online zeitung

Willkommen bei Online Zeitung, dem Portal für Pressemitteilungen aus Deutschland, Österreich und der Schweiz.


Unternehmerische Beteiligungen von Family Offices: Motivation – Trends – Herausforderungen
Family Offices verwalten sehr große Vermögenswerte einiger weniger Reicher. Sie agieren diskret, höchst professionell und nachhaltig. Viele dieser Institutionen sind für ihre

Crowdfunding zur Finanzierung der Rennsaison 2018 gestartet! – „Road to Le Mans“

Dezember 22
18:51 2017
Laurents HörrLaurents Hörr Laurents Hörr

Motorsport auf neuen Wegen: um die Saison 2018 in der Kategorie LMP3 im Le Mans Cup zu finanzieren, startet Laurents Hörr (20) heute seine Crowdfunding-Kampagne.

Für die anstehende Saison steht Laurents Hörr, gebürtiger Gerlinger (Region Stuttgart), mit einem neuen Projekt in den Startlöchern. Nach seiner bisher erfolgreichsten Saison im Motorsport, in der Klasse Formel Renault 2.0, welche er als Vizemeister erfolgreich beenden konnte, steht nun der Wechsel in die LMP3-Kategorie im international ausgerichteten Le Mans Cup an.

Mit der Kampagne „Road to Le Mans“, wie auch der Titel der Veranstaltung im Rahmen der 24h von Le Mans lautet, geht der angehende Profi-Rennfahrer neue Wege bei der Sponsoren-Akquise.

„Da die Klasse LMP3 eine große Herausforderung darstellt, sowohl finanziell als auch was der Umgang mit Medien angeht, habe ich zusammen mit meinem Management beschlossen, neue weitere Wege zum Anwerben von Partnern zu gehen“, so Hörr über sein aktuelles Projekt.

Hörrs Management, die Unternehmensberatung modus_vm aus Stuttgart, repräsentiert durch den Geschäftsführer Ingo Vögele, ist überzeugt von dem Projekt: „Wir haben Laurents im Oktober unter Vertrag genommen, da er uns als außergewöhnlicher Rennfahrer und vor allem auch als Mensch überzeugt hat. Wir konnten schon einige Sponsoren gewinnen, suchen jedoch noch weitere engagierte Partner, die Laurents unterstützen können.“

Das aktuelle Crowdfunding-Projekt unter www.fairplaid.org/laurentshoerr wird ausschließlich zur Finanzierung von Hörrs LMP3-Programm in der Saison 2018 im Le Mans Cup verwendet.

Start des Projektes ist der 20.12.2017, das Volumen dieses Projekts beträgt € 12.000,-, die Laufzeit beträgt 14 Tage.

Alle weiteren wichtigen Daten und Pakete für Sponsoren finden interessierte Unternehmen unter https://www.laurents-hoerr.de/fileadmin/redakteure/News/Sponsoringmappe_191217.pdf


Laurents Hörr ist ein absolutes Top-Talent im internationalen Motorsport. Der smarte 20-Jährige aus der Region Stuttgart, dessen Vater und Großvater bereits erfolgreich im Rennsport aktiv waren, verfügt bereits über 15 Jahre Erfahrung und Erfolge im Kartsport.

Seit 2015 erzielte Laurents darüber hinaus beachtliche Erfolge in der Formula Renault, zunächst in der 1.6 Liter-Klasse und ab 2016 in seinem Formula Renault 2.0-Boliden. In der internationalen V de V Sports-Serie gelang ihm mit diesem Rennwagen in der zurückliegenden Saison ein legendärer Dreifachsieg in Barcelona und, zum Saisonabschluss in Estoril, die Gesamt-Vizemeisterschaft.

Mit dem Rückenwind dieses aktuellen Erfolgs steht nun der nächste große Karriere-Schritt im internationalen Rennzirkus an: Laurents Hörr plant für 2018 den Einstieg in den Michelin Le Mans Cup, in der Klasse LMP3.

Diese spektakuläre Langstrecken-Rennserie ist international viel beachtet und sie ist sportlich wie wirtschaftlich eine große Herausforderung für den Fahrer.

Motorsportgruppe
Laurents Hörr
Finkenweg 37
70839 Gerlingen
Deutschland
+49 151 43241556
laurents.hoerr@dutt-motorsport.de
www.laurents-hoerr.de
Pressekontakt:
modus_vm GmbH & Co. KG
Ingo Vögele
Gartenstraße 47
70563 Stuttgart

+497113418383
hallo@modus-vm.de
www.modus-vm.de

Related Articles