Online Zeitung

Willkommen bei Online Zeitung, dem Portal für Pressemitteilungen aus Deutschland, Österreich und der Schweiz. Mehr als 270.000 seit 2011.



OTTO STÖBEN-Marktbericht I/2018

April 27
08:40 2018
ImmobilienbarometerImmobilienbarometer

Pressemitteilung OTTO STÖBEN GmbH 27.04.2018

Zweimal im Jahr erstellt die OTTO STÖBEN GmbH ihren Marktbericht, in den die Immobilien- und Vermietungspreise der einzelnen regionalen Bereiche Schleswig-Holsteins und des Hamburger Randgebietes einfließen. Tabellarisch gelistet werden die Werte für Einfamilienhäuser, Eigentumswohnungen und Kapitalanlagen, aufgeführt in den Kategorien „gut“, „mittel“ und „einfach“. Das Diagramm des Immobilienpreis—Index ermöglicht einen Überblick über die Entwicklung der Immobilienpreise der letzten Jahre in Schleswig-Holstein.

Angebot und Nachfrage nähern sich wieder an

Seit 2010 konnte OTTO STÖBEN dokumentieren, wie die Immobilienpreise kontinuierlich gestiegen sind. Während das Angebot gerade in den letzten Jahren auf einem Tiefstand angekommen war, stieg die Nachfrage zwischenzeitlich überproportional an.
Mittlerweile scheint die Grundversorgung aber wieder gesichert. Landesweit ist die Nachfrage um über 20 % zurückgegangen. Zeitgleich vermelden die OTTO STÖBEN-Makler eine Zunahme von Angebotsgesprächen und Aufträgen von beinahe 75 % über dem Vorjahreswert.

In den vergangenen Jahren hat das stabile Interesse an Immobilien die Fantasien ordentlich angekurbelt. Angeheizt durch die anhaltende Berichterstattung, spekulieren viele auf weiterhin steigende Preise und ordentliche Renditen im Immobiliengeschäft.

Aber was ist die richtige Strategie und für wen lohnt es sich noch zu investieren?

Für den Selbstnutzer von Einfamilienhaus und Eigentumswohnung ist die Situation ziemlich einfach: Hier steht nicht die Rendite im Vordergrund, sondern der Wohlfühlfaktor und die monatlichen Kosten.

Bei Kapitalanlegern sieht das schon ganz anders aus: Trotz aktuell noch niedriger Zinsen muss eine Rendite über viele Jahre erzielbar sein.

Nachdem sich professionelle Anleger schon längst die besten Rosinen herausgepickt haben, beobachten die OTTO STÖBEN-Makler, dass jetzt auch immer mehr Kleinanleger versuchen, ebenso von dem „Hype“ zu profitieren.

Die anhaltende Preisentwicklung bei Eigentumswohnungen bestätigt dieses Verhalten. Bei Preisen bis 200.000 Euro scheinen Wirtschaftlichkeit und Rendite keine Rolle zu spielen.

Natürlich ist Betongold bei weitem nicht so flüchtig wie z. B. der Aktienmarkt. Dafür sollte man aber einen langen Atem haben und viel Geduld aufbringen.

In diesem Zusammenhang ist die Entwicklung der Wohnungsmieten ein wichtiger Indikator für die Wirtschaftlichkeit und Rendite einer Immobilienanlage. Dabei müssen wir feststellen, dass die Mieten in Schleswig-Holstein schon vor Jahren angepasst wurden und nur noch moderat steigend zu verzeichnen sind. Dabei spielen vor allem Investitionen für Ausstattung und Modernisierungsmaßnahmen eine wesentliche Rolle.

Entgegen des Trends im letzten Jahr, als sowohl die Preise für Kapitalanlagen als auch die Vermietungspreise für Gewerbeobjekte stark angezogen haben, kann OTTO STÖBEN nun in etlichen Städten auffällige Rückgänge beobachten. So fielen zum Beispiel in Kiel die Vermietungspreise für kleine Ladenflächen in City 1a-Lagen um durchschnittlich 15 %. In diesem Segment musste auch Neumünster deutliche Abschläge verbuchen. In 1b-Lagen sind die Mieten teilweise bis über 30 % zurückgegangen. Auch bei den Büroflächen drehte sich der Markt schneller als erwartet. In Kiel fielen die Mieten um durchschnittlich 5 %. Einzig Itzehoe kann bei Büromieten eine Steigerung von 20 bis über 40% verzeichnen.

Ansprechpartner:

OTTO STÖBEN GmbH
Carsten Stöben
Schülperbaum 31
24103 Kiel

Büro: 0431 664030
Fax: 0431 6640338
E-Mail: c.stoeben@stoeben.de





OTTO STÖBEN ist ein Unternehmen mit langjähriger Erfahrung im Immobilien-Management und acht Büros in Schleswig-Holstein. Als Maklerunternehmen in der vierten Generation verknüpft OTTO STÖBEN stets diese Erfahrung mit frischer Innovation.

OTTO STÖBEN GmbH
Carsten Stöben
Schülperbaum 31
24103 Kiel
Deutschland
0431 66 40 30
c.stoeben@stoeben.de
https://www.stoeben.de
Pressekontakt:
IMAGE Marketing GmbH
Adrienne Michel
Königsweg 1
24103 Kiel

0431 66 45 214
michel@image-kiel.de
https://www.image-kiel.de

Related Articles