Online Zeitung

Willkommen bei Online Zeitung, dem Portal für Pressemitteilungen aus Deutschland, Österreich und der Schweiz. Mehr als 270.000 seit 2011.



Achtsamkeit immer wichtiger in der Stressgesellschaft

März 26
16:57 2018

B.I.E.K. bietet umfangreiches Seminarangebot Ständige Erreichbarkeit, steigende Anforderungen im Beruf, Multitasking und immer schwierigere Vereinbarkeit von Familie und Beruf – in unserer Gesellschaft stehen immer mehr Menschen unter großem Stress.

Dies wirkt sich sowohl physisch als auch psychisch auf die Gesundheit aus. Burn-Out, Depressionen und andere Erscheinungen seelischer Erschöpfung gelten daher längst nicht mehr als Modekrankheiten. Aus diesem Grund werden ständig Möglichkeiten der Prävention und der Stressbewältigung ausgelotet.

Einen wichtigen und bewährten Ansatz stellt die Achtsamkeitslehre dar.
Sie stammt aus der Buddhistischen Lehre und basiert darauf, das eigene Ich intensiver wahrzunehmen, auf die Bedürfnisse Rücksicht zu nehmen und im Hier und Jetzt zu leben.

B.I.E.K hält hier zwei interessante Seminarangebote bereit, die den Teilnehmern zum einen ermöglichen, ihre seelische Balance zu finden, Stress abzubauen und emotionale Stabilität zu gewinnen, zum anderen aber auch, anderen Menschen die Lehre der Achtsamkeit erfolgreich zu vermitteln.

Seminar Stressbewältigung durch Achtsamkeit

Im B.I.E.K. Seminar „Stressbewältigung durch Achtsamkeit“ lernen Teilnehmer, sich selbst und ihre Bedürfnisse bewusster wahrzunehmen. Es geht hier darum, stressigen Alltagssituationen bewusster zu begegnen und die Fähigkeit zu entwickeln, für sich selbst Grenzen zu setzen. Das Seminar qualifiziert seine Teilnehmer, schwierige Momente sowohl im privaten, als auch beruflichen Umfeld zu meistern.

Neben einer praktischen Einführung in die Achtbarkeitsmeditation und ihre praktische Anwendung lernen die Seminarteilnehmer, ihren persönlichen Umgang mit Stress zu verbessern.

Das Seminar kann im Rahmen eines Bildungsurlaubs wahrgenommen werden.

Ziele des Seminars im Überblick

Die Teilnahme am Seminar „Stressbewältigung durch Achtsamkeit“ hat folgende Ziele:
-Die Teilnehmer lernen, in unangenehmen Situationen und Veränderungen präsent zu bleiben, im Hier und Jetzt zu leben
-Sie können Momente des Glücks gezielt wahrnehmen und Kraft daraus schöpfen
-Sie sind in der Lage, sich anderen Menschen positiv zu öffnen
-Durch Achtsamkeit werden die Teilnehmer kreativer und mutiger, können Glück zulassen

Die Methoden der Achtsamkeit basieren auf Selbstwahrnehmung und Mediation. Sie helfen, den Alltag glücklicher und bewusster zu meistern und Stress abzubauen.

Ausbildung zum Meditationsleiter / Achtsamkeitstraining

Menschen anzuleiten und ihnen die Methoden der Achtsamkeit zu vermitteln, kann persönlicher Gewinn und gleichzeitig auch eine Möglichkeit für eine berufliche Neuorientierung oder ein zweites berufliches Standbein sein. Daher bietet B.I.E.K. zudem auch ein Ausbildungsseminar für Meditationsleiter/Achtsamkeitstrainer an. Dieses richtet sich gezielt an Menschen, die im Präventions-, Wellness- und /oder Gesundheitsbereich haupt- oder nebenberuflich tätig werden wollen oder es bereits sind und ihre Fähigkeiten erweitern wollen. Dabei ist die Weiterbildung besonders für Personen im medizinischen, therapeutischen, pädagogischen und beratenden Berufen geeignet. Auch Quereinsteigern bietet sich hier eine interessante Qualifizierungsmöglichkeit.
Eigene Meditationserfahrungen sind dabei nicht unbedingt erforderlich, die Praktiken werden innerhalb des Seminars erfolgreich vermittelt.

Die persönlichen Voraussetzungen für die Ausbildung zum Achtsamkeitstrainer sind:

-längeres Sitzen in der Meditationssitzhaltung
-Fähigkeit zur Selbstreflektion
-Offenheit für neue Erfahrungen
-Freude am Umgang mit Menschen

Mediationsleiter/Achtsamkeitstrainer – die Ausbildungsinhalte im Überblick
Grundlegende Basis der Achtsamkeitslehre ist die Fähigkeit zur Meditation. Daher stellt der gemeinsame Einstieg in den tiefen Prozess der Meditation mit den unterschiedlichen Meditationstechniken den ersten Schritt der Ausbildung dar.

Weitere Seminarinhalte sind:
-Meditation aus der Achtsamkeitspraxis, buddhistische und sufistische Traditionen
-stille Meditation, Meditation in Bewegung
-Meditation und Körperbewusstsein
-Meditation im Alltag
-Meditation und innere Erforschung
-der Umgang mit Gefühlen
-Aktivieren von Ressourcen
-Heilmeditation
-Meditation und Beziehung
-Retreat Prozess

Die Ausbildung zum Mediationsleiter/Achtsamkeitstrainer bietet sowohl für den Teilnehmer persönlich neue Möglichkeiten der Selbstfindung und Stressbewältigung, als auch die Möglichkeit, diese Methoden anderen Menschen zu vermitteln und Gruppen in Meditation und Achtsamkeit anzuleiten.
Weitere Informationen zum Ausbildungsangebot finden Interessierte auf der Internetseite des Instituts unter www.biek-ausbildung.de



Über B.I.E.K.
B.I.E.K steht für Bergsträßer Institut für ganzheitliche Entspannung und Kommunikation und ist ein freier, privater Bildungsträger. Das Angebot von B.I.E.K. basiert auf der grundlegenden Theorie, dass ganzheitliche Entspannung ein wichtiger Ansatz in der Gesundheitsfürsorge darstellt. Wesentliches Ziel der Arbeit ist es, die Bereitschaft der Teilnehmer zum lebenslangen Lernen und zur beruflichen Weiterentwicklung zu fördern. Dies geschieht durch zielgruppenorientierte Angebote in einer individuellen und persönlichen Lernatmosphäre unter Einbeziehung aktueller didaktischer Methoden und moderner Medien.
Dazu bietet B.I.E.K. ein vielfältiges Angebot an Lehrgängen und Seminaren zur beruflichen und privaten Weiterbildung.
Mehr unter www.biek-ausbildung.de

Bergsträßer Institut für ganzheitliche Entspannung und Kommunikation (B.I.E.K.)
Martin Duske
Promenadenstrasse 10-12
64625 Bensheim

06251
info@biek-ausbildung.de
http://www.biek-ausbildung.de/
Pressekontakt:
Bergsträßer Institut für ganhzheitliche Entspannung und Kommunikation (B.I.E.K.)
Martin Duske
Promenadenstrasse 10-12
64625 Bensheim
06251
info@biek-ausbildung.de
http://www.biek-ausbildung.de/

Related Articles