Online Zeitung

Willkommen bei Online Zeitung, dem Portal für Pressemitteilungen aus Deutschland, Österreich und der Schweiz. Mehr als 270.000 seit 2011.



Noise Cancelling Experiment im Alstertal Einkaufszentrum

Mai 18
11:24 2018
Zwischen 13 und 18 Uhr können Besucher des Alstertal-Einkaufszentrums am 03. Juni 2018 Alltagssituationen ohne Geräusche ausprobieren und ihre Erfahrungen mit dem Hashtag #aezshoppingexperiment teilenZwischen 13 und 18 Uhr können Besucher des Alstertal-Einkaufszentrums am 03. Juni 2018 Alltagssituationen ohne Geräusche ausprobieren und ihre Erfahrungen mit dem Hashtag #aezshoppingexperiment teilen Copyright: Alstertal-Einkaufszentrum

Tanzen, ohne Musik zu hören? Einkaufen, ohne jemanden zu verstehen? Wie fühlt sich das an, wenn die Welt plötzlich still ist? Am Sonntag, den 3. Juni 2018, startet das Alstertal-Einkaufszentrum Hamburg ein interaktives Noise Cancelling Experiment. Zwischen 13 und 18 Uhr können Besucher Alltagssituationen ohne Geräusche ausprobieren und ihre Erfahrungen mit dem Hashtag #aezshoppingexperiment teilen. Stargast ist die gehörlose Schauspielerin und Hip-Hop-Weltmeisterin Kassandra Wedel mit ihrer Nikita Dance Crew.

Die gebürtige Münchnerin Kassandra Wedel verlor im Alter von vier Jahren als Folge eines Autounfalls ihr Gehör. Doch auch ohne hörbare Musik – ihr reichen die Vibrationen der Musikinstrumente – machte sie eine steile Karriere als Tänzerin. Sie gewann einige Hip-Hop-Meisterschaften, wurde 2008 sogar Europameisterin und 2012 Hip-Hop-Weltmeisterin. Ganz selbstverständlich behauptet sie sich als Gehörlose zwischen Hörenden. Die breite Öffentlichkeit verblüffte Kassandra Wedel, als sie die ProSieben-TV-Sendung „Deutschland tanzt“ gewann. Scheinbar lässt sich Kassandra Wedel von keinem Hindernis aufhalten. Sie arbeitet als Schauspielerin am Theater, spielte bereits im „Tatort“ mit und ist als Choreografin sowie Tanzcoach tätig. Gemeinsam mit hörenden und gehörlosen Tänzerinnen gründete sie die Nikita Dance Crew.

Am 3. Juni 2018 übernimmt Kassandra Wedel im Alstertal-Einkaufszentrum die Rolle der Botschafterin für Integration und Inklusion. Sie erzählt ihre eindrucksvolle, starke persönliche Geschichte mit der Stille, gibt Fans Autogramme und demonstriert ihre Power bei einer mitreißenden Tanz-Show der Nikita Dance Crew zu moderner Pop-Musik, die sie fühlt.

Bei einem Noise Cancelling Experiment können die Besucherinnen und Besucher des AEZ selbst in eine geräuschlose Welt eintauchen. Sie können ihre Sinne schärfen und im Selbstversuch erfahren, auf welche Herausforderungen Gehörlose im ganz normalen Alltag stoßen. Fotos und Videos von den Erfahrungen können mit dem Hashtag #aezshoppingexperiment in den Social Media Kanälen geteilt werden. Dazu werden an einer Noise Cancelling Station vor Bang & Olufson Kopfhörer ausgegeben. Die Einnahmen aus der Leihgebühr fließen an den Hamburger Gebärdensprach Jugendclub Nordlicht e.V., welcher Inklusions-, Bildungs- und Freizeit-Angebote für Jugendliche von 12 bis 27 Jahren realisiert.

Spannend wie unterhaltsam wird Moderator und Schnellzeichner Stefan Wirkus mit einer stillen Rateshow ein weiteres Noise Cancelling Experiment umsetzen. Der unter dem Slogan „Wirkus wirkt“ bekannte Hamburger und Träger des Deutschen Cartoonpreises zeichnet in Windeseile Begriffe und Bilderrätsel, die einen zum Schmunzeln bringen und vom Publikum erraten werden können.

Vom 31.05. bis 03.06.2018 findet zudem das Street-Food-Festival auf dem Roten Platz, Ausgang Galeria Kaufhof, statt. Im Outdoor-Bereich des AEZ können Besucher eine kulinarische Reise von mexikanisch-amerikanischen Burritos, farbenfrohen Cupcakes bis hin zu amerikanischen Pulled Pork Sandwiches genießen. Darüber hinaus findet ein abwechslungsreiches Programm zum Thema Street-Art statt: Kunst-Workshops, kreative Freikunst zum Thema Inklusion und Integration und vieles mehr. Am verkaufsoffenen Sonntag findet abschließend der Street Art Market in der Mall statt.

Für weitere Informationen und honorarfreie Fotos wenden Sie sich gern an:

SOCIETY RELATIONS & Communications
Mundsburger Damm 2
22087 Hamburg
Frau Brita Segger
Telefon: 040 – 648 38 777
Email: office@society-relations.de





Information zum Alstertal-Einkaufszentrum:
Das Alstertal-Einkaufszentrum (AEZ) zählt mit über 240 Geschäften und einer Verkaufsfläche von 59.000 m² zu den größten Einkaufszentren Norddeutschlands. Der vielfältige Branchenmix aus international bekannten Modehäusern und Boutiquen, einer Gourmet-Markthalle und vielem mehr machen den Besuch des AEZ zu einem Einkaufserlebnis. Der ausgezeichnete Service, die gute Erreichbarkeit und über 3000 Parkplätze sorgen zudem für einen kundenfreundlichen Shopping-Spaß der Extraklasse.

www.alstertal-einkaufszentrum.de

Society Relations & Communications
Brita Segger
Mundsburger Damm 2
22087 Hamburg
Deutschland
040-64838777
office@society-relations.de
www.society-relations.de
Pressekontakt:
Society Relations & Communications
Brita Segger
Mundsburger Damm 2
22087 Hamburg

040-64838777
office@society-relations.de
www.society-relations.de

Related Articles