Online Zeitung

Willkommen bei Online Zeitung, dem Portal für Pressemitteilungen aus Deutschland, Österreich und der Schweiz.



REA JET auf der Messe Tube: Jedes Rohr ein Einzelstück

April 17
17:12 2018
Rohrkennzeichnung mit REA JETRohrkennzeichnung mit REA JET © REA JET

Mühltal, 17. April 2018 – Die Codierung von Rohren macht diese zu rückverfolgbaren Unikaten und sorgt für nachhaltigen Plagiatsschutz. Darüber hinaus werden durch maschinenlesbare Codes Fabrikation, Lager und Logistik transparent und viele Prozesse automatisierbar, was die Effizienz steigert und Kosten reduziert. Robuste Lösungen für die berührungsfreie, industrielle Beschriftung präsentiert REA JET auf der Messe Tube in Düsseldorf.

Gezeigt werden Tinten-, Laser- und Signiersysteme, die Rohre aus Metall, Kunststoff und Beton selbst bei schwierigen Verhältnissen effektiv markieren. Die gesamte Kennzeichnungstechnologie von REA JET wird mit der TITAN Plattform gesteuert. Das einheitliche Bedienkonzept für alle Module spart Zeit, Geld, reduziert Anwendungsfehler und wird daher ab sofort auch bei Signierblöcken verwendet. Diese können besonders große Texte, Logos und Codes applizieren und Oberflächen kennzeichnen, die eine Temperatur von über 300 Grad Celsius haben.

Ebenfalls vorgestellt wird der optimierte DOD 2.0 Großschrift Tintenstrahldrucker, der alphanumerische Zeichen, Grafik und 2D Matrix Codes generiert. Dank pigmentierter Tinten entsteht eine sehr gut lesbare, haltbare Beschriftung auf glatten oder saugfähigen Oberflächen, selbst wenn diese mit Öl beaufschlagt oder verzundert sind.

Für die fälschungssichere, dauerhafte Kennzeichnung hat das Unternehmen Faser- und CO2-Laser im Programm. Die unverlierbare Markierung bleibt auch bei extremer Beanspruchung über den gesamten Lebenszyklus der Rohre hinweg erhalten. Messebesucher sehen außerdem die neueste Generation des Continuous Inkjet Kleinschriftdruckers REA JET SC 2.0. Das kompakte System verfügt über moderne Schnittstellen und kennzeichnet in hohem Tempo glattes, nichtsaugendes Material wie Metall oder Kunststoff mehrzeilig in einer vertikalen Auflösung von 48 Pixeln. Die haftfeste Beschriftung trocknet sofort und ist von exzellenter Qualität.

REA JET auf der Messe Tube: Halle 6, Stand 6C19




REA JET entwickelt und produziert hochwertige Kennzeichnungs- und Codiersysteme für die berührungslose, industrielle Beschriftung. Zum Portfolio gehören Tintenstrahldrucker, Laser- und Signiersysteme, Etikettierlösungen sowie Tinten und Verbrauchsmittel. Die praxisorientierten Produkte sind für alle Branchen geeignet und bewähren sich weltweit in unterschiedlichsten Industriezweigen.

REA JET und der Hersteller von Code Prüfgeräten REA VERIFIER sind Geschäftsbereiche der REA Elektronik GmbH mit Sitz in Mühltal bei Frankfurt am Main. Das Partnerunternehmen REA Card entwickelt und vertreibt bargeldlose Zahlungssysteme. REA Elektronik wurde 1982 gegründet, ist inhabergeführt und beschäftigt über 400 Mitarbeiter (2017). Alle REA JET Produkte sind zu 100 Prozent made in Germany. Mehr unter www.rea-jet.com

REA Elektronik GmbH
Reto Heil
Teichwiesenstraße 1
64367 Mühltal
Deutschland
+49 (0)6154/638-0
rheil@rea.de
www.rea-jet.com
Pressekontakt:
KONNEKT PR
Sonja Britta Reber
Postfach 15 05 48
70077 Stuttgart

Deutschland
konnekt@email.de
www.konnektpr.de

Related Articles