online zeitung

Willkommen bei Online Zeitung, dem Portal für Pressemitteilungen aus Deutschland, Österreich und der Schweiz.



BKF Weiterbildungen erwirbt AZAV-Zertifizierung

Mai 09
07:55 2017
BKF WeiterbildungeBKF Weiterbildunge

Zertifizierung Bildungsträger, die von der Bundesagentur für Arbeit geförderte Leistungen anbieten wollen, benötigen dafür die sogenannte AZAV-Zertifizierung. Auch BKF Weiterbildungen ist seit dem 22.04.2017 Träger des AZAV-Zertifikats.

Damit können auch jene Berufskraftfahrer von dem Angebot des nordrhein-westfälischen Weiterbildungsbetriebs Gebrauch machen, die die Kurse im Rahmen einer Arbeitsförderungsmaßnahme besuchen wollen.

Für den Geschäftsführer von BKF Weiterbildungen, Gottfried Helfert, war dies jedoch nicht der einzige Grund für die aufwendige Zertifizierung. „Das AZAV-Zertifkat ist auch ein Qualitätssiegel“, so Helfert. „Es zeigt dem Kunden, dass er es mit einem seriösen, fachkundigen Anbieter zu tun hat.“

Denn die Voraussetzungen sind streng: Im Rahmen des Zertifizierungsaudits muss der Anbieter seine fachliche Eignung als Bildungsträger nachweisen. Dazu gehören beispielsweise eine geeignete Organisations- und Personalstruktur, die pädagogische Eignung der Lehr- und Fachkräfte oder auch geeignete Räumlichkeiten.

Zudem muss der Anbieter ein System zur Sicherung der Qualität vorweisen. Ziel des QS-Systems ist es, durch systematische Maßnahmen die Qualität der Leistungen zu gewährleisten und kontinuierlich zu verbessern.

„Zusätzlich zu den AZAV-Voraussetzungen haben wir aber natürlich unsere eigenen Kriterien“, fügt Helfert mit einem Augenzwinkern hinzu. So achtet er bei den Lehrkräften beispielsweise darauf, dass sie das zu vermittelnde Wissen nicht nur aus der Theorie kennen, sondern selbst als Lkw- oder Busfahrer gearbeitet haben.

„Nur ein Praktiker, der den Beruf kennt, weiß, wovon er redet und wo die Fahrer der Schuh drückt“, betont Helfert, der selbst Kraftverkehrsmeister mit über 25 Jahren Berufserfahrung ist und seine Kurse in verschiedenen Städten in NRW und Hessen anbietet.

Bei BKF Weiterbildungen wurde die Zertifizierung durch die APV Zertifizierungs GmbH übernommen. Weitere Pläne sind schon vorhanden: Als nächstes steht bei Gottfried Helfert die Zulassung als Anbieter für Bildungsurlaub auf der Liste.

Kontakt: BKF Weiterbildungen, Gottfried Helfert, Tel. 02738 3072307, www.bkf-weiterbildungen.de


BKF Weiterbildungen ist eine amtlich anerkannte Ausbildungsstätte mit Zulassung in den Bundesländern Nordrhein-Westfalen, Hessen und Bayern. Als qualifizierter Weiterbildungsbetrieb halten wir uns selbstverständlich an die aktuellen gesetzlichen Vorgaben.

BKF Weiterbildungen
Gottfried Helfert
Haardtstr. 18
57250 Netphen

027383072307
info@bkf-weiterbildungen.de
www.bkf-weiterbildungen.de
Pressekontakt:
BKF Weiterbildungen
Gottfried Helfert
Haardtstr. 18
57250 Netphen
027383072307
info@bkf-weiterbildungen.de
www.bkf-weiterbildungen.de

Related Articles