter erhalten Kunden eine umfassende Source-to-Pay (S2P)-Lösung.

Beide Unternehmen liefern führende Technologie- und Beratungslösungen über den gesamten Source-to-Pay-Prozess hinweg. Das Angebot von BravoSolution unterstützt strategisches Lieferantenmanagement mit einer Kombination von Ausgabenanalyse, e-Sourcing, Vertrags- und Anbieterverwaltungslösungen. Baswares Purchase-to-Pay (P2P)-Lösungen und das Basware Commerce Network ermöglichen automatisierte Beschaffungs- und Rechnungsprozesse und garantieren, dass möglichst viele Ausgaben regelkonform erledigt werden. Durch die Kombination der Technologien mit dem Prozess- und Branchen-Know-how der beiden Partner können die Anwender Nachteile im Einkauf vermeiden. Schließlich ist es ein gängiges Problem, dass vereinbarte Lieferantenverträge nicht mit dem offiziellen Beschaffungsprozess des Unternehmens übereinstimmen.

Mit der Kombination von Supply-Management-, P2P- und e-Invoicing-Services werden die Vorteile aus dem Lieferantenbeziehungsmanagement über den gesamten Einkaufsprozess hinweg sichtbar. Bei Abschluss strategischer Einkäufe lässt sich die vertragliche Vereinbarung, so lange sie besteht, verwalten. Das einfach zu bedienende Einkaufssystem, erleichtert es den Mitarbeitern, bevorzugte Lieferanten zu identifizieren und damit offiziell verhandelte Einsparungen zu nutzen.

Die effektive Verwaltung von Vertrags- und Kataloginhalten sind Beispiele, die die Vorteile der Partnerschaft zeigen. Verträge, die über BravoSolution abgeschlossen werden, fließen nahtlos in den Purchase-to-Pay-Prozess von Basware ein. Das sorgt dafür, dass konforme Einkäufe automatisch mit strategisch getroffenen Vereinbarungen übereinstimmen. Ein weiteres Beispiel ist die integrierte Anbindung der Lösungen an das Basware Commerce Network, das weltweit größte offene Netzwerk für Purchase-to-Pay-Transaktionen. Es erlaubt Käufern, in einem Netzwerk von über 900.000 aktiv Handel treibenden Unternehmen aus über 100 Ländern Transaktionen durchzuführen. Die jährlichen Ausgaben über das Netzwerk belaufen sich auf mehr als 420 Milliarden Dollar.

„Dieses strategische Bündnis konzentriert sich darauf, potentielle Vorteile von strategischer Beschaffung durch Unternehmenslösungen für Purchase-to-Pay zu nutzen“, sagt Esa Tihilä, CEO von Basware. „Die Partnerschaft bietet Kunden Integrationspunkte zwischen den Lösungen, um nahtlose Prozesse für Source-to-Pay zu liefern – wie zum Beispiel bei unserem Kunden Finnair. Wir konzentrieren uns darauf, weiterentwickelte Einkaufslösungen und -dienstleistungen einem gemeinsamen Kundenstamm zugänglich zu machen. So bauen wir unsere führende Position in internationalen Schlüsselmärkten weiter aus.“

„Finnair arbeitet bereits seit vielen Jahren mit Basware im Bereich Rechnungsverarbeitung zusammen und implementiert derzeit die komplette Purchase-to-Pay-Suite. Als nächsten Schritt in dieser Zusammenarbeit bestätigen wir, dass wir die strategische Beschaffungslösung von BravoSolution implementieren. Mit der globalen Partnerschaft zwischen Basware und BravoSolution haben wir eine integrierte Source-to-Pay-Lösung zur Verfügung“, sagt Jari Huhtinen, Vice President, Procurement bei Finnair Plc.

„Die weltweite Rezession neigt sich dem Ende zu, doch Unternehmen verlassen sich weiterhin auf den Bereich Beschaffung, um langfristig deutliche Einsparungen zu erreichen – und einen klaren Einfluss auf Gewinnmargen und profitables Wachstum zu haben“, sagt Nader Sabbaghian, CEO von BravoSolution. „Durch unsere Partnerschaft mit Basware sind wir nun in der Lage, Beschaffungs- und Finanzabteilungen dabei zu unterstützen besser zusammenzuarbeiten. Damit werden verhandelte Einsparungen im gesamten Unternehmen gesichert – auch nachdem die Verträge unterschrieben wurden.“

Weitere Informationen:

– Basware: http://www.basware.de/losungen/procurement
– BravoSolution: http://www.bravosolution.com/

Über Basware

Basware bietet Purchase-to-Pay und e-Invoicing Lösungen für Unternehmen jeder Größe an. Damit lassen sich Finanzprozesse flexibel steuern und automatisieren, vom Einkauf bis zur Rechnungsbearbeitung. Das schließt sowohl die Debitoren- und Kreditorenbuchhaltung als auch den indirekten Einkauf mit ein. Die abteilungs- und unternehmensübergreifenden Prozesse sorgen für einen transparenten Cash-Flow und eine enge Verzahnung von Lieferanten und Kunden.

Mit dem offenen Basware Commerce Network haben Kunden und Lieferanten eine Plattform zur Verfügung, über die sie neben elektronischen Rechnungen sämtliche für den Finanz- oder Rechnungsprozess relevante Dokumente austauschen können. Es verbindet Millionen Nutzer in etwa 900.000 Unternehmen in über 100 Ländern – in Summe wickeln sie 50 Millionen Finanztransaktionen jährlich ab. Dank der umfangreichen Branchen- und Prozesskenntnisse ist Basware ein leistungsfähiger Berater in diversen Industriezweigen. Das Unternehmen stellt seine Lösungen sowohl klassisch lizenzbasiert als auch in Cloud-basierten Modellen zur Verfügung.

www.basware.de

Über BravoSolution

BravoSolution bietet Lösungen und Unterstützung für den Einkauf und die Beschaffung für Unternehmen aller Größen und Branchen, unabhängig ob mit lokalem oder internationalem Fokus. Die Lösungen und Leistungen von BravoSolution verbessern Einkaufsprozesse und -ergebnisse und unterstützen bei der täglichen Beschaffungsarbeit, Rentabilität und Unternehmenswachstum.

Über 50.000 Einkaufs-, Beschaffungsexperten und CPOs aus 60 Ländern setzen BravoSolution Technologie und Dienstleistungen ein um Transparenz zu schaffen, Einkaufszyklen zu beschleunigen, Prozesse und Lieferantenleistung zu verbessern, Risiken zu minimieren und Kostensenkung nachhaltig und dauerhaft zu realisieren: Spend Visibility, Savings Management, eSourcing, Contract Compliance, Lieferantenmanagement, Master Data Management, Einkaufsexpertise und- guidance, u.v.m.

Florian Winterstein
BravoSolution GmbH
Tel. 49 89 1219335-0
Email f.winterstein@bravosolution.com
Web www.bravosolution.com

This is an Example



BravoSolution bietet Lösungen und Unterstützung für den Einkauf und die Beschaffung für Unternehmen aller Größen und Branchen, unabhängig ob mit lokalem oder internationalem Fokus. BravoSolution Lösungen und Leistungen verbessern Einkaufsprozesse und Einkaufsergebnisse und unterstützen bei der täglichen Beschaffungsarbeit.
Führende Unternehmen setzen BravoSolution Lösungen ein um Transparenz zu schaffen, Lieferantenleistung zu steigern, Risiken zu minimieren und Kostensenkung nachhaltig und dauerhaft zu realisieren.

BravoSolution GmbH
Florian Winterstein
Ottobrunner Strasse 41
82008 Unterhaching bei München

49 89 1219335-0

f.winterstein@bravosolution.com

http://www.bravosolution.com
Pressekontakt:
BravoSolution GmbH
Florian Winterstein
Ottobrunner Strasse 41
82008 Unterhaching bei München

49 89 1219335-0

f.winterstein@bravosolution.com

http://www.bravosolution.com

Related Articles

0 Comments

No Comments Yet!

There are no comments at the moment, do you want to add one?

Write a comment

Write a Comment