online zeitung

Willkommen bei Online Zeitung, dem Portal für Pressemitteilungen aus Deutschland, Österreich und der Schweiz.



Sorgenlos mit nur einem Eingriff – die SKY fast & fixed Therapie

Juni 04
14:46 2014
Sorgenlos mit nur einem Eingriff – die SKY fast & fixed Therapie

Sich einerseits noch gesund und fit zu fühlen doch andererseits nicht kraftvoll zubeißen zu können, das ist die Sorge vieler zahnloswerdender Patienten im Alter zwischen 40 und 70 Jahren. Der Wunsch, weiterhin problemlos essen und unbeschwert lachen zu können, ist groß. Die SKY fast & fixed Therapie von bredent medical, die bei entsprechender Indikation eine festsitzende implantatgetragene Sofortversorgung mit nur einem Eingriff ermöglicht, hat sich in den letzten Jahren in der Praxis bewährt. Seit 2007 wurden weit über 20.000 Patienten damit versorgt und erhielten dank SKY fast & fixed ihre Lebensfreude zurück.

„Schneller“ heißt das Schlagwort der Erfolgstherapie von SKY fast & fixed, welches nun auch in den Vordergrund der Kommunikation gerückt ist. Schnelligkeit, dieser Vorteil zeigt sich sowohl bei den Patienten als auch beim gesamten Praxis- und Laborteam. Durch die Standardisierung des chirurgischen und prothetischen Protokolls bei der Versorgung mit reduzierter Implantatanzahl wird eine schnelle Behandlung gewährleistet. Mit Hilfe anguliert gesetzter Implantate wird der vorhandene Kieferknochen optimal genutzt, sodass eine Verblockung der Implantate erfolgen kann und eine gute Stabilisierung möglich ist. Infolgedessen kann nach nur einem Eingriff eine temporäre Brücke festsitzend eingegliedert und der Patient damit sofort versorgt werden. Die Sorge des Patienten, bis zur definitiven Versorgung zahnlos zu sein, wird ihm genommen. Dies erleichtert vielen Betroffenen die Entscheidung zugunsten einer Implantatversorgung.

Die Herstellung des provisorischen Brückenmaterials kann dann vorab durch eine 3D-Planung erfolgen und während der Operation mit wenigen Anpassungen eingesetzt werden. Ebenfalls möglich ist die Erstellung nach dem Eingriff mittels Abformung und dem standardisierten Protokoll mit visio.lign, dem Verblendungssystem von bredent. Die sofortige als auch definitive Versorgung kann anschließend sowohl okklusal als auch transversal verschraubt werden. Zudem ist eine Kombination aus beiden Verschraubungstechniken realisierbar, welche individuell auf den Patienten abgestimmt werden kann. Für die definitive Versorgung sind alle Materialkombinationen mit Vollkeramik, Metallkeramik, Metall mit visio.lign und BioHPP mit visio.lign denkbar.

Da die Anwendung der SKY fast & fixed Therapie nach einem standardisierten Protokoll erfolgt, wird der Chirurgie und Prothetik eine Reproduzierbarkeit gewährleistet. Jede weitere neue Behandlung kann durch das gesamte Praxis- und Laborteam routinierter und einfacher ablaufen und die Dauer der Behandlungszeit in der Praxis wird verkürzt. Durch die wenigen Behandlungsschritte zeigen sich zudem überwiegend sehr gute Weichgewebsverhältnisse, die nicht nur zur Zufriedenheit des Patienten beitragen.

Die SKY fast & fixed Therapie, die in Zusammenarbeit mit erfahrenen Implantologen, Prothetikern und Zahntechnikern entwickelt wurde, ist auch ein zentrales Thema auf den diesjährigen bredent group days SKY Meeting 2014. In den Vorträgen von Dr. Georg Bayer und Zahntechniker Stephan Adler wird das Therapiekonzept vorgestellt und im „Excellence Kurs in Reconstruction: SKY fast & fixed – safe & successfull dental office“ intensiv beleuchtet.

SKY fast & fixed hat sich nicht nur als bezahlbare Behandlung für den Patienten, sondern auch als gewinnbringendes Therapiekonzept für Praxis und Labor bewiesen. Es hat durch sein schnelles, ästhetisches und zuverlässiges Endergebnis die Anwender überzeugt und wird weiterhin neue Anwender und Patienten begeistern. Bildquelle:kein externes Copyright


Die bredent group ist ein international tätiges, familiengeführtes Unternehmen.
Die bredent group entwickelt optimal aufeinander abgestimmte Einzelprodukte sowie Systemlösun-gen, z. B. im Segment Implantatprothetik, und Therapiekonzepte „Made in Germany“ und stellt diese selbst her. Diese ermöglichen es Zahnärzten und Zahntechnikern hochwertigen, kostengünstigen, parodontalhygienischen und ästhetischen Zahnersatz herzustellen und zu erhalten.
Der Anspruch der bredent group ist es, zu den Besten zu gehören. Deshalb sind die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter stets bereit, mit der notwendigen Flexibilität und Offenheit Höchstleistungen für ihre Kunden und deren Patienten zu bringen.
Mit ihrer Kompetenz und der Innovationskraft ist die bredent group Vorbild für den Dentalmarkt.

bredent GmbH & Co. KG

Rudolf Moser

Weissenhorner Straße 2

89250 Senden

+49 (0) 7309 / 872-611

pr@bredent.com

http://www.bredent-medical.com

Related Articles

0 Comments

No Comments Yet!

There are no comments at the moment, do you want to add one?

Write a comment

Write a Comment