Online Zeitung

Willkommen bei Online Zeitung, dem Portal für Pressemitteilungen aus Deutschland, Österreich und der Schweiz.



VNU Media wechselt von ERP zu Zuora und bringt so Pro-dukte viermal schneller auf den Markt

November 17
19:06 2011

Führende holländische Online-Jobvermittlung nutzt Zuora für die Ausweitung ihrer Recruiting-Services in neue Marktsegmente und verhilft Arbeitgebern zu einer größeren Kandidatenauswahl

München, 17. November 2011. Zuora, einer der weltweit führenden Anbieter von Lösungen für Subscription Commerce und eBilling, hat VNU Media, einen der führenden Arbeitsvermittler in den Niederlanden, als Kunden gewonnen. VNU Media nutzt Zuoras Subscription Commerce-Plattform für die Preisgestaltung, Bündelung und Abrechnung der Services, die sie Personaldienstleistern und Jobsuchenden anbieten. VNU Media hat in den Niederlanden mehr als 10.000 Kunden, darunter professionelle Personaldienstleister, Regierungsbehörden und private Jobvermittler. Das Unternehmen hat sich vorgenommen, dafür zu sorgen, dass seine Kunden die höchstqualifizierten Talente für offene Positionen finden und sie die eigene Position als Marktführer noch vor Monster.com und LinkedIn weiter ausbauen.

VNU Media bewegt sich in einem höchst dynamischen Marktumfeld und steckt in einem Kopf-an-Kopf-Rennen mit Wettbewerbern wie Monster.com und großen pan-euorpäischen Firmen. Um sich in diesem Umfeld zu behaupten, muss VNU Media seine Angebote, was Preisgestaltung, Bündelung und Abrechnung betrifft, hochflexibel gestalten, um auf die wechselnden Anforderungen seiner breiten Kundenbasis reagieren zu können.

Schnelle Vorstöße mit immer neuen Service-Angeboten in neuen Märkten waren das Ziel. Das bestehendes ERP-System von VNU Media war auf traditionelle Printmedien ausgerichtet und weder für Abonnement-Verwaltung entworfen worden, noch dafür geeignet, sich den schnell ändernden Geschäftsanforderungen von VNU Media anzupassen. Die Bearbeitung der Abonnements mit ihren unterschiedlichen Preismodellen und Bündelungen war zeitaufwändig und erforderte teure Handarbeit.

Infolgedessen macht sich VNU Media auf die Suche nach einem integrierten System, welches das überkommene ERP-System mit dem CRM von Salesforce synchronisieren sollte und gleichzeitig hochflexible Fähigkeiten zur Abonnement-Abrechnung enthalten sollte. Das Ziel war klar: ein nahtloser Fluss zwischen Preisgestaltung und Angebot vom Sales-Team bis hin zur Buchung der Services, der Ausführung, der Rechnungsstellung und Bezahlung – und das bei der Möglichkeit, die Buchungen, offenen und bezahlten Rechnungen des Kunden auf einen Blick und ohne Unstimmigkeiten in den Daten zu erfassen.

„Um unsere Position als Marktführer zu behaupten, müssen wir schnell und flexibel auf die Bedürfnisse unserer Kunden eingehen können, indem wir alle Komponenten unseres Geschäfts so effizient und beweglich gestalten wie nur irgendwie möglich,“ fasst Hans Platschorre, CFO bei VNU Media zusammen. „Zuoras Lösung, die mit dem CRM-System von Salesforce eng verzahnt ist, bringt uns eine unglaublich Transparenz bei unseren Kundenbeziehungen und Transaktionen, dank derer wir jeden Tag genau nachvollziehen können, wo wir mit unserem Business stehen. Wir verfügen so über die notwendige Effizienz, um dem Wettbewerb immer das entscheidende Quäntchen voraus zu sein.“

Um mit dem bereits vorhandenen ERP-System kompatibel zu bleiben, entschied sich VNU Media für eine Kombination aus Zuora und dem CRM-System von Salesforce. Beide Systeme sind jetzt live und versetzen VNU Media in die Lage, neue Produkte und Bündel vier Mal schneller als in der Vergangenheit auf den Markt zu bringen und somit die führende Position im Markt zu behaupten, da:
– die Preisgestaltung nunmehr zentralisiert in einem einzigen Produktkatalog durch Zuora erfolgt,
– Änderungen bei den Preisen und Bündel sofort wirksam werden und
– Zuora automatisch das CRM-System von Salesforce mit Preisinformationen aktualisiert, so dass Angebote und Bestellungen in Echtzeit abgewickelt werden können.

Zuoras speziell auf Salesforce zugeschnittene Lösung, Z-Force, bietet VNU Media den Betrieb eines nahtlosen Quote-to-Cash-Systems, das fehlerlos den gesamten Kunden-Lebenszyklus von der Bestellung über Inkrafttreten des Abonnements bis hin zur Rechnungsstellung abbildet und verwaltet.

Mit dieser Lösung hat VNU Media die Produktivität im gesamten Arbeitsprozess rund um die Rechnungsstellung um mehr als 40 Prozent – gesteigert, und zwar bei Geschwindigkeit, Transparenz und Genauigkeit.
– Preis- und Angebotsgestaltung: Zielgenaue Preismodelle für Kunden auf acht Rabattstufen und nahtlose Anfragenabwicklung durch die Prozesse Autorisierung, Abwicklung und Rechnungsstellung
– Kundenservice: Reduzierung der telefonischen Nachverfolgungen zwischen Vertrieb und Buchhaltung dank der kompletten Sichtbarkeit der Kundendaten vom Abo bis hin zur Rechnungs-Historie
– Rechnungsstellung: Automatisierte und zeitnahe Rechnungserstellung auf einer täglichen Basis, inklusive der Möglichkeit einen Rechnungslauf von einem mobilen Gerät wie beispielsweise einem iPad von überall aus zu starten

Über VNU Media
VNU Media ist einer der führenden Personaldienstleister im Online- und Printbereich in den Niederlanden. Das Unternehmen hat ein beeindruckendes Portfolio an Online-Jobbörsen, das unter anderem NationaleVacaturebank.nl, Intermediair.nl, Computable.nl und InIct.nl einschließt, die wiederum durch die Printtitel Intermediair, Computable und IntermediairPW flankiert werden. VNU Media besitzt zudem Tweakers.net, das mehr als 3 Millionen neue Besucher pro Monat anzieht und damit die größte IT-Website in den Beneluxstaaten darstellt.




Zuora ist einer der weltweit führenden Anbieter von Lösungen für Subscription Commerce und eBilling, die Unternehmen jeder Branche dabei helfen, den Übergang zur Subscription Economy zu bewältigen. Führende Konzerne ebenso wie wachstumsfreudige Unternehmen nutzen Zuoras mandantenfähige Cloud-Plattform um ihre Subscription Services auf den Markt zu bringen, zu skalieren und zu monetarisieren. Zuoras Anwendungen funktionieren da, wo herkömmliche ERP-Systeme versagen: bei der Preiskalkulation des Abonnements, Angebotsnachfragen, Bestellungen, Rechnungslegung, Bezahlung, und bei der Abo-Erneuerung. Von Grund auf von Veteranen der SaaS-Industrie wie salesforce.com, PayPal und Netsuite entworfen, dient Zuora schon heute innovationsfreudigen Kunden wie Informa-tica, Tata Communications, Box, Ning, GigaOm, Xplornet, Ustream und Reed Business Information. Weitere Informationen finden Sie unter www.zuora.com.

Zuora
Cornelia Krannich
Flößergasse 4
81369 München
+49 (89) / 444 46 74 55

www.zuora.com
cornelia.krannich@bitecommunications.com

Pressekontakt:
Bite Communications
Cornelia Krannich
Fößergasse 4
81369 München
cornelia.krannich@bitecommunications.com
+49 (0)89 / 444 46 74 55
http://www.bitecommunications.de

Related Articles

0 Comments

No Comments Yet!

There are no comments at the moment, do you want to add one?

Write a comment

Write a Comment