Online Zeitung

Willkommen bei Online Zeitung, dem Portal für Pressemitteilungen aus Deutschland, Österreich und der Schweiz. Mehr als 270.000 seit 2011.



Heimat in Bildern: Siegerländer Galerie II geöffnet

Februar 10
11:01 2018
Aus der neuen Online-Buch-Juwel-Galerie II zum Siegerland. (Foto: presseweller)Aus der neuen Online-Buch-Juwel-Galerie II zum Siegerland. (Foto: presseweller)

Buch-Juwel hat 15 neue virtuelle Räume mit Bildern ausgestattet/ Mundartliste erweitert Siegen. 9. Februar 2018 (DiaPrw). Kirchen und Landschaften, Winter und Frühjahr im Siegerland: Vieles ist vertreten im neuen virtuellen Gebäude II von „Buch-Juwels Seejerlänner Galerie“ ( www.buch-juwel.de). Sie ist untertitelt mit „Die Heimat in Bildern“. Der Reigen geht von Netphen über Wilnsdorf bis nach Siegen. Auf derzeit 16 Seiten in 15 Räumen sind zahlreiche Exponate, einschließlich „Riewekooche“, Reibekuchenbrot, zu sehen. Alle mit Erläuterung. Ergänzend können Interessierte sich nach wie vor das Gebäude I mit 37 Räumen und zahlreichen Bildern anschauen. Über die Buch-Juwel-Internetseite sind die Magazine ohne Anmeldung aufrufbar.

Heimatverbunden, steht beim Siegener Verlag Buch-Juwel das Siegerland im Vordergrund, ob mit Texten und Bildern aus früheren Zeiten oder mit aktuellen Beiträgen. Im Sommer des Vorjahres führte der Verlag neu das Galerie-Projekt ein. Als im virtuellen Gebäude auf 38 Seiten 37 Räume mit Bildern, Stillleben und modernen Gestaltungen zum Siegerland bestückt waren. war kein Platz mehr. Daher entschloss man sich zum „Gebäude II“.

Von Freudenberg bis ins Netpher Land
Die neue Galerie trägt den Untertitel „Die Heimat in Bildern“. Bis jetzt sind 15 Räume mit Landschaftsfotos, Kirchen- und anderen Gebäudebildern bestückt: „Was einem in schon vielen Jahren so vor die Linse kam und ein Stückchen übers Siegerland erzählt“, heißt es seitens des Verlages. So sind zum Beispiel die bekannte Altstadt von Freudenberg zu sehen, Ansichten aus dem Netpherland mit Blick zum Rothaargebirge, das Untere Schloss in Siegen, nun als Uni-Campus. Dazu gibt es vieles mehr aus Frühling, Sommer, Herbst und Winter, teils in bearbeiteten Formen. Und ein typischer Siegerländer „Riewekooche“, ein Reibekuchenbrot, ist ebenfalls dabei. Wie bei Buch-Juwel üblich, sind alle Darstellungen kurz erläutert, sodass der Betrachter erfährt, was genau und wo es ist. Nach und nach werden in der Seejerlänner Galerie II weitere Räume mit Exponaten bestückt. Um die beiden Galerien frei anzuschauen, sind sie über die Verlagsseiten „Magazine“ und „Siegerland-Forum“ ohne Anmeldung aufrufbar.

Mundartliste erweitert – Siegerländer Platt
Die vielen schon bekannte mehrteilige große Mundartliste zu Begriffen in Siegerländer Platt auf den Buch-Juwel-Seiten hat Autor Georg Hainer in den vergangenen Wochen wieder um einige Wörter ergänzt. So erfährt der Leser zum Beispiel, dass „orrwe“ oben oder oberhalb heißt und „Bett“ nicht unbedingt nur „Bedde“. Die Liste kann ebenfalls ohne Anmeldung aufgerufen werden.
Insgesamt mal wieder einmal mehr zum Gucken und Lesen für Heimatfreunde.

Mehr Infos: www.buch-juwel.de

Foto: Aus der neuen Online-Buch-Juwel-Galerie II zum Siegerland. (Foto: presseweller)




Der Verlag Buch-Juwel widmet sich hauptsächlich Heimatthemen zum Siegerland. Neben Heimatbüchern, Autor Georg Hainer, werden Magazine zum Siegerland herausgegeben. Seit Sommer 2017 läuft das Projekt Siegerland-Galerie Seejerlänner. Es werden verschiedene Blogs gepflegt, unter anderem auch ein Gedichts- und Geschichten-Blog.

Verlag Buch-Juwel
Jürgen Weller
Lessingstr. 8
57074 Siegen

0271331570
buchjuwel@gmx.com
http://www.buch-juwel.de
Pressekontakt:
Medienbüro + PR DIALOGPresseweller
Jürgen Weller
Lessingstr. 8
57074 Siegen

0271334640
dialog@dialog-medienbuero.de
http://www.presseweller.de

Related Articles