Online Zeitung

Willkommen bei Online Zeitung, dem Portal für Pressemitteilungen aus Deutschland, Österreich und der Schweiz. Mehr als 270.000 seit 2011.



Eine neue Ära für Arbeitsschutz und Gesundheit: Die Norm ISO 45001:2018 ist da

März 14
16:57 2018

Die neue internationale Norm für Arbeitsschutz und Gesundheit hat zum Ziel, weltweit einheitlichere Bedingungen und dadurch sicherere und gesündere Arbeitsplätze für alle zu schaffen.

Heute wurde die Norm ISO 45001:2018 Arbeitsschutzmanagementsysteme – Anforderungen mit Leitlinien zur Anwendung veröffentlicht, die für Organisationen aller Größen, Branchen und Standorte entwickelt wurde. Ihr Ziel ist es, die Zahl der 2,78 Millionen arbeitsbedingten Todesfälle sowie die der 374 Millionen arbeitsbedingten Verletzungen und Erkrankungen zu verringern, zu denen es nach Schätzungen der Internationalen Arbeitsorganisation (IAO) jedes Jahr kommt.

Die Norm ISO 45001:2018 ersetzt die Norm OHSAS 18001; zertifizierte Organisationen haben drei Jahre Zeit, um ihre Systeme auf die neue Norm umzustellen. Die neue Norm bietet einen Rahmen, der in der gesamten Lieferkette anwendbar ist, um ein Bewusstsein für Sicherheit und Gesundheit zu schaffen, das die Ergebnisse im Bereich Arbeitsschutz Stück für Stück verbessert. Die Norm ISO 45001:2018 basiert auf dem Anhang SL – derselben High Level Structure wie die Normen ISO 9001:2015 (Qualitätsmanagementsysteme) und ISO 14001:2015 (Umweltmanagementsysteme), was es Organisationen erleichtert, die Norm ISO 45001:2018 in größeren Businessmanagementsystemen zu implementieren.

Wenn Sie Fragen haben oder weitere Informationen benötigen, so stehe wir ihnen gerne zur Verfügung unter: Lloyd´s Register Deutschland GmbH, Adolf – Grimme – Allee 3, D- 50829 Köln, Carl.Ebelshaeuser@lrqa.com, +49 (0)221 96757700, www.lrqa.de



Über Lloyd´s Register

Wir haben 1760 als Schiffsklassifizierungsgesellschaft begonnen. Heutzutage sind wir ein weltweit führender Anbieter technischer Unternehmensdienstleistungen und Technologien und verbessern die Sicherheit und Leistung kritischer Infrastrukturen unserer Kunden in über 75 Ländern, weltweit. Mit unseren Gewinnen finanzieren wir die Lloyds Register Foundation, eine wohltätige Stiftung, die die Wissenschafts- und Technik-bezogene Forschung, Ausbildung und unser öffentliches Engagement unterstützt. All das unterstützt uns bei unserem Ziel, das uns tagtäglich antreibt: Zusammen für eine sichere Welt zu arbeiten.
Wir wissen, dass in einer immer komplexeren Welt, die mit Daten und Meinungsäußerungen überfrachtet ist, Technologie allein nicht ausreicht, um erfolgreich zu sein. Unsere Kunden benötigen einen erfahrenen Partner. Einen Partner, der genau zuhört, sich nicht ablenken lässt und sich auf das konzentriert, was für ihn und die Kunden wirklich wichtig ist. Unsere Ingenieure und technischen Experten engagieren sich für Sicherheit. Das bringt die Verpflichtung mit sich, neuen Technologien positiv zu begegnen und Leistungssteigerungen zu fördern. Wir prüfen die Bedürfnisse unserer Kunden mit Sorgfalt und Empathie und nutzen dann unsere Expertise und unsere über 250 Jahre Erfahrung, um allen eine intelligente Lösung zu bieten. Denn es gibt Dinge, die Technologie nicht ersetzen kann.
Weiter Information erhalten Sie durch info@lrqa.de oder 0221- 96757700. Den Lloyd´s -Newsletter erhalten Sie unter: http://www.lrqa.de/kontakt-und-info/news-abonnieren.aspx Weitere Infos unter: http://www.lrqa.de/standards-und-richtlinien/angebot-anfordern.aspx

Lloyd´s Register Deutschland GmbH
Carl Ebelshäuser
Adolf Grimme Allee 3
50829 Köln

+49 (0)221 96757700
info@lrqa.de
http://www.lrqa.de
Pressekontakt:
Lloyd´s Register Deutschland GmbH
Carl Ebelshäuser
Adolf Grimme Allee 3
50829 Köln
+49 (0)221 96757700
info@lrqa.de
http://www.lrqa.de

Related Articles