online zeitung

Willkommen bei Online Zeitung, dem Portal für Pressemitteilungen aus Deutschland, Österreich und der Schweiz.



Preissteigerungen auf dem Immobilienmarkt

Januar 28
15:37 2014

Nutzen Sie jetzt die aktuelle Nachfrage nach Immobilien und investieren Sie in Denkmalimmobilien.Preissteigerungen auf dem Immobilienmarkt – jetzt noch günstig investieren

Der europäische Immobilienmarkt pulsiert. Die Analysten von PwC Pricewaterhouse Coopers und Urban Land Institute kommen in ihren Studien zu dem Ergebnis, dass eine lebhafte Nachfrage von Kapitalanlegern zu einer Preissteigerung bei Immobilien geführt hat und weiterhin führen wird. Auch die aktuell noch sehr niedrigen Finanzierungszinsen könnten im Rahmen des prognostizierten Wirtschaftsaufschwungs steigen. Investoren und Eigennutzer sollten demnach jetzt noch die Chance nutzen, zu moderaten Konditionen eine Immobilie anzuschaffen.

Dabei sollte auch der Kauf einer Denkmalimmobilie in Erwägung gezogen werden, die aktuell noch zu vernünftigen Kaufpreisen angeboten werden. Zum einen wird die Anschaffung eines Baudenkmals steuerlich nicht unerheblich begünstigt und zum anderen gelten Denkmalimmobilien als wertbeständig. Hinter historischen Fassaden verbergen sich in der Regel attraktiv hohe Decken und großzügig bemessene Räumlichkeiten, sodass Baudenkmäler ein ganz besonderes Wohnflair bieten. Dies sind auch die Gründe, warum Denkmalimmobilien begehrte Mietobjekte sind, in denen kaum Leerstände auffallen.

Das Unternehmen investition-baudenkmal.de hat sich auf die Vermittlung von noch zu sanierenden Baudenkmälern spezialisiert. Die fachgerechte Sanierung der Denkmalimmobilien wird dabei in Absprache mit den zuständigen Denkmalbehörden von erfahrenen Handwerksunternehmen durchgeführt. Darüber hinaus ist die Sanierung ausschlaggebend für die Inanspruchnahme der steuerlichen Vorteile. Bei der Denkmal-AfA wird es Kapitalanlegern erlaubt, über einen Zeitraum von 12 Jahren die Sanierungskosten zu 100 % steuerlich abzusetzen. Zusätzlich erfolgt die lineare Abschreibung des Altbauanteils von 2 % bzw. 2,5 % pro Jahr. Bei Eigennutzern verhält es sich so, dass sie innerhalb von zehn Jahren die Sanierungskosten zu 90 % geltend machen können.

Bei investition-baudenkmal.de werden Interessenten von vornherein über alle möglichen Steuerbegünstigungen, Förderungen und Finanzierungsmöglichkeiten aufgeklärt. Das Unternehmen legt sein Hauptaugenmerk auf der vollumfänglichen Beratung sowie langjährigen Betreuung der Kunden und bietet zahlreiche kundenfreundliche Services an. Darüber hinaus unterhält investition-baudenkmal.de einen vielseitigen Immbilienpool, der ausnahmslos aus Baudenkmälern besteht. Die angebotenen Residenzen, Gründerzeithäuser, Wohnschlösser oder alten Posthäuser befinden sich in attraktiven Regionen wie München, Dresden oder Leipzig. Bei der Sanierung achten die Baupartner des Unternehmens auf einen hohen Wohnkomfort, der jedoch auch energetische Gesichtspunkte nicht außer Acht lässt.

Letztendlich ist der Kauf einer Denkmalimmobilie eine interessante Alternative, wenn es um renditestarke Anlagen und komfortables Wohnen geht.


Investition Baudenkmal

Kontakt:

HansaFinanzMarketing GmbH & Co. KG

Kai Albert

Flughafenstr. 52 a Im Airport-Center

22335 Hamburg

040 – 53 29 91 94

info@investition-baudenkmal.de

http://www.investition-baudenkmal.de

Related Articles

0 Comments

No Comments Yet!

There are no comments at the moment, do you want to add one?

Write a comment

Write a Comment