online zeitung

Willkommen bei Online Zeitung, dem Portal für Pressemitteilungen aus Deutschland, Österreich und der Schweiz.



Socializer Award: Alltagshelden mit Ehrenamt gesucht

Februar 01
16:13 2016
Alltagsheld Alltagsheld DAK Gesundheit

Jugendliche in der Region Karlsruhe können sich bis Ende Februar bewerben und einen Filmdreh gewinnen

Karlsruhe, 01. Februar 2016. Viele junge Menschen in unserer Region Karlsruhe engagieren sich ehrenamtlich: Sie trainieren den Nachwuchs im Sport, sind bei der Jugendfeuerwehr aktiv oder helfen in kirchlichen Gruppen. Genau für sie ist die Aktion „Be a Socializer“ gedacht, ein Wettbewerb für sozial engagierte Jugendliche und junge Erwachsene zwischen 16 und 26 Jahren. Sie können online von ihren Erfahrungen beim Helfen berichten – oder auch erzählen, wie ihnen schon mal geholfen wurde. Wer mit seiner Story die Jury überzeugt, gewinnt den Socializer Award 2016 und einen exklusiven Filmdreh für sich und seine Freunde.

„Heute Alltagsheld, morgen Filmheld“ – unter diesem Motto haben die DAK-Gesundheit, fünf weitere Ersatzkassen und die Deutsche Rentenversicherung Bund gemeinsam den Online-Jugendwettbewerb „Be a Socializer“ ausgeschrieben. Wer mitmachen will, teilt seine Geschichte über eine extra eingerichtete Internetseite. Besonders aufgerufen sind junge Leute, die ehrenamtlich aktiv sind und dabei schon bewegende Erlebnisse hatten.

„Sich ehrenamtlich zu engagieren, bedeutet eine Menge Spaß und ist enorm wichtig für unsere Gesellschaft. Darum geht es bei unserem Jugendwettbewerb“, sagt Michael Richter von der DAK-Gesundheit in Karlsruhe. Bei den Initiatoren der Aktion spielen Ehrenamtliche ebenfalls eine wichtige Rolle. „Wir wurden bei den Sozialwahlen 2011 in die Parlamente der Sozialversicherung gewählt“, erklärt Hans Bender, Vorsitzender des Verwaltungsrates der DAK-Gesundheit. „Hier entscheiden wir über wichtige Fragen, zum Beispiel für welche besonderen Leistungen unsere Krankenkasse Geld ausgibt.“

Beim Wettbewerb bekommen junge Leute eine öffentliche Bühne für ihr Engagement. Noch bis zum 29. Februar können sie unter www.be-a-socializer.de ihre Berichte, Fotos oder Filme hochladen. Hier finden sie auch weitere Informationen zum Wettbewerb sowie die Teilnahmebedingungen.



DAK-Gesundheit
Krankenkasse

DAK-Gesundheit
Michael Richter
Amalienstr. 81-87
76133 Karlsruhe
Deutschland
0721-830937-0

Michael.Richter@DAK.de

www.dak.de
Pressekontakt:
DAK-Gesundheit
Michael Richter
Amalienstr. 81-87
76133 Karlsruhe

0721-830937-0

Michael.Richter@Dak.de

www.dak.de

Ähnliche Artikel