online zeitung

Willkommen bei Online Zeitung, dem Portal für Pressemitteilungen aus Deutschland, Österreich und der Schweiz.



Fotorealistische Eloxaloberflächen

Oktober 30
15:05 2014
Eloxieren mit Einlagern von Farbpigmenten, Bildern etc. in die Eloxalpore Eloxieren mit Einlagern von Farbpigmenten, Bildern etc. in die Eloxalpore

Holzapfel Group ermöglicht mit der Weiterentwicklung eloxierter Oberflächen die Abbildung von Fotos, Logos etc. in der eloxierten Oberfläche – auch bei hybriden Bauteilen Mit den Anodisation Surface Solutions (A.SS) bietet die Holzapfel Group eloxierte Oberflächen mit einem völlig neuen Individualisierungsgrad, auch bei der Beschichtung kompletter Hybridverbundteile. Die Anodisation Surface Solutions, eine Weiterentwicklung des Beschichtungsverfahrens Eloxal Individual, ermöglichen individuelle metallische Beschichtungen nicht nur in farblicher Hinsicht, sondern bezüglich der gesamten optischen Gestaltung. Integriert in den Anodisierungsprozess werden Logos, Texte, Bilder, fortlaufende Nummern, Barcodes etc. detailgetreu wiedergegeben. Gleichzeitig ist die beschichtete Oberfläche eloxaltypisch „hart“. Die Neuentwicklung ist eine optimale Lösung für das Fahrzeuginterieur, bspw. Automotive-Bedienelemente, sowie Konsumgüter, die Werbetechnik (Werbegeschenke), aber auch Namens- und Haustürschilder etc. Das Verfahren ist bei flüssigkeitsdichtem Verbund von Aluminium und Kunststoff auch auf hybride Werkstoffe applizierbar. Die Anwendung ist für den Leichtbau besonders interessant.

Neuer Grad an Individualisierung möglich

Bei Artikeln im Interieur- oder Lifestyle-Bereich, die unmittelbar wahrgenommen werden, kommt der optischen und haptischen Wertanmutung ein hoher Stellenwert zu. Dank Eloxal Individual A.SS ist dabei ein völlig neuer Grad an Individualisierung möglich. Denn die A.SS machen sich ein Druckverfahren zunutze, bei dem die Beschriftung, das Bild oder Logo in der Eloxalschicht des Aluminiums detailgetreu eingeschlossen wird. Die Farbe ist somit nicht auf der Oberfläche aufgebracht, sondern befindet sich geschützt im Material. Farbverläufe und Fotos können direkt aus einer Datei heraus in vielen Farben in der Eloxalpore dargestellt werden. Dank moderner Digitaldrucktechnik sind selbst fotorealistische Bilder und Farbverläufe leicht darstellbar – und das ohne die beim Siebdruck nötige Film- und Siebherstellung. Auch Wechseltexte, fortlaufende Nummerierungen und Barcodes können erstellt werden. Individuelle Oberflächen wie etwa Schliffbilder, Facetten, sägeschnittraue, glasperlen- oder korundgestrahlte Oberflächen sowie Profilierungen behalten ihre Eigenschaften auch nach der A.SS Beschichtung.

Beschichtung kompletter Hybridverbundteile

Die Holzapfel Group ermöglicht die individuellen Oberflächen auch für komplette Hybridverbundteile mit den Vorteilen des „one way“-Wertschöpfungsprozesses. Die Beschichtung erfolgt durch Eloxieren und zusätzliches individuelles Einlagern von Farbpigmenten in die Eloxalpore. Dies wird als letzter Fertigungsschritt vorgenommen und stellt ein hohes Qualitätsniveau sicher. So wird etwa ein Aufreißen der Eloxalschicht durch nach der Beschichtung durchgeführte Hinterspritz- oder Klebevorgänge vermieden. Das macht das Verfahren optimal für die Beschichtung kunststoffhinterspritzter Bauteile mit hohem optischem Anspruch.

Widerstandsfähige Eloxaloberflächen

Durch die Einlagerung der Bilder oder Beschriftungen im Material sind die generierten A.SS Oberflächen sehr widerstandsfähig und beständig gegen Öle, Fette und Lösungsmittel. Die Beschichtungen halten mechanischen Beschädigungen wie Kratzern (Fingernageltest, Tesatest, Funkenflugtest) in gleichem Maße stand wie bisherige Eloxaloberflächen. Auch in der Beständigkeit gegen Umweltbelastungen zeichnen sie sich durch die gleichen positiven Eigenschaften aus wie herkömmliche Eloxaloberflächen. Da die in die Eloxaloberfläche eingebrachten Bilder oder Beschriftungen nicht fühlbar sind und Schmutz sich daher nicht „verkrallen“ kann, sind die Oberflächen sehr sauber.

Besonders interessant ist das Verfahren für „flache“ Bauteile, wobei Plattengrößen von bis zu 600 x 1800 mm mit A.SS möglich sind. Auch auf leicht profilierten Oberflächen ist eine detailgetreue Darstellung möglich. Zudem sind die Eloxal-Oberflächen in medizinischer und lebensmittelrechtlicher Hinsicht toxisch unbedenklich.This is an Example


Die Holzapfel Group ist der Spezialist für Oberflächenveredelung. Sie bietet vorwiegend korrosionsschützende, dekorative, organische und funktionelle Verfahren zur Oberflächenbeschichtung für nahezu alle Branchen. Zur Holzapfel Group gehören neben der Holzapfel-Metallveredelung GmbH in Sinn und der Herborner Metallveredelung in Herborn-Seelbach auch die Dekotec in Sinn und die Holzapfel Coating Westerburg GmbH (HCW) in Westerburg.

Die Holzapfel Group befasst sich außerdem mit vor- und nachgelagerten Tätigkeiten rund um die Oberflächenbeschichtung. So gehören etwa Polieren oder Tempern/Wärmebehandlungen und Dienstleistungen wie Montage, Konfektionierung oder die Abwicklung aller Logistikprozesse zum Leistungsspektrum des Unternehmens. Durch die frühzeitige Beteiligung an Entwicklungsprozessen und die enge Zusammenarbeit mit den Kunden werden immer wieder individuelle Kundenlösungen entwickelt.

Fotos: Holzapfel Group, Abdruck in Verbindung mit dieser Presseinformation frei.

Kontakt

Holzapfel Group

Anja Oeter

Unterm Ruhestein 1

35764 Sinn

02772/5008-525

a.oerter@holzapfel-group.com

http://www.holzapfel-group.com

Related Articles

0 Comments

No Comments Yet!

There are no comments at the moment, do you want to add one?

Write a comment

Write a Comment