Online Zeitung

Willkommen bei Online Zeitung, dem Portal für Pressemitteilungen aus Deutschland, Österreich und der Schweiz.



Neuer bundesweiter § 140a SGB V-Vertrag zwischen der BKK B. Braun Melsungen und dem DITG, der bcs und DiaMed eG

August 10
15:52 2018

Mangelnde körperliche Aktivität in Kombination mit einer überhöhten Kalorienaufnahme sind die Hauptursachen für Übergewicht und Adipositas. Die Verbreitung dieser chronischen Erkrankung hat bereits die Ausmaße einer Volkskrankheit angenommen. Begleit- und Folgeerkrankungen (bspw. Diabetes Typ 2) sind keine Seltenheit mehr.
Um diesem wachsenden Problem entgegen zu wirken, hat die BKK B. Braun Melsungen AG zusammen mit der DITG, der bcs und der DiaMed einen Vertrag zur Besonderen Versorgung geschlossen, der die Betreuung von Menschen mit Adipositas ermöglicht.
Ziel des Vertrages ist die Optimierung der Betreuung der Versicherten durch telemedizinisches Coaching sowie die Förderung der stärkeren Vernetzung von Hausarztpraxen, diabetologischen Schwerpunktpraxen und telemedizinischen Zentren.
Das telemedizinische Coaching für Menschen mit Adipositas sieht die umfassende spezialisierte Betreuung der Versicherten und die Verbesserung des Medikamentenmanagements vor und sichert somit die Therapieadhärenz und Compliance der Patienten.
Der Hausarzt und/oder die diabetologische Schwerpunktpraxis als auch die BKK B. Braun selbst informieren ihre Patienten/Versicherten über diesen Vertrag.
Hausärzte und diabetologische Schwerpunktpraxen können sich ab sofort in den Vertrag einschreiben, ab dem 1. September 2018 wird dieser vergütungswirksam. Diabetologische Schwerpunktpraxen können sich zudem als telemedizinisches Zentrum durch die DITG in Abstimmung mit der DiaMed zertifizieren lassen.
Die Teilnahmeerklärung sowie weiterführende Informationen zum Besonderen Versorgungsvertrag Adipositas finden Sie auf der Homepage der bcs unter: www.bestcaresolutions.de.
Bei Fragen steht Ihnen Anne Fischer unter 0211/ 909817 95 oder Anne.Fischer@ditg.de gerne zur Verfügung.
Bei Fragen rund um die Zertifizierung wenden Sie sich bitte an die DITG-Hotline unter 0800/ 3468264.This is an Example


Wir entwickeln innovative, digitale Patienten-Management-Programme mit evidenzbasiertem Nutzen. Hierbei begleiten wir unsere Kunden von der Konzeptentwicklung über die Evaluation in Studien bis hin zur Implementierung ganzer Geschäftsmodelle im Markt.

Wir verfolgen einen ganzheitlichen Ansatz, in dem wir drei Aspekte vernetzen, die im Gesundheitssystem sonst nur isoliert voneinander existieren: Erstens die Wissensvermittlung über die Krankheit. Zweitens die Hinführung der Patienten zur aktiven Verhaltensänderung. Und drittens die Anpassung der Therapie/Medikation unter Einbindung des Arztes.

DITG
Anne Fischer
Kölner Landstraße 11
40591 Düsseldorf
Deutschland
021190981795
Anne.Fischer@ditg.de
www.ditg.de
Pressekontakt:
DITG
Anne Fischer
Kölner Landstraße 11
40591 Düsseldorf
021190981795
Anne.Fischer@ditg.de
http://www.ditg.de

Related Articles