online zeitung

Willkommen bei Online Zeitung, dem Portal für Pressemitteilungen aus Deutschland, Österreich und der Schweiz.



T.Werk präsentiert virtuellen Solarpark und neuen Carport

Mai 18
14:23 2017
Mit 3-D-Brillen Freilandsysteme hautnah erlebenMit 3-D-Brillen Freilandsysteme hautnah erleben

Ellzee, 18. Mai 2017. Hautnah kann man am Messestand der T.Werk GmbH auf der Intersolar Europe in München sämtliche Details des Freiland-Montagesystems Silenos erleben. Das Unternehmen aus dem bayerischen Ellzee hat mit einer 360-Grad-Kamera den 3-Megawatt-Park Sontheim in Baden-Württemberg gefilmt.

Auf der Leitmesse der Solarwirtschaft können Besucher mit 3-D-Brillen den virtuellen Solarpark durchschreiten und sich dabei von vorn, von hinten und im Detail die Rammpfosten, Trägerschienen, Querriegel, Streben und Modulklemmen ansehen.

Kundenspezifische Carport-Varianten

Als weiteres Messehighlight stellt der Spezialist für Montagesysteme in München erstmals einen neuen Carport vor, der 2018 auf den Markt kommen soll. Das Schutzdach hat einen Anstellwinkel von 10 Grad und wird in Varianten für ein oder zwei Autos geliefert. T. Werk gestaltet den Carport kundenspezifisch. Er kann beliebig um jeweils zwei Autos erweitert werden.

Das Unternehmen bietet Ausführungen mit Trapezblech und für PV-Module sowie nur für PV-Module (ohne wasserführende Schicht) oder als reine Überdachung (nur mit Trapezblech) an. Je nach Kundenwunsch eloxiert T.Werk die Schienen, Träger, Pfosten und Knotenbleche oder beschichtet sie mit Pulverlack.

T.Werk auf der Intersolar Europe

Neben dem virtuellen Solarpark und dem Carport präsentiert T.Werk auf seinem Messestand auf der Intersolar Europe das Montagesystem TRITON für Flachdächer sowie Kleinteile für den Bau von Montagesystemen aus eigener Fertigung. Besucher finden das Unternehmen vom 31.5. bis zum 2.6. auf dem Messegelände in München in Halle B3, Standnummer 550.


Die T.Werk GmbH wurde 2012 gegründet. Das Unternehmen produziert und vertreibt Montagesysteme für Steildächer, Flachdächer und Freilandsysteme sowie kundenspezifische Sonderlösungen. Außerdem bietet T.Werk umfangreiche Serviceleistungen an. Dazu zählen unter anderem Statikberechnungen, Bodengutachten, Vorortbegehungen, Schulungen für Monteure und die Baustellenleitung.

T.Werk GmbH
Markus Ziegler
Zur Schönhalde 10
89352 Ellzee
Deutschland
08283-997904-171
m.ziegler@t-werk.eu
www.t-werk.eu
Pressekontakt:
Krampitz Communications – PR for Renewables and Technologies
Iris Krampitz / Thomas Blumenhoven
Dillenburger Str. 85
51105 Köln

+49 (0) 221 912499 49
contact@pr-krampitz.de
www.pr-krampitz.de

Related Articles