Online Zeitung

Willkommen bei Online Zeitung, dem Portal für Pressemitteilungen aus Deutschland, Österreich und der Schweiz.



Der Wahnsinn geht weiter… SchleFaZ is back!

Dezember 06
12:18 2013
Oliver Kalkofe und Peter Rütten

Ein neues dreckiges Dutzend hochgiftigen Zelluloid-Schunds auf TELE 5, präsentiert von Oliver Kalkofe und Peter Rütten – Jeden ersten Freitag im Monat, 22.10 Uhr! – Staffel-Start mit Mega-Hai-Light als „SchleFaZ Spezial“: Sharknado, 10. Januar 2014, 22.10 Uhr – FREE TV-PREMIERE!

„Sie lassen Haie vom Himmel regnen“, titelt der STERN. „Kultverdacht“, lobt die Süddeutsche Zeitung. Und BILD meint gar: „Der bekloppteste Film aller Zeiten“. Keine Frage: „Sharknado“, Twitter-Phänomen und TV-Sensation in den USA, ist ein Fest für Trash-Fans. Und somit ein gefundenes Fressen für Oliver Kalkofe und Peter Rütten. Zum Auftakt der zweiten Staffel „Die schlechtesten Filme aller Zeiten“ am 10. Januar 2014, 22.10 Uhr auf TELE 5 werden die Kino-Gourmets das Hai-Happening als Free TV-Premiere mit viel Ironie servieren und vor den Augen der Zuschauer filetieren.

„Einen besseren Köder hätte TELE 5 nicht auswerfen können, um uns für eine SchleFaZ-Fortsetzung zu gewinnen“, sind sich die eingefleischten Trash-Kenner Kalkofe und Rütten einig. Denn „Sharknado“ mit den Ex-Stars Ian Ziering („Beverly Hills 90210“) und Tara Reid („American Pie“) besitzt alles, was einen richtig schlechten Film ausmacht. Und löste bei seiner Erstausstrahlung in den USA einen Twitter-Sturm (5000 Tweets pro Minute) und eine Trash-Welle aus, die mit „SchleFaZ“ nun das deutsche Festland erfasst.

Oliver Kalkofe: „Es regnet Haie – und die wollen einen auch noch fressen! Eine uns wohl allen bekannte Horror-Vorstellung, die wegen ihres erschreckenden Realismus besonders stark an Herz und Hirn geht. „Sharknado“ ist der erste Film, der sich mutig dieses Themas annimmt. Für uns die Mutter aller SchleFaZ – aber auch der Vater und die Großeltern!“

Auch Peter Rütten zollt dem glorreichen Auftakt Respekt: „Der weiße Hai“, „Twister“ und „Texas Chainsaw Massacre“ in einem Film zu vereinen – vor so viel Mut ziehe ich meinen Hut! „Sharknado ist Hai Life pur, der hailige Gral aller Fisch-Filme, dagegen ist „Moby Dick“ eine bedeutungslose Gräte in der Kinogeschichte.“

Weil ein „Sharknado“ nicht genug ist, zeigt TELE 5 exklusives Bonus-Material zur kultigen Filmgräte im Anschluss an die „SchleFaZ“-Ausstrahlung und wiederholt das meisterliche Machwerk unkommentiert in der englischsprachigen Originalfassung Samstagnacht, 11. Januar, 0.15 Uhr nach dem ebenbürtigen Hai-Shit-Tipp „Sand Sharks“.

Die folgenden SchleFaZ-Events 2014 zeigt TELE 5 jeweils am ersten Freitag des Monats, darunter der Blaxploitation-Schocker „Blacula“ (7. Februar), der Katastrophen-Kollaps „Titanic II“ (7. März), der Agenten-Quark „Die sieben Männer der Sumuru“ (4. April) sowie weitere acht Machwerke, die rechtzeitig bekannt gegeben werden. Alle Filme sind nach der TELE 5 Ausstrahlung auch im Online-Catch-Up auf www.tele5.de zu finden.

Alle News zu „Die schlechtesten Filmen aller Zeiten“ wie verrückte Fan-Aktionen, Gewinnspiele und Specials zur TELE 5 Trash-Reihe finden Zuschauer auf schlefaz.de.

Pressekontakt: TELE 5, Steffen Wulf, Tel. 089-649568-174, E-Mail: presse@tele5.de

Bildredaktion: Judith Hämmelmann, Tel. 089-649568-182, presse@tele5.de





management – produktion – pr

Kontakt:

fairmedia GmbH

Jörg Strombach

Grünberger Straße 81

10245 Berlin

030 263 969 900

jstrombach@fairmedia.de

http://www.fairmedia.de

Related Articles

0 Comments

No Comments Yet!

There are no comments at the moment, do you want to add one?

Write a comment

Write a Comment