online zeitung

Willkommen bei Online Zeitung, dem Portal für Pressemitteilungen aus Deutschland, Österreich und der Schweiz.



Fachkräftemangel: Estrel Berlin investiert in Mitarbeiterbindung

Juli 15
16:04 2013
Fotomotiv für das Estrel-Backbuch: Köcheteam mit Küchendirektor Peter Griebel (Mitte)

Wie es dem Estrel gelingt, Mitarbeiter an sich zu binden

Qualifizierte Mitarbeiter zu finden und zu binden, gehört zu den großen Herausforderungen der Hotellerie. Um Fachkräfte zu halten, geht das Management des Estrel Berlin viele neue Wege. „Dass wir seit Jahren an der Spitze der umsatzstärksten Hotels in Deutschland stehen, verdanken wir unserem Team. Die Mitarbeiterzufriedenheit zählt deshalb zu unseren Kernaufgaben, wenn wir weiterhin unsere Servicequalität und Zukunftsfähigkeit sichern wollen“, erklären die Geschäftsführenden Direktoren Ute Jacobs und Thomas Brückner.

So bietet Europas größter Convention-, Entertainment- & Hotel-Komplex ein breites Portfolio an Weiterbildungen an. Auf großes Interesse stoßen neben kostenfreien BWL-, Rhetorik- und Sprachseminaren vor allem Gesundheitsthemen wie Nichtraucherkurse, Yoga und Rückentraining. „Besonders freuen wir uns, dass Mitarbeiter auch dann noch an den Kursen teilnehmen, wenn sie in Rente sind“, erläutert Annette Bramkamp, Estrel-Personaldirektorin. Aus einer Diätaktion im Betriebsrestaurant bildete sich im April dieses Jahres eine 18-köpfige „WeightWatchers“-Gruppe, die bisher gemeinsam 120 kg abgenommen hat. Auch außerhalb der Arbeitszeiten treffen sich Mitarbeiter, um Sport zu treiben: 60 von ihnen nehmen regelmäßig an Laufevents teil; außerdem trainieren 16 Mitarbeiter für eine Ruderregatta. Ein jährlicher Gesundheitstag informiert die Mitarbeiter über Ernährung und Bewegung.

Zudem werden bei regelmäßigen Kick-off-Events Mitarbeiter über die Geschäftsentwicklung sowie strategische Unternehmensausrichtung informiert. Durch diese Transparenz wird die Identifikation der Mitarbeiter mit dem Unternehmen gesteigert. Auch im Marketing spiegelt sich die Wertschätzung für die Mitarbeiter wider: In Imageanzeigen werden Mitarbeiter aus unterschiedlichen Abteilungen als Markenbotschafter abgebildet – „schließlich kann niemand das Estrel mit seinen vielfältigen Möglichkeiten besser präsentieren“, so Jacobs.

Neben offener Kommunikation legt das Estrel großen Wert auf Teambuilding; dabei darf der Spaßfaktor nicht zu kurz kommen. Jüngste Initiative ist ein Backbuch, für das sich die Abteilungsleiter in lustigen Posen fotografieren ließen. Dieses Buch erhalten die 500 Mitarbeiter des Estrel in den kommenden Monaten zum Geburtstag. Legendär sind außerdem die Motto-Weihnachtsfeiern: Ob eine Aufführung des Schwanensee-Balletts, Artistik und Tierdressuren im Zirkuszelt oder eine Schlagerrevue mit Nena, Nina Hagen, Hildegard Knef, Dieter Thomas Kuhn und Tokio Hotel – mit größter Hingabe schlüpfen die Mitarbeiter sowie Abteilungsleiter in ihre Rollen und zelebrieren die Weihnachtsfeiern auf ganz besondere Art und Weise.

„Es geht längst nicht mehr allein um das Gehalt. Auch das Arbeitsklima spielt für Mit-arbeiter eine große Rolle. Wir sorgen deshalb im Wettbewerb um qualifizierte Fachkräfte für eine kontinuierliche Wertschätzung und eine positive Work-Life-Balance“, kommentiert Bramkamp. Im Hinblick auf Arbeitszufriedenheit und Gesundheit kann das Estrel stolz sein: Die Krankenstatistik ist niedrig und die Betriebszugehörigkeit rekordverdächtig. Sechs Jahre ist ein Mitarbeiter durchschnittlich im Estrel angestellt; üblich sind in der 4- und 5-Sterne-Hotellerie zwei Jahre. Außerdem können über 100 Mitarbeiter eine Betriebszugehörigkeit von mehr als zehn Jahren vorweisen.

Infos zum Estrel Berlin unter www.estrel.com
This is an Example



„Tagen, Wohnen, Entertainment – Alles unter einem Dach“: So lautet das Motto des Estrel Berlin, Europas größtem Convention-, Entertainment- & Hotel-Komplex. Bestehend aus einem multifunktionalen Convention Center, dem 4-Sterne plus Hotel – das mit 1.125 Zimmern zugleich Deutschlands größtes Hotel ist – sowie dem Entertainment-Programm im Festival Center hat sich das Estrel mit seinem Konzept längst national und international einen Namen gemacht.

KMC Kommunikations- und Mediencenter GmbH
Miranda Meier
Sonnenallee 225
12057 Berlin

030/6831-22125

presse@estrel.com

http://www.estrel.com
Pressekontakt:
Estrel Berlin
Miranda Meier
Sonnenallee 225
12057 Berlin

030/6831-22125

presse@estrel.com

http://www.estrel.com

Related Articles

0 Comments

No Comments Yet!

There are no comments at the moment, do you want to add one?

Write a comment

Write a Comment