online zeitung

Willkommen bei Online Zeitung, dem Portal für Pressemitteilungen aus Deutschland, Österreich und der Schweiz.



designaffairs: Neue Leitung für den Kompetenzbereich User Interface Design Realization

Mai 17
13:41 2017
Kristin Lewitzka, Competence Lead User Interface Design RealizationKristin Lewitzka, Competence Lead User Interface Design Realization

Kristin Lewitzka ist neuer Competence Lead UI Realization Kristin Lewitzka verantwortet seit 01. April als Competence Lead den Kompetenzbereich User Interface Design Realization und berichtet in dieser Funktion direkt an Michael Lanz, Mitinhaber und Geschäftsführer der internationalen Design Consulting Agentur designaffairs. Lewitzka folgt auf Julia Löffler, die zum Team Lead des Kompetenzbereichs Visual Design wird. „Mit Kristin Lewitzka haben wir in kurzer Zeit die Führung unseres Kompetenzbereiches User Interface Design Realization neu besetzen können. Ihre Expertise im User Interface Design wird uns neue Impulse verleihen, da sie mit ihrer Berufserfahrung als Designerin und Entwicklerin hybride Querschnittsfähigkeiten mit in das Unternehmen bringt“, freut sich Michael Lanz.

Als Competence Lead ist Lewitzka für den ganzheitlichen Angebots- und Produktentwicklungsprozess der User Interface Realization verantwortlich und sichert damit die Umsetzbarkeit der unterschiedlichen Kundenprojekte. Durch ihre Berufserfahrung als zugleich Designerin und Entwicklerin verstärkt Lewitzka das unternehmenseigene Know-how in der holistischen Integration von Designfragen und Softwareentwicklung. „Design und Software können in Zeiten von Digitalisierung und Automatisierung nicht mehr getrennt voneinander betrachtet werden. Mein Ziel als neue Competence Lead ist es, meine Expertise in beiden Bereichen noch stärker in die Produktentwicklung einfließen zu lassen sowie im Unternehmen ein noch stärkeres Bewusstsein für die Verschmelzung dieser beiden Disziplinen zu schaffen“, erläutert Lewitzka ihre Agenda als neue Leitung des Kompetenzbereiches.

Kristin Lewitzka arbeitet seit Juni 2016 als Senior Designerin bei designaffairs. Davor war sie bei der HYVE AG tätig und hat für diverse Werbe-, Marketing- und Innovationsagenturen gearbeitet. Während ihres Studiums des Kommunikationsdesigns an der Blocherer Schule in München sammelte Lewitzka als freiberufliche Designerin erste Berufserfahrung.


designaffairs ist eine inhabergeführte, strategische Design Consulting Agentur mit den Standorten München, Erlangen und Shanghai.
In enger Zusammenarbeit mit ihren internationalen Kunden entwickelt die Agentur erfolgreiche Design- und Markenstrategien. Wissenschaftlich fundierte Analyse- und Research-Methoden werden hierbei kombiniert mit der Kreativität und dem Expertenwissen der mehr als 80 Mitarbeiter. www.designaffairs.com

designaffairs
Robert Seidl
Claudius-Keller-Straße 3c
81669 München

+49 (0)89 / 41 95 99-24
designaffairs@maisberger.com
https://www.designaffairs.com/
Pressekontakt:
designaffairs
Robert Seidl
Claudius-Keller-Straße 3c
81669 München
+49 (0)89 / 41 95 99-24
designaffairs@maisberger.com
https://www.designaffairs.com/

Related Articles