Online Zeitung

Willkommen bei Online Zeitung, dem Portal für Pressemitteilungen aus Deutschland, Österreich und der Schweiz.



Die C-Box als Interface für schnelle Mehrkanalmessungen

Juni 12
11:41 2018

Universelles Interface für die RS232C-Schnittstelle Bei der C-Box von BOBE Industrie-Elektronik handelt es sich um ein universelles Interface, welches für die RS232C-Schnittstelle ausgelegt ist. Aufgrund der schnellen verwendeten Multiprozessortechnik eignet sie sich insbesondere für zeitkritische Mehrkanalmessungen. Solche Messungen werden vorwiegend in industriellen Umgebungen durchgeführt, genauer gesagt im Bereich der Qualitätssicherung für SPC und CAQ (computerunterstützte Qualitätskontrolle).

Präzise Messwerte und einfache Datenübertragung

Die C-Box selbst wie auch der für Messungen angeschlossene LGD-/LGS-Taster von Mitutoyo werden über ein integriertes 230-V-Netzteil mit Strom versorgt. Für Mehrkanalmessungen ist ein zeitliches Triggern sämtlicher Messmittel möglich. Dabei gewährleistet die hohe Verarbeitungsgeschwindigkeit präzise Ergebnisse. Mithilfe eines externen Fußtasters, der an die C-Box angeschlossen wird, können die erhobenen Daten leicht an die genutzte Software übertragen werden. Status-LEDs signalisieren bestimmte Aktivitäten der Box und erlauben zudem eine Betriebskontrolle.

Anschlussmöglichkeiten und Ausstattung

Anwender der C-Box können bis zu 32 gleichzeitige Digimatic-Schnittstellen nutzen. Darüber hinaus können die C-Box-Varianten 1, 2, 3 und 12 mit einem teilweise angepassten Mitutoyo MUX50 Befehls- und Datenformat erworben werden. Auf diese Weise können sie auch mit Qualitätssicherungssoftware betrieben werden, die lediglich für den Anschluss von Mitutoyo Interfaces vom Typ MUX 50 ausgelegt sind. Interessenten, die mehr über die verschiedenen Lösungen im Bereich Industrie-Elektronik von BOBE erfahren möchten, können sich auf der Website des Unternehmens ausführlich informieren.This is an Example


Weitere Informationen und persönliche Beratung erhalten Interessenten bei BOBE Industrie-Elektronik, Lage/Lippe, Telefon: +49 (0) 52 32 / 9 51 08 – 0, https://www.bobe-i-e.de

BOBE Industrie-Elektronik entwickelt und fertigt schwerpunktmäßig Interfaces zur Messdatenerfassung, Datenübertragung sowie Qualitätssicherung. Zum einen bietet das Sortiment softwarebasierte, zum anderen softwareneutrale Interfaces. Mittels Funk, COM-Port oder USB-Schnittstelle werden die Daten in der Regel übertragen und USB-Boxen sowie Funkboxen stellen die Grundlage der Messdatenerfassung dar. BOBE Industrie-Elektronik, persönlich geführt von Dieter Bobe, ist auf Datenübertragungssysteme und computerunterstützte Qualitätssicherung spezialisiert.

BOBE Industrie-Elektronik
Dieter Bobe
Sylbacher Straße 3
32791 Lage/Lippe

+49 (0) 52 32 / 9 51 08 – 0
info@bobe-i-e.de
https://www.bobe-i-e.de
Pressekontakt:
BOBE Industrie-Elektronik
Dieter Bobe
Sylbacher Straße 3
32791 Lage/Lippe
+49 (0) 52 32 / 9 51 08 – 0
info@bobe-i-e.de
https://www.bobe-i-e.de

Related Articles