Online Zeitung

Willkommen bei Online Zeitung, dem Portal für Pressemitteilungen aus Deutschland, Österreich und der Schweiz. Mehr als 270.000 seit 2011.



Ausbildung zum Yoga Lehrer bei B.I.E.K.

Juli 23
13:44 2019

Bergsträßer Institut bietet Ausbildung mit Möglichkeit der Krankenkassen Zertifizierung Yoga ist voll im Trend. Und um diesen Markt zu befriedigen, werden Yoga Lehrer benötigt. Die Ausbildung zum Yoga Lehrer – soll sie denn ernsthaft und in Deutschland anerkannt sein – erfordert einige Voraussetzungen.

Das Bergsträßer Institut für ganzheitliche Entspannung und Kommunikation (B.I.E.K.) – bekannt als Ausbildungsinstitut im Bereich gesundheitlicher Prävention – hat nun ein Konzept zur Ausbildung zum Yoga Lehrer aufgestellt, das in der letzten Stufe auch die hohen Anforderungen der ZPP (Zentrale Prüfstelle Prävention) der Krankenkassen erfüllt. Mit anderen Worten: Wer diese Ausbildung zum Yoga Lehrer mit 500 Unterrichtsstunden vollständig absolviert, darf seine Yoga Kurse auch mit den Krankenkassen abrechnen.

Das Besondere am Konzept zum Yoga Lehrer bei B.I.E.K.: Sie können das erste Modul als „Bildungsurlaub“ absolvieren, d.h. in vielen Bundesländern können Sie sich dafür vom Arbeitgeber freistellen lassen.

Aber es geht nicht nur um Ausbildung. Yoga Lehrer werden heißt anderen Menschen helfen, zu mehr Ruhe und Gelassenheit zu kommen.

Neben der rein fachlichen Yoga Lehrer Ausbildung profitieren die Teilnehmer und Teilnehmerinnen auch selbst. Während dieser Ausbildung werden sie ruhiger und gelassener. Sie werden zu sich selbst finden und ihren Körper bewusster wahrnehmen. Sie werden das Leben mit anderen Augen sehen und können ihren spirituellen Sehnsüchten folgen, ohne sich an eine religiöse Richtung binden zu müssen. Am Ende der Ausbildung werden sie in der Lage sein, nicht nur die körperlichen Aspekte der Yogaübungen an ihre Schüler weiterzugeben, sondern auch Ruhe und Selbstvertrauen.

Ausbildung Yoga-Lehrer: die verschiedenen Bausteine

Die Ausbildung zum Yoga Lehrer ist in verschiedene Module aufgeteilt. Sie beginnt mit der Grundausbildung. Diese umfasst 200 Unterrichtseinheiten und schließt mit dem Zertifikat „Übungsleiter Yoga“ ab.

Darauf kann in 300 Unterrichtseinheiten mit der Ausbildung zum „Yogatrainer“ und in weiteren 200 Unterrichtseinheiten mit der Weiterbildung zum „Yogalehrer“ aufgebaut werden.

Ausbildung Yoga Lehrer – welche Voraussetzungen sollten Teilnehmer mitbringen?

Zunächst einmal sollte ein Grundinteresse an ganzheitlichem Yoga bestehen.
Interessenten sollten über eigene Yogaerfahrung von mindestens einem Jahr verfügen und auch während der Ausbildung regelmäßig einen Yoga-Kurs besuchen.
Um an der Ausbildung zum Yoga Lehrer teilnehmen zu können, muss eines der Basisseminare „Yoga im Kloster“ oder „Yoga am Meer“ besucht werden.
Um die Ausbildung Yoga Lehrer erfolgreich abzuschließen, ist eine Teilnahme an allen Modulen der Ausbildung notwendig. Dafür ist körperliche und geistige Gesundheit erforderlich. Um Yoga anschließend in Kursen an ihre Teilnehmer vermitteln zu können, sollten die Teilnehmer motiviert, offen und empathisch sein.

Wo findet die Ausbildung zum Yoga Lehrer statt?

Die Ausbildung zum Yoga Lehrer bei B.I.E.K. wird an drei verschiedenen Orten durchgeführt: auf der wunderschönen Nordsee Insel Sylt im Seminarhaus Klappholtal (Akademie am Meer), im buddhistischen Kloster Siedelsbrunn (Hess. Odenwald) und im AnBo-Yoga-Studio in Weinheim (Bergstrasse).

ZPP-Zertifizierungskriterien ändern sich ab Oktober 2020

Allerdings – darauf weist das Institut ausdrücklich hin – sollten sich Interessierte mit dem Beginn ihrer Ausbildung zum Yoga Lehrer nicht mehr viel Zeit lassen, wenn eine ZPP-Zertifizierung angestrebt wird.
Denn ab Oktober 2020 gelten neue Zertifizierungskriterien, die einen wesentlich höheren Zeitaufwand für die Ausbildung beinhalten. Eine Ausbildung, die vor diesem Termin begonnen wird, fällt noch nicht darunter. Der Kursstart für 2019 ist am 20. September 2019.




Das Bergsträßer Institut für ganzheitliche Entspannung und Kommunikation (B.I.E.K.) ist ein zertifiziertes Ausbildungsinstitut im Bereich der Entspannungstechniken, Stress Prophylaxe und des Betrieblichen Gesundheitswesens. Leiterin is Silvia Duske (Dipl. soz.Arb., Management Coach und Heilpraktikerin für Psychotherapie). Das Institut ist bekannt geworden durch die sehr praxisnahen Ausbildungsgänge für Entspannungstherapeuten. Es bietet ein umfangreiches Programm von Ausbildungen für Selbständige im Bereich der Prävention sowie für Mitarbeiter von Unternehmen, öffentlichen Institutionen und Verwaltungen im Bereich der Stressprävention. Das Unternehmen wurde im Juli 2015 nach ISO 9001 und AZAV zertifiziert.

B.I.E.K.
Martin Duske
Promenadenstrasse 10-12
64625 Bensheim

06251780686
martin.duske@biek-ausbildung.de
https://www.biek-ausbildung.de
Pressekontakt:
B.I.E.K.
Martin Duske
Promenadenstrasse 10-12
64625 Bensheim
06251780686
martin.duske@biek-ausbildung.de
https://www.biek-ausbildung.de

Related Articles