online zeitung

Willkommen bei Online Zeitung, dem Portal für Pressemitteilungen aus Deutschland, Österreich und der Schweiz.



Mannheimer Maimarktturnier glänzt mit dem NÜRNBERGER BURG-POKAL

Mai 05
17:01 2017

Mannheim / Nürnberg. Wenn am kommenden Freitag der Mannheimer Maimarkt in das zweite Turnierwochenende startet, gehört der NÜRNBERGER BURG-POKAL einfach dazu. Der Wettbewerb ist die wichtigste Prüfung junger Dressurpferde und fester Bestandteil der Veranstaltung in der Metropolregion Rhein-Neckar.
Dabei geht es im Dressurviereck um den Sieg in der am Sonntag ausgetragenen Qualifikation und dem damit verbundenen Einzug ins Finale der Serie. Ausgetragen wird dies Ende des Jahres in der Festhalle zu Frankfurt. Die erste Ausscheidung bei Horses & Dreams in Hagen am Teutoburger Wald entschied die Schwedin Malin Nilsson mit dem Wallach Foreign Affairs für sich.

Die Quadratestadt zieht alljährlich nationale und internationale Top-Reiter an und wer in Mannheim gewinnt, hat auch stets im Finale gut ausgesehen. 2016 konnte die mehrfache Deutsche Meisterin Helen Langehanenberg mit Suppenkasper die Qualifikation für sich entscheiden und wurde in Frankfurt Sechste. Im Jahr davor waren Mannschafts-Olympiasiegerin Dorothee Schneider und Santiago erfolgreich und entschieden dann das Finale für sich. Auch Isabell Werth, erfolgreichste Dressurreiterin der Gegenwart, konnte bereits in Mannheim gewinnen. Zuletzt fügte die Rheinbergerin beim Weltcup-Finale ihrer sportlichen Vita einen weiteren Meilenstein hinzu, den Sieg im Gesamtweltcup; erritten mit Weihegold, dem Siegerpferd im Finale um den NÜRNBERGER BURG-POKAL 2013. Alle drei Reiterinnen sind auch in diesem Mai mit ihrem Nachwuchs vertreten und führen das Starterfeld an.

Eine erste Übersicht über die Qualität des Starterfeldes gibt es am Samstag, wenn sich die zwölf besten Paare der Einlaufprüfung die Teilnahme an der Qualifikation sichern, die sonntags ausgetragen wird. Der gastgebende Reiterverein richtet zum bereits 19. Mal den NÜRNBERGER BURG-POKAL aus, seit 2004 besteht die Partnerschaft ununterbrochen fort.

Für die NÜRNBERGER Versicherung ist der Maimarkt ein optimales Präsentationsfeld: Vertriebsdirektor Klaus Feilen und die Agentur Char und Steiger unter der Leitung von Harald Steiger begleiten das Turnier ebenfalls seit 2004 und sind von der Atmosphäre angetan: „Die Menschen aus Stadt und Region begeistern sich für dieses Turnier und wir können wertvolle Kontakte knüpfen“, sind sich beide einig.

Hans-Peter Schmidt, Initiator der Prüfungsreihe, Präsident des Bayerischen Reit- und Fahrverbands und Präsidiumsmitglied der Deutschen Reiterlichen Vereinigung (FN), hatte einst die Idee zu diesem Wettbewerb, der 1992 erstmalig durchgeführt, wurde. Aktuell gilt sie als bedeutendste Maßnahme zur Nachwuchsförderung im weltweiten Maßstab.

Für Hans-Peter Schmidt, Ehrenaufsichtsratsvorsitzender des Namensgebers NÜRNBERGER Versicherung steht das harmonische Miteinander von Reiter und Pferd im Vordergrund. Dieses Verständnis ist Basis für das Motto, unter dem das Unternehmen im Pferdesport aktiv ist: „Reiten heißt Partner sein“.

Weitere Informationen unter www.nuernbergerburgpokal.de

NÜRNBERGER BURG-POKAL 2017
Standorte und Termine

Malin NilssonForeign Affair 74,976%
Mannheim / Maimarktturnier 29.04. – 09.05.
Redefin / Pferdefestival Redefin 12.05. – 14.05.
Lübeck Reitertage Lübeck 19.05. – 21.05.
München-Riem / Pferd International 25.05. – 28.05.
Balve / Deutsche Meisterschaft 08.06. – 11.06.
Berlin / Bonhomme 15.06. – 18.06.
Bettenrode 06.07. – 09.07.
Neu-Anspach /Dressurfestival Wintermühle 27.07. – 30.07.
Schenefeld 25.08. – 28.08.
Donaueschingen / CHI Donaueschingen 14.09. – 17.09.
Nürnberg / Faszination Pferd 31.10. – 05.11.

Finale Frankfurt 14.12. – 17.12.


Die NÜRNBERGER Versicherungsgruppe ist seit über zwei Jahrzehnten im Pferdesport mit der Dressurserie NÜRNBERGER BURG-POKAL vertreten. Zahlreiche Welt- und Europameister sowie Olympiasieger sind aus diesem Wettbewerb hervorgegangen.

NÜRNBERGER BURG-POKAL mh public relations
Michael Heinen
Industriestr. 2
26810 Westoverledingen

04955 934360
heinen-presse@t-online.de
www.nuernbergerburgpokal.de
Pressekontakt:
NÜRNBERGER BURG-POKAL mh public relations
Michael Heinen
Industriestr. 2
26810 Westoverledingen
04955 934360
heinen-presse@t-online.de
www.nuernbergerburgpokal.de

Related Articles