online zeitung

Willkommen bei Online Zeitung, dem Portal für Pressemitteilungen aus Deutschland, Österreich und der Schweiz.



ERP-Auswahl Projekt in der Maschinenbau Branche erfolgreich bei der E. BRUDERER Maschinenfabrik AG durch die UBK GmbH beendet.

Dezember 10
10:37 2013
Firmengelände von BRUDERER in der Schweiz

ERP-Auswahl Berater Projekt im Bereich Maschinenbau/Stanztechnik erfolgreich abgeschlossen.Lauf, 10. Dezember 2013

Die UBK GmbH ( www.ERP-Auswahl-Berater.de ), der neutrale ERP-Auswahl-Berater aus Lauf, hat das Software-Auswahlprojekt in der Maschinenbau Branche bei der Schweizer E. BRUDERER Maschinenfabrik AG, erfolgreich beendet.

Die Hauptaufgaben der UBK GmbH gingen bei BRUDERER über die Analysierung der Geschäftsprozesse, die Ausarbeitung eines Pflichtenhefts incl. Definition der Anforderungen, die Ausschreibung des Projekts nach der ePAVOS Methode, die Unterstützung von BRUDERER bei der Auswahl bis zur Mithilfe bei der Vertragsbereinigung/Vertragsprüfung und die Begleitung der ERP-Software Einführung.

Beim mehrstufigen Auswahlprozess, der nach der ePAVOS Methode durchgeführt wurde, wurden alle für die Maschinenbaubranche relevanten Softwarehäuser aus der UBK Datenbank von 18.000 ausgewählt und kontaktiert. Nach einer Erstauswahl der UBK GmbH wurden 22 Angebote von den Softwarehäusern abgegeben und in ePAVOS eingegeben.

In einem nächsten Schritt, wurden von der UBK alle 22 Angebote mit deren Gewichtung bei BRUDERER vorgestellt, davon kamen 10 in die engere Wahl. Als Nächstes haben sich 4 Anbieter im Hause BRUDERER je einen Tag präsentiert. Mithilfe der UBK fand eine Reduktion auf 2 Anbieter statt, die sich dann noch mal je 2 Tage im Hause BRUDERER präsentiert haben.

Nach der Vertragsbereinigung und -verhandlung blieb dann 1 Anbieter als neuer ERP-Partner für BRUDERER übrig.

Wir hatten eine schnelle, umfassende und tiefgreifende Evaluation. Durch die Aufnahme der Geschäftsprozesse und deren Abbildung im Internet mittels ePAVOS haben wir sehr viel Zeit, Kosten und Mühen eingespart. Der Vergleich der Anbieter/Funktionen in ePAVOS mittels strukturierter Vorgehensweise ist die optimale Art der Evaluation. Die UBK war betreffend Kompetenz, Verfahren und Kosten den Mitbewerbern überlegen, sagt Jörg Wiesmann / CIO, E. BRUDERER Maschinenfabrik AG.

BRUDERER bietet hochpräzise Hochleistungs-Stanzautomaten für Presskräfte von 180 bis 2’500 kN für das Stanzen und Umformen einfacher und komplexer Teile. Das Unternehmen beliefert damit weltweit Kunden in der Automotiveindustrie, der Elektronik, der Uhrenindustrie und im Medizinal- und Food & Beverage Bereich. Zur Produktpalette gehören zudem Servo-, Band- und Zangenvorschübe sowie Peripheriegeräte namhafter Hersteller. Abgerundet wird das umfassende Angebot mit Dienstleistungen im Bereich der Steuerungstechnik, der Revisionen und Schulungen.

Das Unternehmen wurde 1943 gegründet und verfügt neben dem Produktionsstandort in Frasnacht (Schweiz) über Kompetenzzentren und Niederlassungen in Dortmund (Deutschland), Ridgefield (USA), Singapur, Suzhou und Dongguan (China), Chiba-Ken (Japan), Luton (UK), Barcelona (Spanien), Mumbai (Indien), Ridderkerk (Niederlande) und Ecquevilly (Frankreich). Mit ihren zahlreichen Tochtergesellschaften und den insgesamt rund 450 Mitarbeiter bietet BRUDERER einen weltweiten Service und Ersatzteilversand.

Alle Pressemeldungen der UBK GmbH finden Sie unter:

http://www.erp-guide.de/pr/ubk.html

Bildrechte: BRUDERER


Über die UBK GmbH
Die UBK GmbH (www.ERP-Auswahl-Berater.de) ist eine Unternehmensberatung, deren Kernkompetenz die herstellerneutrale Software-Auswahl (ERP-Auswahl, ERP-Beratung, CRM-Auswahl, etc.) sowie die Analyse und Optimierung der Geschäftsprozesse vor der Softwareeinführung ist. Hierzu hat die UBK GmbH eine spezielle Methodik für die Geschäftsprozessoptimierung namens ePAVOS (internetbasierte Prozessorientierte Auswahl von Standardsoftware) entwickelt, bei der aus über 18.000 Systemen und Anbietern für die Kunden die jeweils geeignete Unternehmenssoftware angesprochen wird. Daneben führt die UBK Vertragsverhandlungen mit den Softwareanbietern und überwacht den Einführungsprozess. UBK GmbH ist herstellerneutral und steht ausschließlich im Dienste der Kunden.

Weiterhin ist das 1989 gegründete Unternehmen seit über 20 Jahren als Gutachter für Anwender beim Thema „Software“, sowie als Treuhänder des Auftraggebers bei umfangreichen und langwierigen IT Projekten als Projektleiter tätig.

Mit der Zentrale in Lauf bei Nürnberg und weiteren Standorten in Hamburg, Kassel, Langenfeld, Klosterneuburg (Österreich), Benissa (Spanien), Pilsen (Tschechien), Nitra (Slowakei) und Shanghai (China) wurden von der UBK bisher über 650 nationale und internationale IT-Projekte durchgeführt. Zu ihren Kunden gehören Konzerne wie die T-Systems International GmbH und T-Mobile Tschechien s.r.o. aber auch mittelständische Unternehmen wie die LEIMER KG aus Traunstein, die Loxxess AG, Rinfoto und die IMA Klessmann Maschinenbau GmbH aus Lübbecke.

Herr Walter Kolbenschlag (Geschäftsführender Gesellschafter der UBK GmbH) ist Autor zahlreicher Bücher und Studien, die sich mit dem Thema „neutralen Softwareauswahl“ beschäftigen und ist seit 2007 Mitglied der ERP-Jury bei der Wahl des „ERP-System des Jahres“. Der Preis wird vergeben vom Center for Enterprise Research an der Universität Potsdam.

Kontakt:

UBK GmbH

Herr Fischer

Jungmühlhof 2

91207 Lauf a.d. Peg.

+49 (9123) 98 98 6-0

fischer@ubkit.de

http://www.erp-auswahl-berater.de

Related Articles

0 Comments

No Comments Yet!

There are no comments at the moment, do you want to add one?

Write a comment

Write a Comment