online zeitung

Willkommen bei Online Zeitung, dem Portal für Pressemitteilungen aus Deutschland, Österreich und der Schweiz.



Buderus auf der SHK Essen

Januar 23
12:55 2018
Stefan Thiel, Leiter Vertrieb Buderus Deutschland.Stefan Thiel, Leiter Vertrieb Buderus Deutschland.

Stefan Thiel, Leiter Vertrieb Buderus Deutschland, zur Zukunft der Heiztechnik: Systemlösungen und Konnektivität Die SHK Essen vom 6. bis 9. März ist eine der wichtigsten Messen im Jahr 2018 für die Heizung-, Klima- und Sanitärbranche. Buderus nutzt diese Plattform, um den Handwerkspartnern seine Neuheiten und Weiterentwicklungen in den Bereichen Systemlösungen sowie Konnektivität zu präsentieren.

Wir werden unsere Produkte und Services in Halle 3 zeigen und freuen uns auf den Dialog mit den Fachbesuchern. Einen Schwerpunkt auf der SHK Essen bilden unsere Systemlösungen im größeren Leistungsbereich – zum Beispiel für Mehrfamilienhäuser, Nahwärmegebiete, Industrie- oder Gewerbegebäude und öffentliche Einrichtungen. Mit unserem Control Center CommercialPLUS und dem Regelsystem Logamatic 5000 können Fachhandwerker beispielsweise Heizsysteme bei Kunden über eine gesicherte Internetverbindung aus der Ferne regeln und alle aufgeschalteten Anlagen komfortabel betreuen.

Buderus wird auf der SHK Essen die Themenfelder Systemlösungen, Neubau und Modernisierung sowie Mittel- und Großkesselanlagen abdecken. So haben wir mit dem Logano plus KB372 einen Gas-Brennwertkessel entwickelt, der durch sein montage- und serviceorientiertes Konzept sowie die flexible Systemeinbindung überzeugt. Auf solche Mittel- aber auch Großkessel abgestimmt ist das Regelgerätesystem Logamatic 5000. Das neue Regelgerät Logamatic 5311 eignet sich für Heizkessel mit Gebläse- oder Fremdbrenner, ist modular erweiterbar und zeichnet sich durch nahezu unbegrenzte Kesselkombinationsmöglichkeiten aus. Außerdem haben wir nach mehrjähriger Entwicklungsphase das Gas-Brennwertgerät Logamax plus GB192i-19 CMS auf den Markt gebracht. CMS steht für Combustion Management System, eine automatische Verbrennungsregelung. Damit legen wir den Fokus auf einen stabilen und störungsfreien Betrieb, was wir auch durch optimierte Gerätekomponenten und erweiterte Software-Algorithmen erzielen konnten.

Mit diesen und weiteren Neuheiten wollen wir auf der SHK Essen die Besucher an unserem Buderus Messestand für neue technische Entwicklungen, die Vorteile von Konnektivität sowie unsere Dienstleistungen und Serviceangebote begeistern. Als Messe mit internationaler Ausrichtung ist die SHK Essen eine hervoragende Plattform für den fachlichen Austausch mit unseren Handwerkspartnern.


Buderus, eine der stärksten europäischen Thermotechnik-Marken, bietet wirtschaftliche und verlässliche Systemlösungen für Heizung, Lüftung und Kühlung. Der Großhandelsspezialist für Heiz- und Installationstechnik zeichnet sich durch Beratungskompetenz, ganzheitliche Serviceangebote und optimal aufeinander abgestimmte, energieeffiziente Heizsysteme aus einer Hand aus. Das Produktspektrum reicht von Wärmeerzeugern für die Brennstoffe Öl, Gas und Holz über Speicher, Regelungen und Heizungszubehör bis hin zu einem umfassenden Angebot an Systemen zur Nutzung regenerativer Energien wie Wärmepumpen und Solarthermie-Anlagen. Hinzu kommen technische Innovationen wie hocheffiziente Brennstoffzellen-Energiezentralen, die Wärme und Strom zugleich erzeugen. Für sämtliche Buderus Produkte gilt maximale Systemkompatibilität: Alle Komponenten sind so aufeinander abgestimmt, dass Handwerkspartner individuelle Lösungen schnell und effizient installieren können, ob im Bestandsgebäude oder Neubau, bei Klein- oder Großanlagen. Anfang 2015 führte Buderus mit der Titanium Linie eine innovative und zukunftssichere Heizgeräteserie ein. Die energieeffizienten Produkte überzeugen insbesondere durch ihr intelligentes Design, ihre modulare Bauweise, optimale Systemintegration, Internetanbindung und die solide Glasfront mit Touchscreen. Eine Reihe von Titanium Geräten wurde für ihr attraktives Design mit dem begehrten iF Design Award, dem Red Dot Award sowie dem German Design Award ausgezeichnet.

Bosch Thermotechnik GmbH Buderus Deutschland
Jörg Bonkowski
Sophienstraße 30-32
35576 Wetzlar

06441/418-1614
joerg.bonkowski@de.bosch.com
http://www.buderus.de
Pressekontakt:
Communication Consultants GmbH Engel & Heinz
René Jochum
Breitwiesenstraße 17
70565 Stuttgart
0711/9789335
jochum@postamt.cc
http://www.communicationconsultants.de

Tags

Related Articles