Online Zeitung

Willkommen bei Online Zeitung, dem Portal für Pressemitteilungen aus Deutschland, Österreich und der Schweiz.



IMMOVATION Immobilienfonds der 3. KG kauft Wohn- und Geschäftshaus in Sankt Augustin

April 18
16:42 2013
Südarkaden in Sankt Augustin: Mischung aus Wohnen und vielfältigem Einzelhandel

Kassel, 18.04.2013 – Der IMMOVATION Immobilienfonds der 3. KG hat im April ein weiteres Objekt für sein Portfolio gekauft. Bei der Immobilie handelt es sich um ein fünfgeschossiges Wohn- und Geschäftshaus in Sankt Augustin nahe Bonn.

Der Gebäudekomplex „Südarkaden“ erstreckt sich über eine Länge von ca. 200 Metern entlang der Südstraße 27-35 in Sankt Augustin. Das Gebäude verfügt über Wohn-, Büro und Gewerbeflächen mit einer Fläche von ca. 16.600 Quadratmetern. Das Objekt besteht aus insgesamt 110 Wohnungen sowie 36 Gewerbe- und Büroeinheiten. Die „Südarkaden“ wurden 1994 errichtet und haben eine solide Bausubstanz. Die Immobilie ist aktuell nahezu voll vermietet, meldet das Unternehmen.

Lars Bergmann, Vorstand der IMMOVATION AG: „Der Neuzugang ist eine echte Bereicherung für das Portfolio der 3. KG. Die Südarkaden sind als Wohn- und Gewerbestandort gleichermaßen gefragt. Die Immobilie bietet somit beste Voraussetzungen für nachhaltige Einnahmen aus der Vermietung.“ Sankt Augustin ist mit ca. 56.000 Einwohnern eine aufstrebende Stadt mit einer sehr guten Infrastruktur. Im direkten Umfeld der Immobilie befindet sich nach Angaben der IMMOVATION AG ein beliebtes Einkaufszentrum, das Rathaus, verschiedene Schulen, ein Krankenhaus, Hotels, Bade- und Sporteinrichtungen, Ärzte und Einzelhandelsgeschäfte.

Der IMMOVATION Immobilienfonds der 3. KG

„Wir verfolgen bei unseren Immobilienfonds konsequent eine sicherheitsorientierte Strategie“ beschreibt Lars Bergmann die Grundlage des Objektankaufs für die Kapitalanlage. Der Fonds der IMMOVATION erwirbt nicht ein einzelnes Objekt, sondern eine Vielzahl von Wohn- und Gewerbeimmobilien an ausgewählten, wirtschaftlich starken Standorten. „Durch die Verteilung auf mehrere Objekte und Standorte“, erläutert Bergmann, „werden mögliche Risiken für die Anleger so weit wie möglich minimiert“.

Der Immobilienspezialist aus Kassel kauft für den Fonds ausschließlich Objekte aus Deutschland. Bevorzugt werden Immobilien in Ballungsräumen sowie in mittelgroßen Städten und aus deren attraktiver Peripherie.

Weitere Informationen:
www.immovation-ag.de
http://blog.immovation-ag.de




Das Geschäftsmodell der IMMOVATION AG Unternehmensgruppe basiert auf einem breitgefächerten Leistungsangebot rund um die Immobilie. Seit der Unternehmensgründung im Jahr 2002 ist eine Unternehmensgruppe mit zwölf Firmen entstanden.

Die vielfältigen Aktivitäten der Unternehmensgruppe umfassen den An- und Verkauf sowie die Projektierung und das Bestandsmanagement von Wohn- und Gewerbeimmobilien, sowie die Konzeption und den Vertrieb von Kapitalanlagen in Deutschland und Österreich.

IMMOVATION Immobilien Handels AG
Michael Sobeck
Druseltalstraße 31
34131 Kassel
presse@immovation-ag.de
+49 (561) 81 61 94-0
http://www.immovation-ag.de

Related Articles

0 Comments

No Comments Yet!

There are no comments at the moment, do you want to add one?

Write a comment

Write a Comment