Online Zeitung

Willkommen bei Online Zeitung, dem Portal für Pressemitteilungen aus Deutschland, Österreich und der Schweiz.



PSD Bank macht soziale Einrichtungen mobil

August 07
07:52 2012

Im Rahmen der Spendenaktion PSD-mobil übergab die PSD Bank RheinNeckarSaar eG am 2. August 2012 fünf Ford KA im Wert von insgesamt rund 50.000 Euro an soziale Einrichtungen im Raum Stuttgart.

Sie sind vor Ort, wenn Hilfe gebraucht wird, und legen im Jahr Tausende von Kilometern zurück, um für Kinder und Jugendliche, alte, kranke und sterbende Menschen da zu sein: soziale Einrichtungen müssen mobil sein, um ihre Aufgaben erfüllen zu können. Entsprechend zahlreich waren die Bewerbungen um ein PSD-mobil, fünf soziale Einrichtungen erhielten gestern in Stuttgart-Degerloch je einen Ford KA.
„Wir möchten damit die wichtige Arbeit, die Sie für die Menschen in dieser Stadt leisten, würdigen und unterstützen“, erklärte der Vorstandsvorsitzende der PSD Bank, Jürgen Wunn. Wie willkommen diese Unterstützung ist, verdeutlichten die Vertreter der Einrichtungen, die bei der Fahrzeugübergabe ihre Hilfsangebote vorstellten.
„Das Ambulante Erwachsenenhospiz des Hospizes Stuttgart begleitet und berät Menschen in der letzten Lebensphase in ihrem eigenen Zuhause. Unser Ziel ist es, die Lebensqualität für die Betroffenen und ihre Angehörigen zu erhalten oder zu verbessern“, sagte Dr. Christine Pfeffer, Leiterin des Ambulanten Erwachsenenhospizes. „Unsere Palliative-Care-Fachkräfte machen immer wieder Hausbesuche, in kritischen Situationen auch am Wochenende oder nachts. Wir benötigen das Auto, um jederzeit schnell vor Ort sein zu können.“
Das Wohlfahrtswerk Stuttgart wird das neue PSD-mobil für seine ambulanten Unterstützungsangebote nutzen. „Unser Mobiler Dienst unterstützt rund 100 Menschen in Stuttgart bei der Pflege, der medizinischen Versorgung und bei häuslichen Arbeiten wie Einkaufen, Kochen und Putzen“, erläuterte Pflegedienstleiterin Silke Gehrig. „Wir möchten, dass ältere Menschen so lange wie möglich in ihrer vertrauten Umgebung leben können“, so Gehrig. „Ist dies nicht mehr machbar, greifen unsere weiteren Angebote wie stationäre Pflegeeinrichtungen, Betreutes Wohnen oder Tagespflege“, so Günter Kassühlke, Regionalleiter Stuttgart West-Süd.
„Wir sind seit Juni dieses Jahres in der Quartiersarbeit in Stuttgart-Fasanenhof aktiv und betreiben dort ein Wohncafé, in dem ältere Menschen aus dem Stadtteil miteinander ins Gespräch kommen können“, berichtete Melanie Bahnmüller von der Geschäftsführung der Paritätischen Sozialdienste gGmbH. „Zugleich bieten wir Hilfen für ein möglichst selbstständiges Leben im Alter an und beraten Senioren, wie sich Wohnungen so umgestalten lassen, dass die Bewohner möglichst lange zu Hause leben können.“ Auch der Verein für Betreuungen e.V. und die Evangelische Gesellschaft e.V. Mobile Jugendarbeit/Schulsozialarbeit bedankten sich für die Spende und werden mit dem neuen Auto in Zukunft noch mobiler sein.
„Zusätzlich zu den PSD-mobilen ist zwei Mal im Jahr eine Bewerbung im Rahmen unserer Spendenaktion „psd…hilft!“ möglich“, sagte Jürgen Wunn.
Finanziert werden die PSD-mobile durch Spendengelder aus dem PSD GewinnSparen: Vom monatlichen Lospreis in Höhe von fünf Euro werden am Jahresende vier Euro dem Kundenkonto gutgeschrieben. Der Rest wandert in einen bundesweiten „Lotterietopf“, aus dem monatlich Geldgewinne und Autos an die Gewinnsparer verlost werden. 25 Cent pro Euro fließen über die PSD Bank RheinNeckarSaar eG als Spende in gemeinnützige Projekte und Institutionen im Geschäftsgebiet.
Infos und Bewerbungsbögen im Internet unter www.psd-rns.de, Ihre PSD Bank, Menüpunkt „Soziales“.

Hintergrund: Kurzportrait PSD Bank RheinNeckarSaar eG
Die PSD Bank RheinNeckarSaar eG ist eine beratende Direktbank mit Sitz in Stuttgart und Geschäftsstellen in Saarbrücken und Freiburg. Sie betreut ca. 115.000 Privatkunden zwischen Bodensee und Luxemburger Grenze. Mit einer Bilanzsumme von 1,8 Milliarden Euro gehört sie zu den Top 70 Genossenschaftsbanken in Deutschland.
Für ihre Konditionen und Produkte wurde die PSD Bank RheinNeckarSaar eG mehrfach ausgezeichnet, u.a. für das „Beste Girokonto in der Region Baden-Württemberg und Saarland“ (Handelsblatt), „Sehr günstige Zinskonditionen“ (Finanztest) und ihren „Sehr guten Kundenservice“ (ServiceAtlas Banken 2011).



Kurzportrait PSD Bank RheinNeckarSaar eG

Die PSD Bank RheinNeckarSaar eG ist eine beratende Direktbank mit Sitz in Stuttgart und Geschäftsstellen in Saarbrücken und Freiburg. Sie betreut ca. 116.000 Privatkunden zwischen Bodensee und Luxemburger Grenze. Mit einer Bilanzsumme von 1,8 Milliarden Euro gehört sie zu den 100 größten Genossenschaftsbanken in Deutschland.

Für ihre Konditionen und Produkte wurde die PSD Bank RheinNeckarSaar eG mehrfach ausgezeichnet, u.a. für das „Beste Girokonto in der Region Baden-Württemberg und Saarland“ (Handelsblatt), „Sehr günstige Zinskonditionen“ (Finanztest) und ihren „Sehr guten Kundenservice“ (ServiceAtlas Banken 2011).

Die PSD Bank RheinNeckarSaar eG engagiert sich als Sponsor für zahlreiche soziale Projekte wie beispielsweise Deutscher Kinderschutzbund, Kinder-Hospizdienst Saar und Landesjugendwerk der AWO Saarland. Die Sanierung von Saarbrücker Spielplätzen unterstützt die PSD Bank RheinNeckarSaar mit 75.000 Euro. Im ersten Halbjahr 2012 stehen für soziale Projekte rund 30.000 Euro zur Verfügung.

PSD Bank RheinNeckarSaar eG
Jana Ebinger
Deckerstraße 37-39
70372 Stuttgart
marketing-rns@psd-rns.de
0711-900501174
http://www.psd-rheinneckarsaar.de

Related Articles