online zeitung

Willkommen bei Online Zeitung, dem Portal für Pressemitteilungen aus Deutschland, Österreich und der Schweiz.



Salzgrotte Frankfurt: Salz als natürliches Heilmittel bei Atemwegserkrankungen

November 18
13:57 2014

„Schon nach meinem ersten Besuch fühlte ich mich besser. Ich konnte besser atmen, meine Bronchien wurde freier, das Pfeifen hörte auf“ sagt Frau Behr(56) aus Frankfurt. „Ich komme sehr gern in die Salzheilgrotte. Besonderes im Frühling, wenn mein Heuschnupfen anfängt. Das ist für mich eine Erleichterung – salziges Luft einzuatmen“ berichtet Brigitte Sarow (43). „Es ist immer eine kleine Erholung für mich – in der Grotte entspannen und angenehme Musik hören. Ich komme sehr gerne und zwar extra aus Bad Homburg nach Frankfurt“, meint Margaret Sydow (57).

Ein Besuch in der Salzgrotte hilft auf natürlichen Art und Weise bestimmte Krankheitsbilder (Asthma, Bronchitis, Heuschnupfen, Nasennebenhöhlenentzündungen, Husten, Schlafstörungen, Stressbewältigung) zu lindern oder auch vollständig zu heilen. Die Wirkungen der Salzgrotten bleiben oft unbeachtet. Dabei sind sie enorm wichtig für unsere Gesundheit. Ein natürliches Heilmittel ohne Nebenwirkungen!

Die Kombination aus Meer- und Steinsalz schafft ideale Luftbedingungen, denn Mikroelemente wie Jod, Magnesium und Calcium werden freigesetzt und sorgen für die heilende Wirkung.

Aufgrund immer stärker durch Schadstoffe belastete Luft, steigt die Nachfrage nach der Speläotherapie. Die Luftkurorte liegen damit voll im Trend. Die Zahl der chronischen Erkrankungen der Atemwege nimmt deutlich zu. Stoffe wie Schwefeldioxin und Ozon sowie diverse Staubpartikel verschlimmern oft das vorhandene Krankheitsbild deutlich. Die Antwort darauf ist bekannt: Asthmaspray oder sogar Cortisonsprays sollen den Schaden richten.

„Wir haben eine Reportage über die Salzheilgrotte im Fernsehen gesehen und sind neugierig geworden. Am nächsten Morgen haben wir uns unter der Rufnummer 069/90559353 für eine Sitzung angemeldet. Schon zwei Tage später war es soweit: wir betraten einen faszinierend in warmen Gelb- und Orangetönen beleuchteten und mit Salz verkleideten Raum. Das Wasser plätscherte bereits vor der Sitzung in der Gradieranlage und sorgte für eine angenehme Atmosphäre. Zu Beginn der Sitzung kam leise entspannende Musik dazu. Die Wände und Salzbrocken im Raum waren mit feinem Salzstaub bedeckt“ berichtete ein glückliches Ehepaar aus Bad Soden. Grund dafür ist ein Salzgenerator, der während der Sitzung mehrmals Natursalzkörner zu Feinstaub zermahlt und in diesen optimal im Raum verteilt. „In der Fachwelt nennt man sowas Halotherapie“ – verrät Irina Eirich, die Betreiberin der Salzheilgrotte und fügt stolz hinzu: „Solche Geräte gibt es nur in hochspezialisierten Halotherapiezentren. Wir sind froh so ein Gerät in der Frankfurter Salzheilgrotte besitzen zu dürfen. Durch den Einsatz des Salzgenerators übersteigt die Salzkonzentration in unserer Salzheilgrotte das Vielfache einer natürlichen Grotte und das kommt den Besuchern zu Gute“.

Nach der Sitzung verspüren die begeisterten und entspannten Kunden ein salzigen Geschmack auf den Lippen und können ohne Ausnahmen wieder befreit Luft holen. Denn egal wie verstopft und verschnupft die Nase ist, nach 10 Minuten in der Salzgrotte werden die Atemwege wie durch Zauberhand freigelegt. Nach der Sitzung wird den zufriedenen Besuchern noch Sole gereicht. Dann Zum Wohl auf ein gesundes Leben!

Wer das einmalige Erlebnis auch ausprobieren möchten, die Adresse der Salzheilgrotte lautet: Eschenheimer Anlage 23a, 60318 Frankfurt. Der Eingang selbst ist im Unterweg.

Zahlreiche Informationen sind im Internet auf www.salzheilgrotte.de zu finden. Telefonisch ist die Heilstätte unter 069 90559353 zu erreichen.


Die Salzheilgrotte in Frankfurt wird seit 27. Juli 2010 von Irina Eirich betrieben.Dort werden 7 verschiedene Anwendungen angeboten: Salzheilgrotte, Vernebelungsraum (für Kinder),Sauerstoff-Therapie, Thermo-Massageliegen, Floating (Schwebebad), Salzsauna, Hydro-SPA-Kapsel.Die Salzheilgrotte präsentiert sich als Wellness- und Gesundheits-Center.

Kontakt

Salzheilgrotte / Eddira GmbH

Irina Eirich

Eschenheimer Anlage 23a

60318 Frankfurt am Main

069 90559353

info@salzheilgrotte.de

http://www.salzheilgrotte.de

Related Articles

0 Comments

No Comments Yet!

There are no comments at the moment, do you want to add one?

Write a comment

Write a Comment