Online Zeitung

Willkommen bei Online Zeitung, dem Portal für Pressemitteilungen aus Deutschland, Österreich und der Schweiz.



Im Tal geschehen unheimliche Dinge

Juni 23
12:06 2018
Verlag Kern GmbHVerlag Kern GmbH Verlag Kern GmbH

Michael Harscheidt verfasste einen Mystik-Krimi aus dem Bergischen: „Hinter der Maske“.

Ein Krimi ohne Tote, aber dafür mit jeder Menge skurriler und geheimnisvoller Zusammenhänge, denen der Reporter Fabian Jasper auf der Spur ist: Dies liefert der neue Roman des Wuppertaler Autors Michael Harscheidt „Hinter der Maske“, der jetzt im Verlag Kern erschienen ist.
Aus dem renommierten Völkerkunde-Museum auf dem Heiligen Berg in Wuppertal wird eine uralte Geister-Maske asiatischer Herkunft entwendet. Bald darauf geschehen unheimliche Dinge im Tal, so dass ein beherztes Team dem Geheimnis hinter der roten Maske auf die Spur zu kommen versucht.
Michael Harscheidt ist durch kirchliches Engagement, Vorträge und etliche Bücher bereits in seiner Heimatstadt bekannt geworden. Der pensionierte Oberstudienrat befasst sich mit Zahlenmystik und religiösen Gruppierungen, mit dem Templerorden, kurz, mit allerlei geheimnisvollen Gedanken. Und mit Phantasie, Witz und Erzähltalent schreibt er daraus spannende und unterhaltsame Geschichten nieder. Diesmal ist er im ehrwürdigen Wuppertaler Völkerkundemuseum fündig geworden. Sein Protagonisten, der junge Reporter Fabian Jasper, hat sich bereits in „Die Leute vom Tal“ (ISBN 9783957161826) vorgestellt. In diesem ersten Buch, das Harscheidt im Verlag Kern veröffentlichte, hatte er in zwölf Kurzgeschichten die religiöse Szene Wuppertals ins Visier genommen. In den Erzählungen nimmt er nicht nur religiöse „Insider“ und nicht nur Wuppertaler Anwohner auf einen abwechslungsreichen Rundgang um den Hausberg der Stadt, die Hardt, mit.
Michael Harscheidt
Hinter der Maske
Der Mystik-Krimi aus dem Bergischen
© Verlag Kern GmbH?1. Auflage, Juni 2018?Softcover, 144 Seiten?ISBN: 9783957162649?ISBN E-Book: 9783957162-823
Buch: 12,90 €– E-Book  7,99 €

Verlag Kern GmbH – Bahnhofstraße 22 – 98693 Ilmenau
Tel. 03677 4656390, Mail: kontakt@verlag-kern.de, www.verlag-kern.de This is an Example


Der Verlag Kern GmbH, Ilmenau, veröffentlicht Bücher aller Genres: Romane, Erzählungen, Krimis, Thriller, Science Fiction und Fantasy, Biografien, Ratgeber, Sachbücher, Kinderbücher, Reiseliteratur, Lyrik und Geschenkbücher. Einen besonderen Schwerpunkt bilden „Wahre Geschichten aus Leidenschaft geschrieben”. Hier schildern Menschen authentisch ihre Erfahrungen mit dem Geschäft der Ausbeutung der Gefühle europäischer Frauen und Männer in einigen islamischen Ländern (Bezness). Außerdem finden sich hier ungeschönte, persönliche Berichte über soziale Konflikte, Gewalterfahrung und sexuellen Missbrauch.
Der Verlag Kern wurde 2006 von Evelyne Kern in Bayreuth gegründet. Seit Anfang 2015 arbeitet er unter der Leitung von Ines Rein-Brandenburg in Ilmenau. Er bietet vor allem neuen, unbekannten Autoren die Möglichkeit, ihr Manuskript professionell gestaltet auf den Markt zu bringen. www.verlag-kern.de

Verlag Kern GmbH
Siegfried Franz
Bahnhofstraße 22
98693 Ilmenau
Deutschland
03677 4656390
kontakt@verlag-kern.de
http://www.verlag-kern.de
Pressekontakt:
Verlag Kern GmbH
Siegfried Franz
Bahnhofstraße 22
98693 Ilmenau
01573 3060666
sfpresse55@gmail.com
http://www.verlag-kern.de

Related Articles