Online Zeitung

Willkommen bei Online Zeitung, dem Portal für Pressemitteilungen aus Deutschland, Österreich und der Schweiz.



Neue Version SCADA/HMI-Visualisierung „QuickHMI Eagle“

Juni 22
13:17 2018
Copyright Indi.Systems GmbH

„QuickHMI Eagle“ – „Eine Lizenz für alles“ – Die neue Version der SCADA/HMI-Visualisierung QuickHMI bietet jetzt ein attraktives Komplettpaket, mit dem keine Runtime-Lizenzen notwendig sind.

Die Indi.Systems GmbH stellt in diesem Monat die Version 7 ihres erfolgreichen Softwareproduktes QuickHMI vor. Im Focus der Entwicklung der neuen Version stand die Umgestaltung des Lizenzmodells. Dieses sollte für den Kunden noch attraktiver und transparenter werden. Schnell wurde den Entwicklern klar, dass diese Zielsetzung bestmöglich erreicht werden kann, wenn vom Nutzer keine Runtime-Lizenzen erworben werden müssen. So bietet das Lizenzmodell nun ein Komplettpaket bestehend aus Editor und der unbegrenzten Anzahl von Clientzugriffen, mit dem uneingeschränkt viele Projekte in beliebiger Größe erstellt werden können. Es ist eine Lizenz pro Entwickler-PC notwendig. Bisher gab es verschiedene Editionen, deren Auswahl abhängig von der Projektgröße war. Außerdem war pro gleichzeitigen Clientzugriff eine Clientzugriff-Lizenz erforderlich. Somit konnte im Nachhinein die Anschaffung zusätzlicher Lizenzen notwendig werden. Das neue Lizenzmodell bietet hier absolute Kostentransparenz, da nur einmalig Kosten anfallen – ein großer Vorteil für den Kunden.

Neu ist ebenfalls die beim Kauf der Lizenz für kommerzielle Zwecke miterworbene einjährige Subscription. Diese beinhaltet neben der kostenlosen Nutzung des Supports kostenfreie Updates und Upgrades. Der Nutzer arbeitet somit immer mit dem aktuellen technischen Stand der Software.

Im Zuge der Entwicklung der Version „QuickHMI Eagle“ wurden außerdem interne Verbesserungen vorgenommen und viele Details verfeinert, so dass diese Version dem Nutzer noch mehr Komfort bietet. Aber auch die bekannten Vorzüge der QuickHMI Software wie eine komplett plattformunabhängige Laufzeit, mit der die Maschinen- oder Anlagenvisualisierung als Desktop-Applikation auf allen gängigen Betriebssystemen ausführbar ist, die Darstellung im Browser oder innerhalb der Android-App sowie der QuickHMI Viewer als Open-Source-Projekt sind selbstverständlich auch weiterhin zu nutzen.

Zur Produkteinführung bietet die Indi.Systems GmbH die kommerzielle Version „QuickHMI Eagle Professional“ bis zum 31.07.2018 zum attraktiven Einführungspreis mit einem Rabatt in Höhe von 20% an.

Privatpersonen können eine eigens für sie bereitgestellte Edition der Software für eine geringe Schutzgebühr beziehen und nutzen.

Lernen Sie „QuickHMI Eagle“ noch heute kennen und laden Sie die kostenlose 14 Tage-Testversion unter www.quickhmi.de herunter.

This is an Example


Die Indi.Systems GmbH ist der Spezialist für Entwicklung, Support sowie Vertrieb von leistungsfähiger, praxisnaher und moderner Software für den industriellen Automatisierungsbereich. Das Unternehmen mit Sitz am Technologie- und Universitäts-Standort Bremen bietet jahrelange Erfahrung in der Entwicklung praxisorientierter Software. Darüber hinaus ist es spezialisiert auf die Bereitstellung kompletter Standard-Softwarelösungen, die die meisten Anforderungen im Bereich der industriellen Automatisierung erfüllen.

Die Produktpalette umfasst u.a. Programme zur Anlagensteuerung, Anlagenvisualisierung bis hin zu Kommunikationskomponenten zur Ansteuerung von Industrieanlagen.

Durch ständigen Kundenkontakt und Support der Anwender werden alle Produkte stetig weiterentwickelt und neue Lösungen für erweiterte Anforderungen und Ideen gefunden.

Indi.Systems GmbH
Sonja Garbade
Universitätsallee 23
28359 Bremen
Deutschland
+49 421 98970330
info@indi-systems.de
http://www.indi-systems,.de
Pressekontakt:
Indi.Systems GmbH
Frau Sonja Garbade
Universitätsallee 23
28359 Bremen
+49 421 98970330
info@indi-systems.de
http://www.indi-systems.de

Related Articles