Online Zeitung

Willkommen bei Online Zeitung, dem Portal für Pressemitteilungen aus Deutschland, Österreich und der Schweiz.



Foxit(R) PDF-Technologie wird Google(R) Open-Source-Projekt unterstützen

Juni 10
14:33 2014

Foxit(R) PDF-Technologie wird Google(R) Open-Source-Projekt unterstützen(Mynewsdesk) FREMONT, CA — (Marketwired) — 06/10/14 — Die Foxit(R) Corporation, ein führender Anbieter von Lösungen für das Lesen, Bearbeiten, Erstellen, Organisieren und Sichern von PDF-Dokumenten, teilte heute mit, dass Foxit PDF-Technologie für die Open-Source-PDF-Rendering-Engine für das Open-Source- PDFium -Projekt von Google ausgewählt wurde.

Das PDFium-Projekt bietet Entwicklern die Möglichkeit, eine standardkonforme und leistungsstarke PDF-Open-Source-Softwarebibliothek zu nutzen, um PDF-Dokumente einzusehen, zu durchsuchen, auszudrucken und zu gestalten sowie PDF-Formulare auszufüllen. Als Anbieter der ursprünglichen Open-Source-Codebasis wird Foxit weiterhin eng mit Google zusammenarbeiten, um als Mitwirkender das PDFium-Projekt zu unterstützen. Für Entwickler, die Hilfe bei der Integration von PDFium-Technologie in ihre Applikationen benötigen, wird Foxit in der PDFium-Diskussionsliste geführt und als Mitglied der Community das Projekt fördern und kann zudem andere Schulungsprogramme und Professional Services anbieten, um das Anlaufverfahren zu beschleunigen. Dieses Open-Source-PDF-Projekt ist eine Fortsetzung des Engagements von Google und Foxit in der Unterstützung von PDF, eine Initiative, die mit den Google Chrome- und Google Docs-Produkten begann.

„Foxit fühlt sich geehrt, als PDF-Anbieter für das Open-Source-PDFium-Projekt ausgewählt worden zu sein“, sagte Eugene Xiong – Gründer und Vorstandsvorsitzender von Foxit. „Unsere leistungsstarke, äußerst präzise und plattformunabhängige Softwaretechnologie hilft Entwicklern überall, unsere effiziente PDF-Technologie zu integrieren, wenn sie neue innovative Applikationen erstellen.“

Entwicklern, die ein kommerzielles Produkt und/oder zusätzliche PDF-Funktionalitäten benötigen, steht der Foxit PDF SDK (Software Development Kit) zur Verfügung, der die zugrundeliegende Technologie für die PDFium-Rendering-Engine bereitstellt. Zu den Beispielen zusätzlicher Funktionen, die von den Entwicklern eventuell benötigt werden, gehören Kommentare, Bearbeitung, Organisation und Kombination von Seiten, Wasserzeichen, Sicherheit, Barcodes und Sicherheitsfarbe (Pressure Sensitive Ink – PSI). Der branchenführende Foxit PDF SDK zielt auf Entwickler von Applikationen ab, deren Anwendungen leistungsstarke, standardkonforme PDF-Technologie nutzen müssen, um auf sichere Weise PDF-Dokumente darstellen, bearbeiten, kommentieren, formatieren, organisieren und durchsuchen zu können und das Ausfüllen von PDF-Formularen gestatten. Dieser für Unternehmens- und cloudbasierten Applikationen optimierte PDF SDK bietet skalierbare, zuverlässige und leistungsstarke PDF-Technologie mit hervorragendem PDF-Rendering und Dokumentenmodifikation. Damit können Applikationen Inhalte standortunabhängig bereitstellen, und das auf mehreren Plattformen auf beliebigen Geräten.

„Foxit unterstützt Entwickler dabei, leistungsstarke und kompatible PDF-Technologien in ihre Mehrwert-Applikationen zu integrieren“, sagte Frank Kettenstock – VP für Marketing bei Foxit. „Es spielt keine Rolle, ob Entwickler ein Open-Source-Modell im Rahmen des PDFium-Projekts bevorzugen oder einen kommerziellen Software Development Kit (SDK) einsetzen, Foxit bietet die Software und Dienstleistungen, um Entwicklerteams eine erfolgreiche Arbeit mit PDF zu ermöglichen.“

Weitere Informationen über Foxit erhalten Sie unter www.foxitsoftware.com oder telefonisch unter 1-866-MYFOXIT.

Über die Foxit Corporation Die Foxit Corporation ist ein Vorreiter im Bereich kostengünstiger elektronischer Dokumentenlösungen. Zu den Kunden der preisgekrönten Foxit-Produkte gehören größere Technologie- und Healthcare-Unternehmen sowie globale Finanzdienstleister und staatliche Einrichtungen. Die 2001 gegründete Firma Foxit Corporation setzt auf innovative, standardbasierte Technologie und unübertroffenen Kundendienst und hat sich ganz der Entwicklung und dem Angebot von nachhaltigen, umweltverträglichen Produkten und Dienstleistungen verpflichtet.

Foxit ist eine eingetragene Marke der Foxit Corporation. Andere in diesem Dokument verwendete Namen oder Begriffe sind Eigentum der jeweiligen Inhaber.

Pressekontakt:

Frank Kettenstock

VP für Marketing

Foxit Corporation

E-Mail: frank_kettenstock@foxitsoftware.com

Telefon: 510-438-9090

=== Foxit(R) PDF-Technologie wird Google(R) Open-Source-Projekt unterstützen (Bild) ===

Shortlink:

http://shortpr.com/kqoutc

Permanentlink:

http://www.themenportal.de/bilder/foxit-r-pdf-technologie-wird-google-r-open-source-projekt-unterstuetzen



Marketwire

Marketwire Client Services

100 N. Sepulveda Boulevard, Suite 325

90245 El Segundo



intldesk@marketwire.com

http://www.marketwire.com

Related Articles

0 Comments

No Comments Yet!

There are no comments at the moment, do you want to add one?

Write a comment

Only registered users can comment.