Online Zeitung

Willkommen bei Online Zeitung, dem Portal für Pressemitteilungen aus Deutschland, Österreich und der Schweiz. Mehr als 270.000 seit 2011.



Handball: HC Erlangen und Johannes Sellin verlängern Vertrag

November 21
07:49 2019
- Johannes Sellin freut sich auf mindestens zwei weitere Jahre beim HC Erlangen   – Johannes Sellin freut sich auf mindestens zwei weitere Jahre beim HC Erlangen (Jocki_Foto,Erlangen)

Der ehemalige U21-Juniorenweltmeister und Europameister von 2016 freut sich auf zwei weitere spannende Jahre beim HC Erlangen

Torjäger Johannes Sellin wird auch in Zukunft das blau-rote Trikot des HC Erlangen tragen. Der 54-fache deutsche A-Nationalspieler, dessen Vertrag ursprünglich bis zum Sommer 2020 datiert war, verlängerte frühzeitig um weitere zwei Jahre und bleibt dem fränkischen Erstligisten somit mindestens bis 2022 erhalten. Der Europameister von 2016, der in der Saison 2017/18 von der MT Melsungen zum HC Erlangen wechselte, avanciert in der aktuellen Spielzeit zum besten Torschützen des HCE und wird auch zukünftig gemeinsam mit Christopher Bissel die Flügelzange der Erlanger bilden.

Führungsspieler mit guten Leistungen
Grund zur Freude beim HC Erlangen – Rechtsaußen Johannes Sellin wird auch in Zukunft mit dem HC Erlangen in der Arena Nürnberger Versicherung auf Punktejagd gehen. Der Linkshänder, der sich in Erlangen „pudelwohl“ fühlt, sorgte in der aktuellen Spielzeit bereits für jede Menge Torgefahr und spektakuläre Treffer. In zwölf Spielen traf Sellin insgesamt 51-mal ins gegnerische Tor, was ihn bei einer Wurfquote von 77,2 Prozent aktuell zum torgefährlichsten Spieler der Franken macht. Doch nicht nur deshalb ist die Freude bei Kevin Schmidt, dem Sportlichen Leiter des HC Erlangen, groß: „Johannes ist auf und neben dem Spielfeld zu einem absoluten Führungsspieler gereift. Er geht vorne weg und kann eine Mannschaft mit seiner emotionalen Art mitreißen. Zudem überzeugt er in der laufenden Saison mit konstant guten Leistungen“.

Der gebürtige Wolgaster (Mecklenburg-Vorpommern) erlernte das Handballspielen auf der Insel Usedom beim dortien HSV. 2007 wechselte er zur Jugendspielgemeinschaft SG Spandau/Füchse Berlin, um dann ab 2008 im Profibereich für die Füchse Berlin aufzulaufen. 2013 verschlug es den Linkshänder zur MT Melsungen wo er sich in der Saison 2016/17 mit 205 Toren ganz vorne in die Torschützenliste platzierte.

Im Juli 2011 wurde Johannes Sellin zusammen mit Christian Dissinger, Hendrik Pekeler & Co. im griechischen Thessaloniki U21-Juniorenweltmeister. Ab 2012 gab Sellin sein Debüt in der deutschen Nationalmannschaft für die er in 54 Spielen insgesamt 108 Tore erzielte und seine Leistung im Januar 2016 mit dem Europameistertitel krönte.

Fühlt sich in Erlangen wohl
Seit der Saison 2017/18 trägt der 28-jährige nun das blau-rote Trikot des HC Erlangen indem er sich sichtlich wohlfühlt: „Ich bin sehr froh, dass ich noch mindestens zwei weitere Jahre für den HC Erlangen spielen werde. Ich weiß, was unsere Mannschaft im Stande ist zu leisten, deshalb freue ich mich umso mehr den Weg des HC Erlangen noch weiter zu begleiten und Teil dieses tollen Teams zu sein“.

Jetzt kommt Topfavorit Kiel
Das nächste Mal „in Action“ wird Johannes Sellin am 28. November zu sehen sein. Beim Spiel des Jahres gegen den Rekordmeister THW Kiel will der Rechtsaußen zusammen mit seiner Mannschaft den Favoriten aus dem Norden „mit den Fans im Rücken so lange wie möglich ärgern“. Tickets gibt es im Online-Shop unter https://bit.ly/2JW7bqT und an allen bekannten Reservix Vorverkaufsstellen erhältlich.

Auch der Agenturpartner, hl-studios aus Erlangen unterstützt in der aktuellen Sasion wieder den HC Erlangen und drückt die Daumen. Die Werbeagentur engagiert sich seit rund zehn Jahren für den Erlanger Handballsport und ist der Spielerpate von Spielmacher und Nationalspieler Nico Büdel.

Weitere Informationen: http://www.hc-erlangen.de




hl-studios zählt zu den führenden Agenturen für Industriekommunikation in Deutschland und unterstützt den Bundesliga-Handballsport und speziell den HC Erlangen. Das inhabergeführte Unternehmen wurde im Jahr 1991 gegründet und beschäftigt heute über 120 Mitarbeiter an den Standorten Erlangen und Berlin. Als Spezialist für Markt- und Innovationsführer im deutschsprachigen Raum begleitet hl-studios Innovationen in die Kommunikation. Das Portfolio des Komplettanbieters reicht von Strategie und Konzeption über 3D/CGI-Animationen, Print, Film, Foto, Hybrid Studio, Public Relations, Interactive online und offline, interaktive Messemodelle, OLED-Displays, AR-/VR-Techniken, Apps, Touch-Applikationen, Messen und Events bis hin zur Markenführung.

hl-studios GmbH – Agentur für Industriekommunikation
Hans-Jürgen Krieg
Reutleser Weg 6
91058 Erlangen
Deutschland
+49 9131 7578-0
hans-juergen.krieg@hl-studios.de
https://www.hl-studios.de
Pressekontakt:
hl-studios GmbH
Hans-Jürgen Krieg
Reutleser Weg 6
91058 Erlangen
+49 9131 7578-0
hans-juergen.krieg@hl-studios.de
https://www.hl-studios.de

Related Articles