Online Zeitung

Willkommen bei Online Zeitung, dem Portal für Pressemitteilungen aus Deutschland, Österreich und der Schweiz. Mehr als 270.000 seit 2011.



Panasonic kooperiert mit Panopto in puncto Vorlesungs-Aufzeichnung

Februar 10
09:29 2018
Panasonic AW-HE40Panasonic AW-HE40

Panasonic Business gibt die technische Zusammenarbeit mit Panopto bekannt. Zusammen mit dem Anbieter von All-in-One-Videoplattformen wird Panasonic komplette Videoplattformlösungen für Universitäten und Unternehmen anbieten. Amsterdam/Wiesbaden, 09.02.2018 – Durch die Zusammenarbeit erhalten Anwender die Möglichkeit, Panasonic Remote Kameras mit der Panopto Lecture Capture Platform zu nutzen. Dies erleichtert Studenten den Zugang zu Studienmaterial, falls diese eine Vorlesung nicht besuchen können oder sie zur Wiederholung noch einmal ansehen möchten.

Panasonic hat eine „Virtual USB“ Anwendung entwickelt, dank der Anwender Panasonic Remote Kameras wie die AW-HE40 über IP mit dem Panopto Aufnahmesystem verbinden können. HDMI- oder SDI-Verbindungen sind für eine Kompatibilität nicht erforderlich. Das bedeutet weniger Verkabelung, Adapter sowie Stromanschlüsse und ermöglicht eine vollständig IP-gesteuerte Umgebung. Solche IP-Infrastrukturen eignen sich gut für große Auditorien und den Einsatz im Unternehmensbereich für Meetings und Schulungen.

Eine weitere Software, die das Panopto System ergänzt, ist die AW-SF200 Auto Tracking Server Software von Panasonic. Diese Lösung ermöglicht automatisches Verfolgung von Dozenten und Moderatoren, sogar mit mehreren Remote Kameras. Das Video wird dann vom Panopto System aufgezeichnet. Anwender bekommen damit eine End-to-End-Automatisierungslösung.

„Die Hochschulbildung ist ein wachsender und strategischer Markt für Panasonic“, kommentiert Eduard Gajdek, Field Marketing Manager bei Panasonic. „Die Aufzeichnung von Vorlesungen unterstützt Universitäten dabei, ihren Studenten noch bessere Lernbedingungen zu bieten. Wir wollen unsere Position im Hochschulmarkt festigen und sehen auch großes Potenzial für unsere innovative Technologie im Unternehmensbereich.“

Sowohl Panasonic als auch Panopto haben API-Informationen online frei zugänglich zur Verfügung gestellt, um die Integration mit Systemen wie Crestron zu unterstützen. Das bedeutet, dass AV-Manager Auditorien oder Konferenzeinrichtungen mit Panasonic Remote Kameras, Projektoren, Displays und dem Panopto Recorder über ein Crestron System für die Steuerung und Signalumschaltung verbinden und genau auf ihre Bedürfnisse abstimmen können.

Panasonic und Panopto Lecture Capture können in Multi-Room-Umgebungen implementiert werden und gleichzeitig Audio-, Video- und Präsentationsdaten erfassen. Die Daten werden auf einer sicheren Plattform gespeichert, was Live-Streaming und Wiedergabe von aufgezeichneten Vorträgen, Webinaren, Konferenzen und Veranstaltungen ermöglicht.

Die zunächst technische Zusammenarbeit zwischen den zwei Branchenführern ist zu einer Vertriebsvereinbarung gewachsen, in der Panasonic Panopto in sein Portfolio aufnimmt und damit diese außergewöhnliche Lösung anbieten kann.

Im Rahmen der Zusammenarbeit wird Panasonic Panopto Software zunächst in Deutschland in sein Vertriebsprogramm mit aufnehmen.

Besuchen Sie Panasonic vom 6. bis 9. Februar auf der ISE 2018 im Amsterdam RAI in Halle 1, Stand H20 und erfahren Sie mehr auf der Microsite des Events: http://business.panasonic.de/visuelle-systeme/besuchen-sie-uns-auf-der-ise-2018

Für weitere Informationen besuchen Sie bitte http://business.panasonic.de/visuelle-systeme



Über Panasonic System Communications Company Europe (PSCEU)

Panasonic System Communications Company Europe (PSCEU) hat es sich zum Ziel gesetzt, die Arbeit von professionellen Anwendern zu optimieren und ihren Organisationen dabei zu helfen, die Effizienz und Leistungsfähigkeit mit weltweit führender Technologie zu erhöhen. Wir helfen Unternehmen dabei, alle Arten von Informationen zu erfassen, zu verarbeiten und zu übertragen: Bild, Ton, Text und elektronische Daten im Allgemeinen. Mit rund 350 Mitarbeitern, einem großen Erfahrungsschatz in der Entwicklung und im Design, der Möglichkeit für weltweites Projektmanagement und einem großen europäischen Partner-Netzwerk, bietet PSCEU konkurrenzlose Leistungsfähigkeit in seinen Märkten.

PSCEU besteht aus sechs Unternehmenseinheiten:

– Broadcast & ProAV bietet qualitativ hochwertige Produkte für reibungslose Abläufe
im Segment der professionellen Broadcast- und Videolösungen. Endanwender aus den Bereichen Remote-Kamerasysteme, Mischer- und Kontroll-Lösungen, Studiokameras und P2, können vom exzellenten Preis-Leistungsverhältnis profitieren. Des Weiteren umfasst die VariCam Linie professionelle digitale Videokameras, die echtes 4K und High Dynamic Range (HDR) bieten. Sie eignet sich ideal für Film- und Fernsehproduktion, Dokumentationen und Live Events.

– Communication Solutions bietet weltweit führende Kommunikationslösungen inklusive professioneller Scanner-Systeme, Telekommunikationslösungen und SIP-Endgeräte.

– Computer Product Solutions verbessern die Produktivität mobiler Mitarbeiter mit robusten TOUGHBOOK Notebooks und 2-in-1 Geräten, TOUGHPAD Tablets und Handhelds sowie Electronic Point of Sales (EPOS) Systemen. Panasonic ist Marktführer in Europa und hatte im Jahr 2016 mit der Marke TOUGHBOOK einen Umsatz-Marktanteil von 67% im europäischen Markt für robuste Notebooks/Convertibles und mit der Marke TOUGHPAD 56% im Markt für robuste Tablet PCs (VDC, März 2017).

– Industrial Medical Vision bietet Applikationen für verschiedene Segmente wie Medizin, Life Science, ProAV oder Industrie. Das Portfolio umfasst komplette und OEM-Kameralösungen. Endanwender, Systemintegratoren und Distributoren können aus einer Vielzahl an kompletten Produkt- und Komponentenlösungen wählen.

– Security Solutions umfassen Videoüberwachungskameras und -rekorder, Gegensprechanlagen (Video Intercom) und Systeme für Einbruchfrüherkennung.

– Visual System Solutions umfassen professionelle Projektoren und professionelle Displays. Panasonic bietet die größte Bandbreite an visuellen Lösungen und ist europäischer Marktführer im Bereich von Hochleistungsprojektoren mit einem Umsatzanteil von 37,20% (Futuresource, > 5.000 lm (April 2015-März 2016) exklusive 4K & Digital Cinema).

Die Panasonic Corporation ist weltweit führend in der Entwicklung elektronischer Technologien und Lösungen für Kunden in den Geschäftsfeldern Consumer Electronics, Wohnwesen, Automotive und B2B.
Im Jahr 2018 feiert das Unternehmen seinen hundertsten Geburtstag. Seit seiner Gründung expandierte das Unternehmen weltweit und unterhält inzwischen über 500 Konzernunternehmen auf der ganzen Welt. Im abgelaufenen Geschäftsjahr (Ende am 31. März 2017) erzielte Panasonic einen konsolidierten Netto-Umsatz von 61,711 Milliarden EUR. Das Unternehmen hat den Anspruch, durch Innovationen über die Grenzen der einzelnen Geschäftsfelder hinweg Mehrwerte für den Alltag und die Umwelt seiner Kunden zu schaffen. Weitere Informationen über das Unternehmen sowie die Marke Panasonic finden Sie unter www.panasonic.net

Panasonic System Communications Company Europe (PSCEU)
Eduard Gajdek
Hagenauer Str. 43
65203 Wiesbaden

+49 (0) 611-235149
Eduard.Gajdek@eu.panasonic.com
http://business.panasonic.de/
Pressekontakt:
HBI Helga Bailey GmbH
Corinna Voss
Stephan-George-Ring 2
81929 München
+49 (0)89 9938 8730
corinna_voss@hbi.de
http://www.hbi.de

Related Articles