Online Zeitung

Willkommen bei Online Zeitung, dem Portal für Pressemitteilungen aus Deutschland, Österreich und der Schweiz.



Light + Building: FIBARO startet neues Partnerprogramm

März 12
13:00 2018

FIBARO sucht Systeminstallateure und Vertriebspartner im DACH-Markt Die Light + Building findet vom 18. bis zum 23. März in Frankfurt statt. Der europäische Smart Home-Hersteller FIBARO ist an Stand F61 in Halle 9.1 mit seinem Partner- und Alliance-Manager Lukas Tobis vertreten. Das Unternehmen ist mit einem neuen Partnerprogramm auf der Suche nach Systeminstallateuren und Vertriebspartnern in Deutschland, Österreich und der Schweiz. Interessierte können sich in einem Smart Home-Modell am Stand auch direkt ein Bild von den Möglichkeiten des FIBARO-Ökosystems machen. Das Modell ähnelt dem FIBARO Experience Center, das ebenfalls ein wichtiger Bestandteil des Partnerprogramms ist.

FIBARO ist bereits seit acht Jahren im Smart Home-Bereich aktiv und weltweit vertreten. Das Unternehmen ist das am schnellsten wachsende Hausautomationsunternehmen in Europa. Dazu tragen auch die weltweit über 30 Patente und 150 registrierten Industriedesigns von FIBARO bei. Das Unternehmen stellt auf der Messe neben seinen Produkten das neue Partnerprogramm für den DACH-Markt vor.

Vorteile für Partner
Das Partnerprogramm eröffnet Systeminstallateuren und Vertriebspartnern neue Geschäfts-bereiche, Umsatzpotentiale und Märkte. Für beide Gruppen bietet es spezifische Vorteile. So können Vertriebspartner ein FIBARO Experience Center vor Ort in ihren Räumen aufbauen. Das Smart Home-Modell überzeugt Kunden mit dem Erfolgsrezept des Herstellers: die Verbindung von Haptik, Ergonomie, Design und Funktion der Produkte im FIBARO-Ökosystem. Bewegungssensoren, elektrische Heizungsregler, Motoren für Jalousien oder eine intelligente Türsteuerung werden mit einem zentralen Element wie dem Home Center 2 verknüpft und können über vorgefertigte Szenen auf viele Ereignisse automatisch und intelligent reagieren. Zusätzlich erhalten FIBARO-Vertriebspartner:

– ein praktisches und theoretisches Trainingspaket;
– professionelle Beratung;
– Unterstützung beim Erstellen des FIBARO Experience Center;
– Hilfe beim Einrichten einer Verkaufsstelle;
– Marketingunterstützung;
– Betreuung durch FIBARO-Vertriebsleiter.

Zertifizierte Systeminstallateure erhalten in der FIBARO-Familie mit individuellen Maßnahmen Unterstützung. Dazu gehören neben besonderen Bedingungen für den Kauf von FIBARO-Produkten auch spezielle Montageaufträge. Darüber hinaus profitieren die Installateure auch von den speziellen Qualifizierungsprogrammen. Diese beinhalten theoretische Schulungen und praktisch orientierte Workshops in ihrer jeweiligen Region sowie ausführliches Schulungsmaterial. Ein Zertifikat bestätigt die erfolgreiche Weiterbildung zum FIBARO-Systeminstallateur.

Das FIBARO-Prinzip
Die Offenheit gegenüber Partnern spiegelt sich auch im Produktportfolio von FIBARO wider. So lassen sich die Lösungen problemlos mit Amazon Alexa, Google Assistant oder dem HomeKit von Apple verknüpfen. In das Ökosystem lassen sich auch Geräte fremder Hersteller einbinden, solange sie den Z-Wave-Funkstandard nutzen. Für Geräte, die diesen Standard nicht nutzen, aber einen Digitalausgang haben, steht mit dem Universal Binary Sensor eine Möglichkeit der Integration zur Verfügung. Das macht FIBARO auch für Kunden interessant, die bereits Smart Home-Technologie nutzen.

Hochauflösendes Bildmaterial kann unter fibaro@sprengel-pr.com angefordert werden.

Ansprechpartner für Partner und Installateure:
Lukas Tobis
Head of Sales
U.K., France, Benelux, DACH, Australia & New Zealand
Tel.: +48 537 450 050
E-Mail: l.tobis@fibargroup.com



Über FIBARO:
FIBARO ist ein innovatives polnisches IoT-Unternehmen, das Lösungen für die Gebäude- und Heimautomatisierung entwickelt. Innerhalb weniger Jahre hat FIBARO sein Smart Home-System zu einem der fortschrittlichsten Systeme der Welt gemacht. Der Hersteller hat seine Lösungen erfolgreich auf sechs Kontinenten und in über 100 Ländern etabliert. Das FIBARO-System und die zugehörigen Geräte werden vollständig in Polen entwickelt und hergestellt – der Hauptsitz und die Produktion des Unternehmens befinden sich in Posen. FIBARO beschäftigt rund 350 Mitarbeiter und möchte das Leben der Menschen auf der ganzen Welt durch eine moderne, komfortable, freundliche und sichere Wohnumgebung bereichern.

Für weitere Informationen zu FIBARO und den FIBARO-Produkten besuchen Sie www.fibaro.com/de

Fibar Group S.A. FIBARO System Manufacturer
Aleksander Bednarczyk
Lotnicza 1
60-421 Poznań

+48 722 730 006
a.bednarczyk@fibaro-ip.com
www.fibaro.com/de
Pressekontakt:
Sprengel & Partner GmbH
Andreas Jung
Nisterstr. 3
56472 Nisterau
+49 2661 912600
fibaro@sprengel-pr.com
www.sprengel-pr.com

Tags

Related Articles