online zeitung

Willkommen bei Online Zeitung, dem Portal für Pressemitteilungen aus Deutschland, Österreich und der Schweiz.



GKN Driveline ist Finalist für den PACE Award

November 05
16:02 2014

PACE Award würdigt die neue Generation intelligenter Antriebssysteme von GKN Redditch, 5. November 2014

Zwei neue kraftstoffsparende Antriebstechnologien sichern GKN einen Platz unter den Finalisten der Automotive News 2015 PACE Awards. Ein Gremium unabhängiger Juroren aus der Industrie hat ein innovatives 2-Gang-Elektrogetriebe für Hybrid- und Elektroautos sowie einen abschaltbaren Allradantrieb für Kompakt-SUV“s in die engere Auswahl gezogen.

Rob Rickell, Senior Vice President Engineering bei GKN Driveline, sagte dazu: „Diese Auszeichnungen würdigen, wie sehr die Innovationen von GKN dazu beitragen, dass eine neue Generation von Hybrid- und Allradfahrzeuge mehr Fahrkomfort und geringeren Kraftstoffverbrauch bieten können. Die PACE Awards bekräftigen wieder einmal den großen Einfluss von Lieferanten auf die Entwicklung der Automobilbranche und die maßgeblichen Trends in Sachen Technologie. GKN hat eine neue Generation intelligenter Antriebssysteme speziell für Hybrid- und Allradfahrzeuge entwickelt, um sie leistungsstärker und gleichzeitig sparsamer im Kraftstoffverbrauch zu machen.“

Bob Willig, Präsident von GKN Driveline Americas, dazu: „Unter den PACE Award-Finalisten zu sein, ist eine große Ehre für jeden, der Innovation mit dem gleichen Engagement und der gleichen Begeisterung wie wir angeht. Danken möchten wir unseren Freunden und Kollegen aus der Automobilbranche, die diese Entwicklungen wie auch unsere Teilnahme an dem Wettbewerb so tatkräftig unterstützt haben. Wenn man bedenkt, wie viel unserer Arbeit im Bereich von Produktinnovation und -entwicklung für Kunden geheim bleibt, macht die Teilnahme an PACE umso mehr Spaß.“

Das neuartige 2-Speed-Elektrogetriebe von GKN ermöglicht höhere Fahrleistungen und bessere Beschleunigung bei gleichzeitiger verbesserter Kraftstoffeinsparung bei Hybrid- und größere Reichweite bei Elektrofahrzeugen. Dies erlaubt den Einsatz kleinerer hochdrehender Elektromotoren mit deutlichem Kosten- und Gewichtsvorteil.

Der abschaltbare Allradantrieb von GKN für Kompakt-SUV“s ging im dritten Quartal 2014 in Serie. Das System, das auf Fahrerbefehle und Straßenverhältnisse reagiert, schaltet den Antrieb der Hinterachse nach Bedarf zu- bzw. ab. D. h. Kompakt-SUV“s profitieren von der Mobilität und Dynamik des Allradantriebs und zeichnen sich durch einen optimierten Kraftstoffverbrauch aus.

Der Sieger der Automotive News PACE Awards 2015 werden im April 2015 bekannt gegeben.

Hinweise an Herausgeber

Zusatzinformationen über die 2-Speed-eAxle von GKN stehen ab Anfang November zur Verfügung.

ENDE

ÜBER GKN

GKN plc ist ein globales Engineering-Unternehmen. Es hat vier Geschäftsbereiche, GKN Aerospace, GKN Driveline, GKN Powder Metallurgy und GKN Land Systems, für die Märkte Luft- und Raumfahrt, Automobil und Landsysteme. Rund 50.000 Menschen sind für Unternehmen und Joint Ventures von GKN in mehr als 30 Ländern tätig. GKN ist an der Londoner Börse notiert (LSE: GKN) und verzeichnete zum 31. Dezember 2013 einen Umsatz von 7,5 Milliarden GBP.

ÜBER GKN DRIVELINE

GKN Driveline ist der weltweit führende Anbieter von Antriebskomponenten und -systemen für den Automobilbereich. Als globaler Zulieferer der führenden Fahrzeughersteller entwickelt, fertigt und liefert GKN Driveline eine große Bandbreite an Antriebssystemen – angefangen vom kleinsten, extrem kostengünstigen PKW bis hin zum hoch entwickelten Premium-Fahrzeug mit den anspruchsvollsten Anforderungen an die Fahrdynamik.

GKN Driveline ist ein weltweit führender Anbieter von CVJ Systemen, AWD Systemen, TransAxle Solutions und eDrive Systems und beschäftigt an die 22.000 Mitarbeiter an 57 Standorten in 23 Ländern.This is an Example


GKN plc ist ein internationaler Engineering-Konzern – seine Technologien und Produkte kommen in Fahrzeugen und Flugzeugen der weltweit führenden Hersteller zum Einsatz. GKN unterteilt sich in vier Geschäftsbereiche: GKN Driveline, GKN Powder Metallurgy, GKN Aerospace und GKN Land Systems. GKN beschäftigt in seinen Unternehmen und Joint Ventures in mehr als 30 Ländern insgesamt rund 50.000 Mitarbeiter.

Firmenkontakt

GKN Driveline

Andrew Lytheer

Ipsley House 55

B98 0AJ Redditch – WORCESTERSHIRE

+44 1527 533 434

Andrew.lytheer@gkn.com

http://www.gkn.com


Pressekontakt

AutoCom Deutschland e.K. Public Relations

Peter Richter

Kirchplatz 3

53619 Rheinbreitbach

02224 – 91 98 091

peter.richter@autcom-deutschland.de

http://www.autocom-deutschland.de

Related Articles

0 Comments

No Comments Yet!

There are no comments at the moment, do you want to add one?

Write a comment

Write a Comment