online zeitung

Willkommen bei Online Zeitung, dem Portal für Pressemitteilungen aus Deutschland, Österreich und der Schweiz.



NEU! Indunorm Premium-Systempartner in der Schweiz

Juni 21
23:29 2017
Die Fahrzeugübergabe des neuen Sprinter in Neukirchen an die Firma ALLSA GmbH.
v.l.n.r.: Thomas RottDie Fahrzeugübergabe des neuen Sprinter in Neukirchen an die Firma ALLSA GmbH.
v.l.n.r.: Thomas Rott

Die ALLSA GmbH steigt mit Indunorm in den mobilen Hydraulik-Service ein Markus Geisseler, Geschäftsführer der ALLSA GmbH in Aesch BL, ist gelernter Lastwagenmechaniker und hat sich spezialisiert auf die Reparatur und Wartung von Nutzfahrzeugen in allen Grössen. Nach der Einführung des ersten ALLTRUCKS Werkstatt Konzeptes in der Schweiz ist das Unternehmen ALLSA GmbH durch die Systempartnerschaft mit der Indunorm Hydraulik GmbH jetzt in der Lage, Hydraulik-Serviceleistungen auch „mobil“ anzubieten. Mit der Sprinter-Lizenz von Indunorm kann es sein Leistungsangebot kompetent weiter entwickeln.

Mit dem Einstieg in die Mobilhydraulik setzt der Geschäftsführer und Inhaber Markus Geisseler ein klares Zeichen für die Zukunft: „Mit unserem erfahrenen Team legen wir besonderen Wert auf individuelle, praxisorientierte Gesamtlösungen für unsere Kunden.“
Seit 1975 berät das Familienunternehmen Kunden im Bereich der Reparatur und dem Unterhalt von Nutzfahrzeugen. Markus Geisseler machte seine ersten Erfahrungen mit der Hydraulik bereits in der Lehrzeit mit Ladebordwänden oder Kippaufbauten bei Anhängern und Lastkraftwagen. Nach seiner Lehrzeit lernte er das Multimarken-Denken kennen. Ladebordwände wurden markenübergreifend gewartet und repariert. In den weiteren Jahren erweiterte er seine Tätigkeit mit Hydraulikantrieben und vertiefte sein Hydraulik-Wissen. „Hydraulikantriebe in Fahrzeugen sind eine spannende Herausforderung an neuen Fahrzeugen. In engsten Platzverhältnissen müssen Pumpen, Ventile, Tanks und Leitungen eingebaut werden“, so Markus Geisseler. „Bislang haben wir alle diese Komponenten zugekauft, aber ab jetzt wird die Schlauchleitungsherstellung mit dem Sprinter selbst durchgeführt.“

In kürzester Zeit ein hochwertiges, mobiles Hydraulik-Service-Programm anzubieten, wurde durch die Systempartnerschaft mit der Indunorm Hydraulik GmbH möglich, einem der führenden deutschen Systemanbieter für Hydraulik-Schläuche und Armaturen für den Ersatzbedarf. Indunorm liefert dabei die technischen Sicherheitssysteme und -lösungen und unterstützt die Systempartner, wie die ALLSA GmbH, mit Marketingdienstleistungen und bei Bedarf auch mit kaufmännischem Wissen. Als eigenständige Unternehmen profitieren die Premium-Systempartner umfänglich von dem Wissen und der Erfahrung des Systemgebers. Insbesondere beim Aufbau eines sicheren und schnellen Hydraulik-Notdienstes gilt es organisatorisch wichtige Fragen zu klären. Schließlich muss der mobile Service an 24 Stunden, an 365 Tagen im Jahr, geleistet werden. Darüber hinaus ist die vorbeugende Instandhaltung ein weiterer Erfolgsbaustein in der Angebotspalette der Hydraulik-Services.

Mit dem Sprinter und Joint-Fit® zum Erfolg
Alle Sprinter enthalten eine komplett ausgestattete Werkstatt, welche speziell auf die Anforderungen des Einsatzes im Servicebereich für Hochdruck-, Schlauch- und Rohrleitungen konfiguriert wurde. Zur Einrichtung zählt auch ein umfassendes Maschinenpaket, das alle Maschinenkomponenten enthält, die für die Konfektionierung einer perfekten Schlauchleitung notwendig sind.
Ein wichtiger Wettbewerbsvorteil für die Premium-Systempartner sind vor allem die exklusiven Lizenzen, Prüf- und Sicherheitssysteme von Indunorm für den mobilen Service. Besonders das Joint-Fit®-Sicherheitssystem mit Fertigungsendkontrolle sorgt mittels einzigartiger Prüfsysteme für eine gleichbleibend hohe Qualität.

Weitere Informationen: www.allsagmbh.ch


Weitere Informationen zu Indunorm Hydraulik: www.indunorm.de
Die Indunorm Hydraulik GmbH, mit Firmensitz in Duisburg, zählt seit mehr als 40 Jahren zu den führenden Anbietern in der Hochdruck Verbindungstechnik.
Die Kompetenz beim Befestigen, Verbinden und Trennen von Schlauch- und Rohrleitungen wird in einem systematischen Produktprogramm gebündelt.
Mit mehr als 13.000 lagergeführten Artikeln wird sicher und flexibel der tägliche Kundenbedarf gedeckt. Qualitätsorientierte Kunden aus Einbindung, dem technischen Handel sowie allen wichtigen Industriezweigen vertrauen auf Indunorm als zuverlässigen Partner. Indunorm ist viel mehr als ein technisches Handelshaus: Die eigene Forschungs- und Technikabteilung entwickelt seit vielen Jahren innovative Lösungen für spezielle Problemstellungen aus der Verbindungstechnik. Die Sicherheit von Schlauch- und Rohrverbindungen sind das wichtigste Arbeitsfeld der technischen Abteilung. Hochqualifizierte Techniker und Ingenieure arbeiten – zusammen mit Partnern – permanent an neuen Problemlösungen. Insbesondere aus dieser engen Zusammenarbeit mit den Systempartner-Kunden entstehen praxistaugliche Lösungen zum Vorteil für die tägliche Arbeit. Indunorm Hydraulik – für die sicherste Verbindung.

Indunorm Hydraulik GmbH
André Haußmann
Oderstraße 3
47506 Neukirchen-Vluyn

+49 (0)2845 2950-0
info@indunorm.de
http://www.indunorm.de
Pressekontakt:
Marketing Effekt GmbH
André Haußmann
Lohstr. 8
61118 Bad Vilbel
+49 (0)6101 5096-10
info@marketing-effekt.de
http://www.marketing-effekt.de

Related Articles