Online Zeitung

Willkommen bei Online Zeitung, dem Portal für Pressemitteilungen aus Deutschland, Österreich und der Schweiz.



Industrielle Siebtechnik:

Februar 20
16:44 2018
Der Einlegerschrank von Engelsmann sorgt für eine saubere und sichere Lagerung von Siebeinlegern.Der Einlegerschrank von Engelsmann sorgt für eine saubere und sichere Lagerung von Siebeinlegern.

Siebeinleger sauber und sicher lagern. Ludwigshafen, Februar 2018, das Herzstück jeder industriellen Siebmaschine ist der mit dem Siebgewebe bespannte Einleger. Je nach dem zu siebenden Kornspektrum ist das Gewebe in einer bestimmten Maschenweite ausgeführt. Viele Betreiber nutzen daher mehrere Austausch-Einleger um ihre Siebtechnik an wechselnde Aufgabestellungen anzupassen. Doch wohin mit den Siebeinlegern, die gerade nicht genutzt werden? Der Siebtechnik-Experte J. Engelsmann AG hat hierfür eine hygienische Lagermöglichkeit entwickelt.

Gerade beim Einsatz von Siebtechnik im Nahrungsmittel- und Pharma-Bereich werden auch an die Lagerung von Produktionsequipment wie z. B. Siebeinleger hohe Sicherheits- und Hygieneansprüche gestellt. Ein namhaftes Pharmaunternehmen, das mit Vibrationssiebmaschinen von Engelsmann arbeitet, benötigte für seine Produktion eine hygienische und sichere Möglichkeit, nicht im Einsatz befindliche Einleger zwischenzulagern. Die Lagermöglichkeit sollte dicht verschließbar sein, um sowohl Kreuzkontaminationen als auch dem Entweichen feinster Produktpartikel in die Produktionsatmosphäre vorzubeugen. Da die Einleger nicht direkt am Aufstellort der Maschine gelagert werden können, sollte die Lösung zudem mobil und einfach im Handling sein, um einen schnellen Austausch zu ermöglichen.

Die Siebtechnik-Ingenieure der J. Engelsmann AG konstruierten daraufhin einen speziellen Lagerschrank, in den die zu lagernden Siebeinleger wie ein Tablett eingeschoben werden können. Auch Einleger mit integrierten Siebabreinigungssystemen können hier gelagert werden. Mit einer robusten Tür, Spannvorrichtungen und einer durchgängigen Dichtung wird der Schrank staubdicht verschlossen. Die Ausstattung der Schränke ist individuell anpassbar, für diesen Anwendungsfall wurden Entlüftungsschlitze in die Tür integriert, da der Betreiber auch Siebprodukte mit höherer Temperatur verarbeitet. Die aufgeheizten Siebeinleger können so ungehindert abdampfen, ohne dass sich im Lagerschrank zu viel Feuchtigkeit bildet. Auch die Baugröße des Schranks und die Lage der Einschubfächer kann je nach Bedarf angepasst werden. Die neue Siebtechnik-Lösung von Engelsmann kann sowohl in feststehender als auch in mobiler Ausführung geliefert werden. Die mobile Version bietet dabei den Vorteil, dass Siebeinleger einfach und bequem transportiert werden können, wenn sie beispielsweise zur Neubespannung versendet werden müssen.

Mehr Informationen zum Siebeinlegerschrank von Engelsmann finden Sie unter
Engelsmann Siebtechnik



Über J. Engelsmann AG:

Engelsmann ist einer der führenden Anbieter von Siebtechnik in der Schüttgutbranche. Das Produktspektrum beinhaltet Vibrations-, Zentrifugal- und Langhubsiebmaschinen und deckt nahezu alle Anwendungen ab – von der Klassiersiebung für mehrere Sortierungen, über Schutz- und Grob- bzw. Feinabsiebung bis hin zum Passieren und Desagglomerieren. Neben Siebmaschinen ergänzen Big Bag Befüll- und Entleersysteme sowie Misch- und Labortechnik das Lieferprogramm. Die Kunden stammen hauptsächlich aus den Branchen Chemie, Nahrungsmittel und Pharma.

J. Engelsmann AG
Jana Zivojnovic
Frankenthaler Str. 137-141
67059 Ludwigshafen

0621-59002-0
info@engelsmann.de
http://www.engelsmann.de
Pressekontakt:
J. Engelsmann AG
Christian Wernicke
Frankenthaler Str. 137-141
67059 Ludwigshafen
0621-5900-227
wernicke@engelsmann.de
http://www.engelsmann.de

Related Articles